Neue Beiträge
Die Wahlkommission hat 35 Unterausschüsse eingerichtet, die Wahlbetrug verhindern sollen

Die Wahlkommission hat 35 Unterausschüsse eingerichtet, die Wahlbetrug verhindern sollen

Bangkok. Die Wahlkommission ( EC ) hat noch kurz vor Beginn der Wahlen am Sonntag ( 24. März ) 35 ...

Weiter lesen

Prayuth nimmt zum ersten Mal an einer Kundgebung teil

Prayuth nimmt zum ersten Mal an einer Kundgebung teil

Bangkok. Der Chef der Junta, General Prayuth Chan o-cha, trat am Freitag zum ersten Mal für die Phalang Pracharath Partei ...

Weiter lesen

Unwetterwarnungen vor weiteren Sommerstürmen für die nächsten Tage

Unwetterwarnungen vor weiteren Sommerstürmen für die nächsten Tage

Bangkok. Das thailändische Meteorologische Wetteramt warnt von Morgen Samstag den 23. März bis einschließlich Mittwoch den 27. März vor schweren ...

Weiter lesen

Polizei diskutiert über härtere Strafen im Straßenverkehr

Bangkok. Die Verkehrspolizei diskutiert zusammen mit den anderen für den Straßenverkehr zuständigen Behörden über Änderungen der Strafen für Alkoholfahrer und ...

Weiter lesen

Nur wenige Parteien beschäftigen sich mit der Außenpolitik Thailands

Nur wenige Parteien beschäftigen sich mit der Außenpolitik Thailands

Bangkok. Nur wenige der politischen Parteien die am Sonntag ( 24. März ) am Wahlkampf teilnehmen, haben bisher das Thema ...

Weiter lesen

Experten warnen dieses Jahr vor Dürren und Wassermangel

Experten warnen dieses Jahr vor Dürren und Wassermangel

Bangkok. Basierend auf den aktuellen Wasservorräten und Wettervorhersagen warnen Experten davor, dass die meisten Bürger Thailands dieses Jahr mit Dürren ...

Weiter lesen

Die Wähler sollen sich am Sonntag auf einen möglichen Hitzeschlag vorbereiten

Die Wähler sollen sich am Sonntag auf einen möglichen Hitzeschlag vorbereiten

Bangkok. Die Generaldirektorin des Gesundheitsministeriums, Frau Dr. Panpimol Wipulakorn, warnt am kommenden Sonntag vor einem Hitzeschlag und hat den Wählern ...

Weiter lesen

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Hochwassersituation bleibt weiter kritisch

pp Thailand. Die thailändischen Medien melden weiterhin „Land unter“ im Norden und Nordosten Thailands. Mehr als 15.000 Haushalte sind vom Hochwasser betroffen. In vielen Gemeinden sitzen nach wie vor die Bewohner auf den Dächern ihrer Häuser und warten auf Hilfe.

Weiterlesen …

Nan น่าน: Hochwasser: Acht Krankenhäuser wurden geschlossen

pp Nan. Wie die thailändischen Medien melden, hat das Amt für öffentliche Gesundheit acht Krankenhäuser aufgefordert, wegen Überflutungen zu schließen. Das Provinzkrankenhaus in Nan ist bisher nicht von dem Hochwasser betroffen und bleibt weiterhin für Patienten und Hilfesuchende geöffnet. 18 Teams von Ärzten und Helfern sind rund um die Uhr im Einsatz und kümmern sich um die Flutopfer.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Trotz der politischen Instabilität bleibt Thailand für Investoren attraktiv

pp Bangkok. In einem Forum, das kürzlich von der Bangkok Post abgehalten wurde, sagte der Leiter der „American Chamber of Commerce“, daß Thailand trotz der politischen Unsicherheit zu den besten Regionen für Geschäfte in Asien zähle.

Weiterlesen …

Sattahip สัตหีบ: Marine unterstützt die Überschwemmungsopfer

pp Sattahip. Wie die thailändische Presse meldet, wurde jetzt auch die Marinebasis in Sattahip für die Hilfsaktionen in den überschwemmten Gebieten eingespannt. Gestern, am 27. Juni, verließen zwei Container mit mehr als 1.500 Überlebenspaketen die Militärbasis in Richtung Nan.

Weiterlesen …

Nan น่าน: Nördliche Provinz Nan zum Katastrophengebiet erklärt

pp Nan. Wie die thailändischen Medien melden, hat der Gouverneur von Nan die gesamte Provinz zum Katastrophengebiet erklärt. In vielen Bezirken herrsche der Ausnahmezustand, da die Menschen durch die Überschwemmungen zunehmend unter Druck und Streß stehen würden.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Leck in der Gaspipeline treibt die Strompreise nach oben

pp Thailand. Wie die thailändische Presse meldet, befindet sich das Leck in einer Unterwasser-Pipeline, etwa 325 Kilometer von Rayong entfernt. Hier befindet sich eine Kreuzung, an der ein 34“ Rohr mit einem 24“ Rohr verbunden wird.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Erneut Flutkatastrophe im Norden und Nordosten

as Nordthailand. Bereits seit Samstag warnt das meteorologische Institut vor erneuten Regenfällen, Überschwemmungen und Erdrutschen im Norden und Nordosten des Landes. Auch in den nächsten Tagen ist keine Besserung für die Provinzen Nan, Tak, Phayao und Phrae in Sicht.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Seine Majestät der König verschenkt zu seinem 84. Geburtstag Zahnimplantate

pp Bangkok. Wie die nationale Presse meldet, hat seine Majestät der König, Bhumibol Adulyadej, bereits am 3. Juni dem Projekt „Zahnimplantate“ einen Namen gegeben. Khao Aroi (Köstlicher Reis) soll der Name für die neuen kostenlosen Zahnimplantate lauten.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย: Hühnerskandal sollte unter den Tisch gekehrt werden

pp Thailand. Wie die thailändische Presse jetzt meldet, sollen die Hühner bereits seit längerer Zeit tot und an der Vogelkrankheit „Newcastle Disease“ gestorben sein. Damit das Fleisch für den Endverbraucher weiterhin frisch und appetitlich aussieht, wurde es in Formaldehyd und Schwefeldioxid getaucht. Der ONLINE-TIP hatte mehrfach über den Skandal berichtet.
Neun Tonnen kontaminiertes Hühnerfleisch beschlagnahmt 
Kambodscha stoppt den Import von verseuchten Geflügelprodukten aus Thailand

Weiterlesen …