Neue Beiträge
Regierung zahlt kein zusätzliches Geld für die Inhaber von Sozialkarten

Regierung zahlt kein zusätzliches Geld für die Inhaber von Sozialkarten

Bangkok. Die Regierung hat ein Gerücht zurückgewiesen, wonach den Inhabern von staatlichen Sozialkarten zusätzliche 3.000 Baht auf ihr Bankkonto überwiesen ...

Weiter lesen

Phalang Pracharath Partei bricht erneut ihr Versprechen mit einem Koalitionspartner

Phalang Pracharath Partei bricht erneut ihr Versprechen mit einem Koalitionspartner

Bangkok. Die Phalang Pracharath Partei hat erneut ein vor der Wahl des Premierministers gegebenes Versprechen mit dem Koalitionspartner „ Thai ...

Weiter lesen

Politiker warnen Prayuth davor, nicht an den Hausversammlungen teilzunehmen

Politiker warnen Prayuth davor, nicht an den Hausversammlungen teilzunehmen

Bangkok. Die Sprecherin der Pheu Thai Party, Ladawan Wongsriwong, warnte am Samstag Premierminister Prayuth Chan o-cha davor, die wöchentlichen Hausversammlungen ...

Weiter lesen

1,2 Millionen Baht Spende für einen 12-jährigen Schüler, der sich um seine jüngeren Geschwister kümmert

1,2 Millionen Baht Spende für einen 12-jährigen Schüler, der sich um seine jüngeren Geschwister kümmert

Nakhon Ratchasima. Der 12 Jahre alte Schüler Arthit „ Arm „ Moedkhum, hat vor kurzem eine einjährige Schulpause beantragt, damit ...

Weiter lesen

Abiturienten beleidigen mit ihren Blumenarrangements angeblich die Militärjunta

Abiturienten beleidigen mit ihren Blumenarrangements angeblich die Militärjunta

Bangkok. Die Schüler der Chalermkwansatree School in Phitsanulok haben für die am Donnerstag stattfindenden Wai-Khru Feierlichkeiten bunte Blumenarrangements vorbereitet. Die ...

Weiter lesen

13-jähriger Thai erfindet ein Programm das gehörlosen Menschen beim Sprechen hilft

13-jähriger Thai erfindet ein Programm das gehörlosen Menschen beim Sprechen hilft

Chiang Mai. Der 13 Jahre alte Hemwich Warit aus Chiang Mai, der in seiner Schule auch als „ Hub „ ...

Weiter lesen

Der neue Chef der Einwanderungsbehörde geht weiter gegen Ausländer vor

Der neue Chef der Einwanderungsbehörde geht weiter gegen Ausländer vor

Bangkok. Der neue Chef der Einwanderungsbehörde, Generalleutnant Sompong Chingduang, der dass frühere Aushängeschild der Royal Thai Police (RTP), Generalleutnant Surachate ...

Weiter lesen

Tragisches Ende für ein Elefantenbaby im Zoo auf Phuket

Tragisches Ende für ein Elefantenbaby im Zoo auf Phuket

Phuket. Bereits letzten Monat im April wurde der Zoo von Phuket von Touristen und „ Moving Animals „ erneut als eine angebliche Attraktion unter dem Standard entlarvt, bei der die Insassen offenbar häufig misshandelt werden und modernen internationalen Standards und Konventionen für Zoos widersprechen.

Weiterlesen …

Weitere Informationen zur obligatorischen Krankenversicherung für Ausländer über 50 in Thailand

Weitere Informationen zur obligatorischen Krankenversicherung für Ausländer über 50 in Thailand

Bangkok. Am Dienstag (14. Mai) wurde darüber berichtet, dass Ausländer über 50, die einen bestimmten Visumtyp beantragen, nun eine obligatorische Krankenversicherung für ihren Aufenthalt in Thailand benötigen.

Weiterlesen …

Das Ministerium für Kultur hat kürzlich die 10 wichtigsten Kulturziele für Besucher bekannt gegeben

Das Ministerium für Kultur hat kürzlich die 10 wichtigsten Kulturziele für Besucher bekannt gegeben

Bangkok. Das Förderungsbüro des Ministeriums für Kultur in Thailand hat kürzlich die 10 wichtigsten Kulturziele für Besucher bekannt gegeben. Dabei berichten die thailändischem Medien verwundert über das sogenannte „ Hinoki Land „ in Chiang Mai,

Weiterlesen …

Krankenversicherung für Ausländer mit langfristigem Aufenthalt wird obligatorisch

Krankenversicherung für Ausländer mit langfristigem Aufenthalt wird obligatorisch

Bangkok. Für Ausländer, die 50 Jahre oder älter sind, und einen langfristigen Aufenthalt in Thailand anstreben, wird eine Krankenversicherung obligatorisch. Die Versicherung muss eine Deckung von bis zu 40.000 Baht für die ambulante Behandlung und von bis zu 400.000 Baht für die stationäre Behandlung bieten bzw. abdecken.

Weiterlesen …

Die Steuerbehörde nutzt eine neue Technologie, um den Steuerhinterziehern auf die Spur zu kommen

Bangkok. Die thailändische Steuerbehörde warnt die Steuerzahler, dass sie bereits eine neue Technologie nutzt und dabei auch schon Datenanalysen und ein risikobasiertes Prüfsystem eingeführt hat, mit dem die Genauigkeit von Steuerzahlungen besser nachverfolgt werden kann.

Weiterlesen …

Hohe Geldstrafen für Van, die älter als 10 Jahre sind und Personen befördern

Hohe Geldstrafen für Van, die älter als 10 Jahre sind und Personen befördern

Bangkok. Das Ministerium für Landtransport (DLT) hat die Betreiber in Fahrer von Passagier Lieferwagen (VAN) gewarnt, dass bei dem Einsatz von Lieferwagen für den Personen Transport, die älter als 10 Jahre sind, eine Geldstrafe von 50.000 – 200.000 Baht fällig wird.

Weiterlesen …

Mehr als 300 Drohnen präsentieren zu Ehren der Königskrönung eine Lichter Show

Mehr als 300 Drohnen präsentieren zu Ehren der Königskrönung eine Lichter Show

Bangkok. Die „ Radio Control Airplane Modeler Sport Association „ (RCSA) und die „ PTT Public Company Limited „brachten am Montagabend über dem Himmel von Bangkok 300 Drohnen zusammen, um eine Lichter Show zu Ehren der Königskrönung von Seiner Majestät König Maha Vajiralongkorn zu feiern.

Weiterlesen …

Thailänder und Ausländer kritisieren bettelnde russische Backpacker

Thailänder und Ausländer kritisieren bettelnde russische Backpacker

Bangkok. Nachdem eine Thailänderin die Bilder von zwei bettelnden russischen Backpackern die sie diese Woche im Zentrum von Bangkok fotografiert und in den sozialen Netzwerken veröffentlicht hatte, hagelte es sowohl von Thais als auch von Ausländern zahlreiche negative Kommentare und Kritiken.

Weiterlesen …

Big Joke, das ehemalige Aushängeschild der Polizei, ist nur noch ein gewöhnlicher Beamter

Big Joke, das ehemalige Aushängeschild der Polizei, ist nur noch ein gewöhnlicher Beamter

Bangkok. Das ehemalige Aushängeschild der Royal Thai Police und ehemaliger Chef der Immigration (Einwanderungsbehörde) Generalleutnant Surachate “ Big Joke “ Hakparn scheint nicht mehr mit der Presse zu sprechen und hat nun offiziell seinen neuen Bürojob angetreten.

Weiterlesen …

Thailand nimmt den vierten Platz bei chinesischen Käufern und Investoren im Ausland ein

Thailand nimmt den vierten Platz bei chinesischen Käufern und Investoren im Ausland ein

Bangkok. Die Nachfrage aus China nach Eigentumswohnungen in Thailand nach wie vor stark, da die neu gebauten Einheiten in der Nähe von Bildungseinrichtungen und medizinischen Diensten auch eine neue Käuferwelle aus China anziehen.

Weiterlesen …

Fast Track Skandal – Einwanderungsbehörde sagt, sie ist „blitzsauber“

Fast Track Skandal – Einwanderungsbehörde sagt, sie ist „blitzsauber“

Bangkok. Seit Ende letzter Woche kursieren in den sozialen Netzwerken und in der thailändischen Presse die Gerüchte, dass der thailändischen Chef und Vorzeigebeamte der Einwanderungsbehörde, Generalleutnant Surachate Hakparn (Big Joke), etwas mit dem sogenannten Fast Track Skandal am Flughafen Suvarnabhumi zu tun haben könnte. Die Presse spekuliert, dass dieser Skandal etwas mit der plötzlichen Versetzung … Weiterlesen …

Warum sind die Chinesen für Thailand viel wichtiger als die westlichen Touristen?

Warum sind die Chinesen für Thailand viel wichtiger als die westlichen Touristen?

Bangkok. Die westlichen Touristen sind für die thailändische Tourismusbranche schon länger keine wichtige Gruppe mehr. Sie werden mittlerweile aus gutem Grund nur noch als „Nische“ angesehen. Die Zahl der chinesischen Besucher in Thailand ist in den letzten Jahren trotz vieler Probleme und Unannehmlichkeiten immer weiter angewachsen. Bei den Zahlen der Internationalen Besucher in Thailand sind … Weiterlesen …

Thailand sieht einen signifikanten Rückgang bei den Touristen und bei den Einnahmen

Thailand sieht einen signifikanten Rückgang bei den Touristen und bei den Einnahmen

Bangkok. Die thailändische Tourismusbranche steht vor einer der größten Herausforderungen der letzten Jahre, da die neu veröffentlichten Daten der Tourismusbranche einen deutlichen Rückgang sowohl bei der Zahl der Touristen als auch bei den Ausgaben der Besucher zeigen.

Weiterlesen …

Ist das „ Fast Track „ Projekt des Flughafens schuld am Sturz von Big Joke?

Ist das „ Fast Track „ Projekt des Flughafens schuld am Sturz von Big Joke?

Bangkok. Obwohl der ehemalige Generalleutnant Surachate Hakparn „ Big Joke „, der Chef der Einwanderungsbehörde und der profilierteste Polizist des Landes, bereits seit Anfang April offiziell auf Befehl des nationalen Polizeichefs Chakthip Chaijinda völlig überraschend in das Hauptquartier der thailändischen Polizei „ Royal Thai Police Operation Center „verlegt wurde, gibt es bisher noch immer keine Informationen über den Grund seiner plötzlichen Versetzung.

Weiterlesen …