Neue Beiträge
Der britische Gesetzgeber bezeichnet Facebook als „ digitale Gangster “

Der britische Gesetzgeber bezeichnet Facebook als „ digitale Gangster “

Bangkok / London. Der britische Gesetzgeber hat am Montag einen erschreckenden Bericht herausgegeben, in dem strengere Regeln für Webseiten gefordert ...

Weiter lesen

Die NLA hat es sehr eilig, um das Reisgesetz trotz der Bedenken der Reisbauer zu verabschieden

Die NLA hat es sehr eilig, um das Reisgesetz trotz der Bedenken der Reisbauer zu verabschieden

Bangkok. Die Nationale gesetzgebende Versammlung „ National Legislative Assembly „ ( NLA ) hat es offenbar sehr eilig, und wird ...

Weiter lesen

Enttäuschter Slowene beschädigt acht Wahlplakate

Enttäuschter Slowene beschädigt acht Wahlplakate

Kalasin. Am Wochenende wurde im Stadtbezirk von Kalasin ein 54 Jahre alter Slowene verhaftet, nachdem er insgesamt acht lokale Wahlplakate ...

Weiter lesen

Die thailändische Wirtschaft wird im Jahr 2019 um 4 Prozent wachsen

Die thailändische Wirtschaft wird im Jahr 2019 um 4 Prozent wachsen

Bangkok. Die thailändische Wirtschaft wird im Jahr 2019 trotz den bevorstehenden allgemeinen Wahlen um 4 Prozent wachsen, kalkulieren Wirtschaftsexperten. Dabei ...

Weiter lesen

Private Krankenhauspatienten können ihre Arzneimittel auch außerhalb des Krankenhauses kaufen

Private Krankenhauspatienten können ihre Arzneimittel auch außerhalb des Krankenhauses kaufen

Bangkok. Patienten in privaten Krankenhäusern haben das Recht, nachdem sie von ihren Ärzten ein Rezept erhalten haben, ihre Arzneimittel auch ...

Weiter lesen

Laut einer Umfrage der Rangsit Universität liegt die Palang Pracharath Partei mit 21,5 % an der Spitze

Laut einer Umfrage der Rangsit Universität liegt die Palang Pracharath Partei bei den Wahlen mit 21,5 % an der Spitze

Bangkok. Laut einer gestern veröffentlichten Umfrage der Rangsit Universität liegt die Pro Junta Partei Palang Pracharath bei den kommenden Wahlen ...

Weiter lesen

Prayuth ist über die angebliche Verzerrung des Reisgesetzes besorgt

Prayuth ist über die angebliche Verzerrung des Reisgesetzes besorgt

Bangkok. Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha ist über die mutmaßliche Verfälschung des Inhalts des anstehenden Reisgesetzes in einer Weise, ...

Weiter lesen

35-jähriger Russe randaliert in einem Hotel in Pattaya und versucht sich das Leben zu nehmen

35-jähriger Russe randaliert in einem Hotel in Pattaya und versucht sich das Leben zu nehmen

Pattaya. Am Mittwoch Mittag gegen 12.30 Uhr versuchte sich ein 35 Jahre alter 190 kg schwerer Russe in einem Hotel in Pattaya das Leben zu nehmen. Laut den thailändischen Medien schrie und tobte der Mann wie ein wilder in dem Hotel herum und drohte damit, von seinem Balkon zu springen.

Weiterlesen …

WICHTIG! Ab heute ohne Online Bestellung KEIN VISUM von der Botschaft in Vientiane

WICHTIG! Ab heute ohne Online Bestellung KEIN VISUM von der Botschaft in Vientiane

Vientiane. Auf der offiziellen Webseite der Konsular-Abteilung der Königlich Thailändischen Botschaft in Vientiane, Laos teilt die Botschaft mit, dass Sie ab dem 1. Februar 2019 einen Online-Termin vereinbaren müssen, bevor Sie Ihren Visumantrag für ein Nicht-Einwanderer-, Touristen- und Transitvisum stellen können. Sie müssen ab sofort Online einen Termin über die offiziellen Webseite der Konsular-Abteilung der … Weiterlesen …

Pattaya steht ein Überangebot an Eigentumswohnungen gegenüber

Pattaya steht ein Überangebot an Eigentumswohnungen gegenüber

Pattaya. Thailands berühmter und bekannter Urlaubsort Pattaya wurde schon öfter als einer der attraktivsten Orte des Landes für sogenannte High-End Immobilien hervorgehoben. Ein renommierter Berater hat jetzt jedoch davor gewarnt, dass ein übermäßiges Angebot an Häusern und Eigentumswohnungen den Markt in Pattaya in unruhige Gewässer stürzen könnte.

Weiterlesen …

Ausländer die ihre Visa überziehen ( Overstay ) sollten sich freiwillig bei den Einwanderungsbehörden melden

Ausländer die ihre Visa überziehen ( Overstay ) sollten sich freiwillig bei den Einwanderungsbehörden melden

Bangkok. Die Einwanderungsbehörde warnt noch einmal alle Ausländer davor, ihren Aufenthalt in Thailand zu überziehen. Alle Ausländer, die aus welchen Gründen auch immer, ihre Visa für Thailand überzogen haben ( Overstay ), sollten sich in jedem Fall freiwillig bei den Einwanderungsbehörden melden.

Weiterlesen …

Weitere 503 Ausländer von den thailändischen Behörden verhaftet

Weitere 503 Ausländer von den thailändischen Behörden verhaftet

Bangkok. Am frühen Freitagmorgen ( 25. Januar ) gegen 1 Uhr vor dem Einkaufszentrum Ratchadapisek in Bangkok hielt der der stellvertretende Chef der Einwanderungsbehörde , Polizei Generalmajor Itthipol Itthisarnronnachai eine Pressekonferenz ab. Dabei präsentierte er insgesamt 503 Ausländer,

Weiterlesen …

Ausländer und Expats glauben, dass ihr Leben in Thailand nach fünf Jahren schlechter ist als jetzt

Ausländer und Expats glauben, dass ihr Leben in Thailand nach fünf Jahren schlechter ist als jetzt

Bangkok. Eine von Thai Visa auf der sozialen Netzwerk Seite von Facebook gestellte Umfrage hat gezeigt, dass mehr als dreiviertel der befragten Ausländer bzw. Expats der Meinung sind, dass ihr Leben und ihr Aufenthalt in Thailand in fünf Jahren schlechter als jetzt sein wird.

Weiterlesen …

Befreiung der Gebühren für Visum bei der Ankunft bis zum 30. April 2019 verlängert

Befreiung der Gebühren für Visum bei der Ankunft bis zum 30. April 2019 verlängert

Bangkok. Die Regierung hat der Verlängerung der Befreiung der Gebühren für das Visum bei der Einreise bei der Ankunft für Bürger aus 20 Ländern bis zum 30. April 2019 zugestimmt. Die Regierung möchte damit den Tourismus fördern und gleichzeitig auch die Attraktivität Thailands für ausländische Besucher während der Hochsaison erhöhen.

Weiterlesen …

Ausländische Touristen bestellen einen thailändischen Dieb, um ihre Gegenstände zu stehlen

Ausländische Touristen bestellen einen thailändischen Dieb, um ihre Gegenstände zu stehlen

Pattaya. Die Polizei konnte einen 29 Jahre alten Thai verhaftet, der sich auf Diebstähle in den Hotelzimmern von Ausländern spezialisiert hatte. Zum Erstaunen der Beamten erklärte der Dieb nach seiner Festnahme bei seinem Verhör, dass die Ausländer mit dem Diebstahl einverstanden waren und ihn ja extra dafür bestellt hätten.

Weiterlesen …

Polizei in Pattaya soll angeblich einen Niederländer missbraucht und ihm Drogen untergeschoben haben

Polizei in Pattaya soll angeblich einen Niederländer missbraucht und ihm Drogen untergeschoben haben

Pattaya. Der 48 Jahre Pieter van W. wandte sich an die Reporter von „ RukSiamNews „ und berichtete ihnen, dass er gerade von der Polizeistation in Pattaya komme. Laut seinen Angaben wurde er in der Nacht von zwei Zivilbeamten verhaftet und auf die Polizeistation gebracht. Erst am frühen Morgen hätte man ihn wieder laufen gelassen.

Weiterlesen …