Neue Beiträge
Bau der China – Thailand Eisenbahn soll endlich im Oktober beginnen

Bau der China – Thailand Eisenbahn soll endlich im Oktober beginnen

Bangkok. In einer Erklärung, die von der chinesischen Botschaft in Bangkok am vergangenen Wochenende herausgegeben wurde kündigten die Chinesen an, ...

Weiter lesen

Thai meldet angeblichen Raubüberfall um Geld von seinem ausländischen Freund zu betteln

Thai meldet angeblichen Raubüberfall um Geld von seinem ausländischen Freund zu betteln

Pattaya. Am Montag konnte die Polizei in Pattaya einen 27 Jahre alten Thai verhaften, der vorher einen angeblichen Raubüberfall in ...

Weiter lesen

Interpol sucht in 190 Mitgliedsstaaten nach dem Red Bull Erben Vorayuth "Boss" Yoovidhya

Interpol sucht in 190 Mitgliedsstaaten nach dem Red Bull Erben Vorayuth Boss Yoovidhya

Bangkok. Auf Anfrage der Königlichen thailändischen Polizei (Royal Thai Police) hat Interpol hat eine Nachricht an 190 Mitgliedsstaaten ausgesandt, um ...

Weiter lesen

Gesetz gegen Seitensprung war nur ein Witz, sagt Prayuth

Gesetz gegen Seitensprung war nur ein Witz, sagt Prayuth

Nakhon Ratchasima / Korat. Ministerpräsident Prayuth Chan o-cha erzählte am Montag während seiner zweitägigen mobilen Kabinettssitzung bei einer Unterhaltung mit ...

Weiter lesen

Thailand ist die Heimat von vier der schlechtesten Fluggesellschaften für die Sicherheit in der Welt

Thailand ist die Heimat von vier der schlechtesten Fluggesellschaften für die Sicherheit in der Welt

Bangkok. Bei einer Bewertung von Airline Ratings wurden vier thailändische Fluggesellschaften mit den niedrigsten Star-Ratings für die Flugsicherheit in einer ...

Weiter lesen

Neue Strafzettel für Verkehrsdelikte jetzt in Thai und in Englisch

Neue Strafzettel für Verkehrsdelikte jetzt in Thai und in Englisch

Bangkok. Die Verkehrspolizei in Thailand hat eine neue Generation von Strafzettel in Betrieb genommen, auf denen die Vergehen der Verkehrsteilnehmer ...

Weiter lesen

Verkehrsminister sagt dass die Phase 1 der Hochgeschwindigkeitsstrecke im Oktober beginnen kann

Verkehrsminister sagt dass die Phase 1 der Hochgeschwindigkeitsstrecke im Oktober beginnen kann

Bangkok. Sobald die Regierung die Zusammenarbeit von China im September sichert, kann bereits im Oktober die Phase 1 der Hochgeschwindigkeitsstrecke ...

Weiter lesen

Kalte Temperaturen haben nichts mit der Atomkatastrophe in Japan zu tun

as Phayao. Die Telefone beim Meteorologischen Institut in Thailand klingeln in der letzten Woche pausenlos. Viele Bürger befürchten, daß der starke Temperaturabfall der letzten Woche etwas mit dem Atomunfall in Japan zu tun haben könnte. Vielmehr wurden die für diese Jahreszeit ungewöhnlich kalten Temperaturen durch ein ausgeprägtes Hochdrucksystem aus China ausgelöst. Die Ausläufer sorgten für den großen Temperatursturz von gut 30° Celsius auf teilweise unter 10° Celsius.

Weiterlesen …

Nigerianer mit 20 Kilogramm Haschisch im Koffer verhaftet

pp Songkhla. Der 31jährige Schwarzafrikaner wurde bereits in der Lobby seines Hotels verhaftet. Laut  lokaler Presse hatten Sonderermittler der Drogenfahndung einen Tipp erhalten, daß der junge Mann mit seinem Riesenkoffer Drogen transportiert. Daß allerdings das gesamte Gepäck des Mannes nur aus Marihuana bestand, konnten die Beamten nicht ahnen.

Weiterlesen …

Fahrerflucht nach schwerem Verkehrsunfall mit drei Toten und 45 verletzten Personen

pp Banglamung. Nach Angaben der lokalen Nachrichten befand sich der vollbesetzte Bus in Banglamung auf dem Highway 331 in Richtung Udon Thani, als der Unfall passierte. Der Fahrer des Busses gab an, daßs er den riesigen LKW überholen wollte.
Nachdem der Bus bereits zum Überholen angesetzt hatte, sei der LKW dann plötzlich auf die Mitte der Straße ausgeschert und habe versucht, den Bus zu behindern. Noch bevor der Busfahrer abbremsen konnte, näherte sich von vorne ein Pickup auf der Überholspur des Busses. Der Busfahrer versuchte auszuweichen, geriet dabei ins Schleudern und krachte seitlich auf das Heck des mit Stahl beladenen LKW. Der Aufprall war so heftig, daß der Bus dabei umkippte und auf der Seite zum Liegen kam. Der Fahrer des LKW machte keinen Versuch, zu bremsen oder den Unfallopfern zu helfen. Er flüchtete mit seinem LKW.

Weiterlesen …

Russische Touristen strömen nach Thailand

pp Thailand. Laut eines aktuellen Berichtes des ATOR Analytical Service besuchten im Januar 2011 fast 122.000 Russen Thailand. Letztes Jahr wurden im gleichen Monat nur 40.000 Besucher verzeichnet. Laut der Analyse hängt die starke Nachfrage im direkten Zusammenhang mit den aktuellen Unruhen in Nordafrika zusammen. Urlauber, die bisher Ägypten als Reiseziel wählten, bevorzugen jetzt, den Urlaub in Thailand zu verbringen.

Weiterlesen …

Über 50 Verletzte bei einem Busunfall in der Provinz Korat

pp Korat. Laut dem TV Sender MCOT befand sich der Bus auf der Rückreise in die Provinz Surin. Der Fahrer soll am Steuer eingeschlafen sein, gerade als sich der Bus auf einer Brücke befand. Der Bus krachte mit voller Wucht gegen eine Leitplanke, durchbrach die Sicherung und stürzte in den darunter fließenden Fluß. Schließlich blieb der Bus auf dem Dach liegen. Insgesamt gab es über 50 Verletzte, fünf Schüler befinden sich noch in Lebensgefahr. Die Verletzten wurden in das nächstgelegene Krankenhaus transportiert und ärztlich versorgt.

Weiterlesen …

Thai Airways bringt weitere 313 thailändische Arbeiter aus Libyen nach Hause

pp Bangkok. Wie in den lokalen TV-Nachrichten zu sehen war, begrüßte der Sekretär des Außenministeriums, Herr Chavanond Intarakomalayasut, die Heimkehrer persönlich am Flughafen. Der Flug war vom Außenministerium angeordnet worden, um die thailändischen Arbeiter, die aus Tripolis und Bengasi nach Tunesien geflohen waren, sicher wieder nach Hause zu bringen.

Weiterlesen …

Viele Thais immer noch auf der Flucht aus Libyen

pp Bangkok. Laut Angaben des thailändischen Arbeitsamtes werden noch über eintausend thailändische Gastarbeiter in Libyen vermißt bzw. sind über die Vermittlerfirmen nicht mehr zu erreichen. Bisher wurden knapp 2.000 Thais zum größten Teil mit dem Schiff nach Tunesien gebracht. Dreitausend weitere Thais sind bereits wieder wohlbehalten in ihre Heimat zurückgekehrt. Ein Schiff mit gut siebenhundert Thais ist ebenfalls auf dem Weg nach Tunesien.

Weiterlesen …

Wieder ein Tierschmuggel in Thailand aufgeflogen

pp Ang Thong. In Zusammenarbeit mit der Organisation Freeland, die weltweit gegen Menschen- und Tierschmuggel kämpft, gelang der Polizei in Ang Thong ein Schlag gegen ein illegales „Kaufhaus für lebende Reptilien“. Wie Freeland weiter berichtet, kam der entscheidende Tipp an die Polizei aus den eigenen Reihen. Freeland Mitglieder hatten die gefangenen und für den Abtransport nach China vorbereiteten Tiere entdeckt. Die Organisation hat dann die entsprechenden Stellen informiert. So konnte die Polizei den Abtransport der Tiere noch rechtzeitig verhindern.

Weiterlesen …

Setzt Thailand Streubomben gegen Kambodscha ein? Abhisit ein Kriegsverbrecher?

as Kambodscha. Wie die .PhnomPenhPost in ihren aktuellen Nachrichten meldet, beschuldigt Premierminister Hun Sun Thailand, jetzt auch Streubomben gegen Kambodscha im Einsatz zu haben. In den News werden Fotos von Streubomben gezeigt, die angeblich im Distrikt Choam Ksan der Provinz Preah Vihear eingeschlagen haben sollen. Die Fotos wurden von dem von der Regierung betriebenen „Mine Action Centre“ veröffentlicht.

Weiterlesen …