Neue Beiträge
Prayuth gibt zum ersten Mal zu, dass die Wahlen verschoben werden könnten

Prayuth gibt zum ersten Mal zu, dass die Wahlen verschoben werden könnten

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha gab am Mittwoch anlässlich des Nationalen Lehrertags zum ersten Mal zu, dass die Wahlen verschoben ...

Weiter lesen

Die Weltbank fordert Thailand auf, die Ungleichheit in der Bildung dringend zu bekämpfen

Die Weltbank fordert Thailand auf, die Ungleichheit in der Bildung dringend zu bekämpfen

Bangkok. Herr Kiatipong Ariyapruchya, ein leitender Ökonom der Weltbank für Thailand fordert die Regierung auf, die Ungleichheit in der Bildung ...

Weiter lesen

Big Joke möchte die 90 Tage Meldung abschaffen und ein 10 Jahres Visa einführen

Big Joke möchte die 90 Tage Meldung abschaffen und ein 10 Jahres Visa einführen

Bangkok. Während einer Pressekonferenz am Anfang dieser Woche im Hauptquartier der Royal Thai Police in Bangkok kündigte Generalmajor Surachate Hakparn ...

Weiter lesen

Lehrer sollen ihre Schüler vor falschen sozialen Medien schützen, fordert Prayuth

Lehrer sollen ihre Schüler vor falschen sozialen Medien schützen, fordert Prayuth

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha sprach gestern bei der Eröffnungszeremonie einer dreitägigen Veranstaltung des Bildungsministeriums zum Nationalen Lehrertag, die jedes ...

Weiter lesen

Die Regierung distanziert sich offiziell von den Landplänen der Palang Pracharath Partei

Die Regierung distanziert sich offiziell von den Landplänen der Palang Pracharath Partei

Bangkok. Die tailändische Regierung hat sich offiziell von einer umstrittenen Landpolitik distanziert, die von der regimefreundlichen Palang Pracharath Partei ( ...

Weiter lesen

Wütende Bürger fragen sich, ob sich die Reichen in Thailand alles erlauben dürfen?

Wütende Bürger fragen sich, ob sich die Reichen in Thailand alles erlauben dürfen?

Nan. Ein Video in den sozialen Netzwerken, das am letzten Sonntag in der Provinz Nan aufgenommen wurde, sorgt für wütende ...

Weiter lesen

Jeder ist für die Luftverschmutzung verantwortlich, sagt Prayuth

Jeder ist für die Luftverschmutzung verantwortlich, sagt Prayuth

Bangkok. Während einer Kabinettssitzung in der Provinz Lampang sagte General Prayuth Chan o-cha, dass zwar die entsprechenden staatlichen Abteilungen die ...

Weiter lesen

Schwere Gewitter und Stürme über Thailand sorgen für starke Verwüstungen und Verkehrschaos

Besonders schlimm hat es den Norden des Landes getroffen. In der Provinz Mae Hong Son wurden gleich mehrere Häuser beschädigt, ganze Dächer abgerissen und selbst schwere Bäume entwurzelt und auf die Straße gefegt. Im Bezirk Pai wütete der Sturm so stark, daß teilweise ganze Ernten zerstört wurden.

Weiterlesen …

Bei der jährlichen Königlichen Pflugzeremonie (Raek Na) deuten die Ochsen eine reiche Reisernte an

Am 9. Mai waren tausende Schaulustige aus dem ganzen Königreich zur traditionellen Pflugzeremonie auf dem Sanam Luang Platz in Bangkok erschienen. Dieser uralte Brauch geht bis zur Sukothaiperiode im 13. Jahrhundert zurück. Er kündigt den Beginn der regenreichen Jahreszeit an, in der hauptsächlich im Norden und Nordosten Thailands die Reisefelder in voller Pracht stehen.

Weiterlesen …

Deutscher ersticht aus Eifersucht seine Freundin

Als die Polizei am Tatort eintraf, lag die 34 Jahre alte Frau in einer riesigen Blutlache neben dem Computertisch. Die Frau hatte sieben Stichwunden im linken Arm, vier Wunden am rechten Arm, vier Wunden an der Stirn und zwei Einstiche direkt in die Wange. Die Beamten konnten nur noch den Tod der Frau feststellen.

Weiterlesen …

Erneuter Unfall in einer Chemiefabrik in Rayong. Rund 50 Arbeiter wurden mit Atembeschwerden in ein Krankenhaus eingeliefert.

Ein Mitarbeiter des Katastrophenschutzamt von Rayong bestätigte vor der Presse den Unfall und sagte, das vermutlich Natriumhypochlorid ausgetreten sei. Die Chemikalie wird hauptsächlich als Desinfektionsmittel oder zum Bleichen verwendet.

Weiterlesen …

Polizei soll Geldprämien für jeden verhafteten Dieb oder für die Beschlagnahmung von Waffen erhalten.

Die Prämien sollen an die jeweils betroffenen Polizeistationen ausgezahlt werden. Weiterhin gab der Generalmajor bekannt, daß alle 88 Polizeireviere in Bangkok angewiesen wurden, künftig immer zwei Teams mit jeweils 2 Beamten auf eine Streife zu schicken.

Weiterlesen …

Pflichtlektüre für jeden Deutschen. Dolmetscher berichtet im ForumThailandTip.com aus seinem ehrenamtlichen Alltag vor thailändischen Gerichten.

40 Jahre Gefängnis wegen Kreditkartenbetrug? Ja, in Thailand möglich. Wenn man jedoch geständig ist, kann sich die Strafe sehr schnell halbieren.

Weiterlesen …

„Nur“ 20 Jahre Gefängnis wegen Kreditkartenfälschung

Der 31-jährige Mann wurde bereits im Jahre 2009 verhaftet. Bis zu seinem Gerichtstermin, beteuerte er seine Unschuld. Ihm wird vorgeworfen, Kreditkarten in großem Stil gestohlen zu haben. Er soll zu einer großen Betrügerbande gehören, von denen mehrere Mitglieder auf der Flucht sind und von der Polizei gesucht werden.

Weiterlesen …

Premierministerin Yinglak will in Nakhon Sawan den umstrittenen Mae-Wong-Damm bauen

Obwohl Umweltschützer mit Dutzenden von Argumenten gegen einen Bau des Staudamms plädiert hatten, hat das Kabinett dem Plan zugestimmt. Die Umweltaktivisten kritisieren zu Recht, das durch den Bau ein großer Teil des Mae Wong Nationalparks in Nakhon Sawan in den aufgestauten Wassermassen untergehen und verschwinden wird.

Weiterlesen …

Dürreperiode breitet sich auf 48 Provinzen aus

So heiß und trocken wie in diesem Sommer, war es schon lange nicht mehr in Thailand. Dieses Jahr wurden bereits mehrmals Temperaturen nahe der 40° Grad Grenze gemeldet. Besonders im Norden und Nordosten des Landes leiden die Menschen unter der Hitze und der daraus resultierenden Trockenheit.

Weiterlesen …

Für Thailands Schüler entwickelt sich der Traum vom eigenen Tablet-PC zu einem Alptraum

Das Ministerium für Information und Kommunikationstechnologie (ICT) teilte mit, daß man der chinesischen Hersteller Firma jetzt ein Ultimatum gestellt habe. Entweder sie unterzeichnen den seit langem ausgehandelten Vertrag innerhalb von einer Woche, oder sie verlieren den Auftrag.

Weiterlesen …