Neue Beiträge
Regierung verlängert den Erlass der Visagebühr bei Ankunft bis Ende April 2020

Regierung verlängert den Erlass der Visagebühr bei Ankunft bis Ende April 2020

Bangkok. Die Regierung wird die Befreiung von der Visagebühr bei der Ankunft um weitere sechs Monate verlängern, um damit die ...

Weiter lesen

König Maha Vajiralongkorn entzieht seiner Geliebten wieder alle Titel

König Maha Vajiralongkorn entzieht seiner Geliebten wieder alle Titel

Bangkok. Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn (Rama X) hat seiner offiziellen Geliebten alle Titel und jeden militärischen Status wieder aberkannt. ...

Weiter lesen

Das Verkehrsministerium will die öffentlichen Verkehrsdienste verbessern

Das Verkehrsministerium will die öffentlichen Verkehrsdienste verbessern

Bangkok. Der Verkehrsminister Saksayam Chidchob hat das Ministerium für Landtransport angewiesen, die Qualität der öffentlichen Verkehrsdienste zu verbessern, um der ...

Weiter lesen

Das Verhältnis der Verschuldung der privaten Haushalte zum BIP ist um 78,8 Prozent gestiegen

Das Verhältnis der Verschuldung der privaten Haushalte zum BIP ist um 78,8 Prozent gestiegen

Bangkok. Laut den Angaben des Informationszentrum der Government Housing Bank (GHB) ist das Verhältnis der Verschuldung der privaten thailändischen Haushalte ...

Weiter lesen

Der Präsident von Thai Airways International hat zum ersten Mal zugegeben, dass sich die nationale Fluggesellschaft in einer tiefen Finanzkrise befindet.

Der Präsident der Thai Airways warnt vor einem Zusammenbruch der Fluggesellschaft

Bangkok. Der Präsident von Thai Airways International (THAI), Herr Sumeth Damronchaitham, hat zum ersten Mal zugegeben, dass sich die nationale ...

Weiter lesen

Bloomberg stuft Thailand als schlechtestes Rentensystem aus 37 Ländern ein.

Bloomberg stuft Thailand als schlechtestes Rentensystem aus 37 Ländern ein.

Bangkok. Bloomberg veröffentlichte am 20. Oktober 2019 den Artikel „Dies sind die besten (und die schlechtesten) Rentensysteme der Welt“, der ...

Weiter lesen

Der Verkehrsminister möchte für alle privaten Autos und Motorräder ein GPS vorschreiben

Der Verkehrsminister möchte für alle privaten Autos und Motorräder ein GPS vorschreiben

Bangkok. Verkehrsminister Saksayam Chidchob hat das Ministerium für Landtransport „Department of Land Transport (DLT) damit beauftragt, die Möglichkeit zu überprüfen, ...

Weiter lesen

Die drei großen Handelsunternehmen in Thailand frieren Preise auf Lebensmittel ein

pch Bangkok. Mehr als 2.000 Konsumgüter und Lebensmittel sollen bis zum Ende des Jahres nicht teurer und teilweise sogar billiger werden. Dies ist der Beitrag der drei Firmen an die Bemühungen, die steigenden Lebenshaltungskosten in den Griff zu bekommen, meldet The Nation heute.

Weiterlesen …

Behörden öffnen den Ubonrat Damm und warnen die Anwohner unterhalb von Khon Kaen vor plötzlichen Überschwemmungen

pp Khon Kaen. Der stellvertretende Landeshauptmann Songpol Champaphan sagte am Freitag, dass der Ubonrat Damm derzeit etwa 1,09 Milliarden Kubikmeter Wasser enthält. Das sind rund 60% seiner Kapazität, fügte er hinzu.

Weiterlesen …

Deutscher Auto-Teile Hersteller baut sein Geschäft weiter aus

pp Rhayong. Die 2002 gegründete deutsche Firma ZF Lehmförderer stellt in ihrem Werk im östlichen Industriegebiet Hemaraj in Thailand für viele Autobauer Achssysteme her. Dazu gehören unter anderem General Motors, Ford, Mercedes-Benz und BMW.

Weiterlesen …

Bürger von Prachinburi sind erbost über schlechtes Wassermanagement und wollen eigene Schritte unternehmen

pp Prachinburi. Immer wieder haben die Behörden versichert, dass in diesem Jahr Bangkok nicht überflutet wird. Das könnte man, so berichtet ein Wasserexperte der Bangkok Post auch schaffen. Allerdings nur dadurch, indem man die Schleusen nördlich und nordöstlich von Bangkok weiter geschlossen hält.

Weiterlesen …

Zahl der vom Hochwasser betroffenen Provinzen von 23 auf 27 angestiegen

pp Bangkok. Wie die nationale Presse meldet, sind vier weitere Provinzen vom Hochwasser betroffen. Die Überläufe aus dem Fluss Chao Phraya haben alleine in Singburi drei Bezirke überschwemmt. In Ang Thong wurden ebenfalls rund 100 Haushalte überflutet.

Weiterlesen …

Hochwasser in Thailand fordert bereits die ersten Toten

pp Bangkok. Ständig andauernder starker Regen sorgt dafür, dass die Wasserstände in den Flüssen und Stauseen weiter ansteigen. Laut dem Wetteramt soll der Regen auch die nächsten Tage weiter anhalten. Bisher sind 23 der 77 Provinzen von Thailand von dem Hochwasser betroffen.

Weiterlesen …

Mann aus Kanchanaburi tötet seine ehemalige Geliebte

pch Kanchanaburi. Am Morgen des 23. September wurde Frau Sureethip Maentim, 24, eine Nichte des Bezirksleiters des Distrikts Tha Muang, tot auf dem Bauernhof ihres Onkels gefunden. Herr Thinnakorn Chindaponse, ein Mitglied der Gruppe, die Frau Sureethips Leiche gefunden hat, erzählte der Polizei, dass Herr Wirach Yeethohun, 48, der Pächter der Farm in der Nähe wohne. Beim Eintreffen der Polizei bei seinem Haus war Herr Wirach nicht anwesend.

Weiterlesen …

Pegelstände der Dämme geben Anlass zur Besorgnis

pch Bangkok. Obwohl die Behörden weiter Wasser aus den Talsperren ablassen und darauf hinweisen, dass eventuell Uferbefestigungen entlang des Chao Phraya brechen könnten, spielen sie die Aussicht auf Überschwemmungen jedoch herunter.

Weiterlesen …

Gewerbeparks kämpfen um Hochwasserfrei zu bleiben

pch Pathum Thani. Der seit Tagen herrschende schwere Regen in den oberen Teilen der zentralen, nordöstlichen und östlichen Regionen beginnt, Ackerland und Unternehmen in städtischen Gebieten zu überfluten.  Das Hochwasser aus dem Norden der Provinz Ayutthaya hat den Chao Phraya Fluss und Pasak erreicht und floss in die Kanäle Hantra und Kamang.

Weiterlesen …

Grässlicher Motorradunfall eines Schweden in Rayong

pch Rayong. Das Bhutasart Rettungsteam wurde zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto gerufen. Am Ort angekommen trafen sie eine zertrümmerte Ducati, und einen verbeulten und blutbefleckten Tata Xenon an. Und in der Nähe entdeckten sie die Leiche eines Motorradfahrers ohne Kopf.

Weiterlesen …

160.000 stornierte „Erstes Auto“ sind ein schwerer Rückschlag für die Autoindustrie

pp Bangkok. Laut dem Vize-Präsidenten und Sprecher des Automotive Industry Club Surapong Paisithpattanapong, wurden 160.000 bestellte Neufahrzeuge im laufe der letzten Monate wieder storniert. Die Fahrzeuge waren alle im Zuge des Steuererleichterungsprogramm für den Kauf eines ersten Autos geordert worden.

Weiterlesen …

Zwei Briten und ein Taiwanese wegen Kreditkartenbetrug verhaftet

pp Bangkok. Auf einer Pressekonferenz gab die Einwanderungsbehörde die Verhaftung von drei Ausländern bekannt. Den beiden britischen Staatsbürgern Herrn Robin John Paulner und Herrn David Andersen, 26 und 27 Jahre alt sowie dem 27-jährigen taiwanesischen Bürger Phang Ken wird Kreditkartenbetrug vorgeworfen.

Weiterlesen …

In den letzten sechs Wochen wurden in Pattaya 5.185 Personen verhaftet

pp Pattaya. Am Sonntag verkündete Polizei General Wutti auf einer Pressekonferenz in Pattaya, dass während der sechswöchigen Kriminalität Razzia Operationen mit verschiedenen Divisionen der Polizei in Pattaya vom 12. August bis zum 20. September 5.185 Personen verhaftet wurden. Die vorgeworfenen Straftaten reichen von illegalen Drogen, Schusswaffengebrauch, Gewalttaten bis hin zu Visaüberziehungen.

Weiterlesen …

Gefängnis wegen schweren Regenfällen überflutet, Insassen verlegt

pch Prachinburi. Herr Somchai Premjai, Gefängnis Kommandant von Kabin Buri sagte, er habe aufgrund der außergewöhnlichen Lage um die Erlaubnis beim Kreis 2 des Büros für Strafgefangene gebeten, die Insassen seines Gefängnisses verlagern zu dürfen. Die Gefangenen werden nun nach Sa Kaeo und nach Chanthaburi in die dortigen Gefängnisse überführt.

Weiterlesen …

17 Bezirke in sieben Provinzen nach schweren Regen überflutet

pp Bangkok. Der andauernde schwere Regen in den letzten Tagen sorgt für Überschwemmungen in vielen Teilen von Thailand. Wie der Generaldirektor Chatchai Promlert des Katastrophenschutzamtes den Medien mitteilte, sind im Isan und in Zentralthailand in sieben Provinzen 54 Gemeinden in 17 Bezirken vom Hochwasser betroffen.

Weiterlesen …

Thailand hat das weltweit erste Hochwasser-Vorhersagesystem in Betrieb genommen

Seit gestern ist ein von Japan finanziertes Hochwasservorhersage System in vollem Gange. Wie Beamte einer japanischen Hilfsorganisation am Donnerstag bekanntgaben, handelt es sich weltweit um das erste System dieser Art.

Journalisten leben in Thailand gefährlich

pp Bangkok. Der thailändische Journalist Kriangkrai Puuraya hat im Beisein vieler Medienvertreter bei der Polizei Strafanzeige gegen unbekannt erstellt. Khun Kriangkrai arbeitet für die die thailändische Zeitung „Thai Rath“ und bekam am 19. und am 20. September gleich mehrere SMS.

Weiterlesen …

Sieben Provinzen überschwemmt

pch Bangkok. Chatchai Phromlert, Generaldirektor des „Disaster Prevention and Mitigation Department“ sagte gestern, dass 54 Tambons in Surin, Kalasin, Si Saket, Ubon Ratchathani, Phitsanulok, Ayutthaya und Ang Thong unter Wasser standen. „Wir haben Katastrophen Teams eingesetzt, um den Opfern zu helfen“, sagte er.

Weiterlesen …