Neue Beiträge
Ab dem 1. Juli können Autofahrer ihre Lizenz nicht mehr verlängern, wenn sie ihre Bußgelder nicht bezahlt haben

Ab dem 1. Juli können Autofahrer ihre Lizenz nicht mehr verlängern, wenn sie ihre Verkehrsbußgelder nicht bezahlt haben

Bangkok. Autobesitzer und vermutlich auch die Besitzer von Motorrädern können ab dem 1. Juli 2019 ihre Fahrzeugzulassungen oder Lizenzen nicht ...

Weiter lesen

Die Gewinne von THAI Airways sind im Vergleich zum Vorjahr um 83 % gesunken

Die Gewinne von THAI Airways sind im Vergleich zum Vorjahr um 83 % gesunken

Bangkok. Die Fluggesellschaft THAI Airways veröffentlichte gestern (18. Mai) ihre Bilanz des ersten Quartals 2019. Laut der Bilanz verzeichnete THAI ...

Weiter lesen

Deutscher Tourist kommt bei einem Motorrad Unfall in Chiang Mai als Geisterfahrer ums Leben

Deutscher Tourist kommt bei einem Motorrad Unfall in Chiang Mai als Geisterfahrer ums Leben

Chiang Mai. Um 1.45 Uhr am frühen Samstagmorgen (18. Mai) kam in Chiang Mai ein deutscher Tourist auf seinem Motorrad ...

Weiter lesen

Die Regensaison soll laut dem Meteorologischen Wetteramt am 20. Mai beginnen

Die Regenzeit soll laut dem Meteorologischen Wetteramt am 20. Mai beginnen

Bangkok. Der stellvertretende Generaldirektor der Meteorologischen Abteilung, Herr Kornrawee Sitthichivapak, gab bekannt, dass Thailand ab Montag den 20. Mai dieses ...

Weiter lesen

Die Pheu Thai Partei will einen Abgeordneten der Demokratischen Partei als Parlamentssprecher nicht unterstützen

Die Pheu Thai Partei will einen Abgeordneten der Demokratischen Partei als Parlamentssprecher nicht unterstützen

Bangkok. Einige Abgeordnete der Pheu Thai Partei haben während einer Sitzung vorgeschlagen, dass ihre Partei durchaus in der Opposition mitwirken ...

Weiter lesen

Die berühmte Maya Bucht „The Beach“ bleibt für weitere zwei Jahre geschlossen

Die berühmte Maya Bucht „The Beach“ bleibt für weitere zwei Jahre geschlossen

Phi Phi. Damit sich die lokalen Ökosysteme in der berühmten Maya Bucht „ The Beach „ wieder erholen können, hat ...

Weiter lesen

Passagier vergisst 14 Kilo Marihuana in einem Taxi

Passagier vergisst 14 Kilo Marihuana in einem Taxi

Nonthaburi. Ein Taxifahrer aus Nonthaburi traute kaum seinen Augen, als er einen Koffer öffnete, den ein Kunde am Tag zuvor ...

Weiter lesen

Das Amt für Wasserwirtschaft warnt vor einer Dürre im Mai und will die Felder der Reisbauern künstlich bewässern

pp Bangkok. Herr Plodprasop sagte, dass die durchschnittliche Niederschlagsmenge in diesem Jahr vermutlich höher wäre, als der normale Pegel. Gleichzeitig warnte er aber vor einem Mangel an Regen im Monat Mai.

Weiterlesen …

Bangkok Bank warnt alle Kunden vor betrügerischen SMS und E-Mails

pp Bangkok. Wie eigentlich allgemein bekannt sein dürfte, verschicken Banken niemals E-Mails oder SMS und fordern ihre Kunden dazu auf, irgendwelche Daten oder Informationen preiszugeben. So auch in dem neuesten Fall, der offenbar nur die Kunden der Bangkok Bank betrifft.

Weiterlesen …

Traurige Bilanz der ersten drei der „sieben gefährlichen Tage“ in Thailand

pp Bangkok. Leider kann nach den ersten drei der sieben gefährlichen Tagen keine positive Bilanz gezogen werden. Obwohl die Zahl der Unfälle im Vergleich zum Vorjahr abgenommen hat, müssen mehr Tote beklagt werden.

Weiterlesen …

Wie viel kostet die Ermordung eines landwirtschaftlichen Inspektors?

pp Rayong. Der Rayong Agricultural Officer Songtham Chamnan hat nach einer Beschwerde bei der Polizei am 2. April eine bewaffnete Sicherheits-Eskorte zur Seite gestellt bekommen. Rayongs Gouverneur Wichit Chatpaisit hat der Polizei den Auftrag gegeben, Songtham so lange eine Eskorte zur Verfügung zu stellen, bis die Bedrohung vorüber ist.

Weiterlesen …

Bangkok bereits jetzt überlastet. Mehr Fahrzeuge als erwartet legen den Verkehr lahm

pp Bangkok. Am Nachmittag des 11. April begann in Bangkok der Ausreiseverkehr zu Songkran. Die Autobahnpolizei meldet heute, dass sich mehr Fahrzeuge als erwartet und als jemals zuvor auf den Strassen stauen.

Weiterlesen …

Bröckelt das intakte Familienleben und die gute Tradition in Thailand auseinander?

hjr Chumphon. Gerade zu Songkran scheint die Familie in Thailand das wichtigste zu sein. Tausende von Menschen machen sich aus dem ganzen Land auf den Weg und fahren nach Hause, um ihre Familie zu sehen und gemeinsam Songkran zu feiern.

Weiterlesen …

Nicht alle Menschen in Thailand sind an Songkran glücklich

hjr Buriram. Gegen Mittag erreichte die Polizei ein Notruf aus der Gemeinde Sametrart. Die Beamten eilten zum Ort des Geschehens, an dem sich bereits eine große Menge Schaulustiger versammelt hatte. In etwa 2,50 Meter Höhe hatte sich ein 48-jähriger Mann offenbar selbst erhängt.

Weiterlesen …

Songkran, bereits gestern Nachmittag begann der Andrang auf die öffentlichen Verkehrsmittel in den Norden

pp Bangkok. Bereits seid Donnerstagvormittag machen sich die ersten Auswirkungen der „nach Hause Reisenden“ zu Songkran bemerkbar. Vor allem an den Abreisestationen in den Norden herrscht hoher Andrang.

Weiterlesen …

Immer mehr Thais flüchten zu Songkran in die Spielcasinos nach Myanmar

pp Bangkok/Ranong. Immer mehr Thais „flüchten zu Songkran in die Spielcasinos nach Myanmar. Der Präsident der Ranong Tourist Business Association erklärte am Montag, dass gerade zu Songkran mit einer großen Anzahl an Touristen aus Thailand gerechnet werden kann.

Weiterlesen …

Laut dem Meteorologischen Institut soll es zu Songkran auch „von oben“ reichlich Wasser und unangenehmes Wetter geben

pp Bangkok. Nach Angaben der meteorologischen Abteilung erreicht Thailand zwischen dem 10. und 14. April eine Hochdruck-Zelle aus China. Aus Nordost wird mit schweren tropischen Stürmen gerechnet. Dadurch sollen die Temperaturen im Schnitt um 4-6 Grad Celsius fallen.

Weiterlesen …

Kommt die Stasi jetzt nach Thailand?

 hjr Chonburi. Wie in alten Zeiten, war mein erster Gedanke, als ich am Wochenende die Nachrichten in der Pattayamail vor mir sah. Der stellvertretende Direktor der ISOC-Chonburi, Generalmajor Ronakorn Dulyarat hat persönlich 53 neue Mitarbeiter auf ihren neuen Spitzeljob vorbereitet.

Weiterlesen …