Neue Beiträge
Nach einer Beschwerde über einen Taxifahrer fühlt sich ein YouTuber bedroht

Nach einer Beschwerde über einen Taxifahrer fühlt sich ein YouTuber bedroht

Bangkok. Ein in Thailand bekannter 30-jähriger Engländer, der auf YouTube zahlreiche Videos zum Thema „ Easy English Thai „ veröffentlicht ...

Weiter lesen

Freundlicher Walhai vor der Küste von Chumphon aufgetaucht

Freundlicher Walhai vor der Küste von Chumphon aufgetaucht

Chumphon. Am Sonntag geriet eine Gruppe von Tauchern vor der südlichen Küste zunächst in Panik, als in ihrer Nähe ein ...

Weiter lesen

Flughäfen in Bangkok melden zu Songkran einen großen Anstieg der Fluggäste

Flughäfen in Bangkok melden zu Songkran einen großen Anstieg der Fluggäste

Bangkok. In diesem Jahr sind die Zahlen der Fluggäste, die in Bangkok während der Songkran Feiertage gelandet sind, im Vergleich ...

Weiter lesen

Thais sollen nach der nationalen Gesundheitsreform mehr für medizinische Dienstleistungen und Medikamente bezahlen

Thais sollen nach der nationalen Gesundheitsreform mehr für medizinische Dienstleistungen und Medikamente bezahlen

Bangkok. Nach der Einführung der bevorstehenden nationalen Gesundheitsreform des Landes werden die Thais definitiv mehr für zusätzliche medizinische Dienstleistungen oder ...

Weiter lesen

Eifersüchtiger Freund verprügelt in einem Live Stream auf Facebook seine Freundin

Eifersüchtiger Freund verprügelt in einem Live Stream auf Facebook seine Freundin

Bangkok. Am Sonntag strahlte ein 25 Jahre alter Mann über Facebook live seinen bösartigen und brutalen Angriff auf seine Freundin ...

Weiter lesen

Durian Preis schießt nach dem Online Verkauf auf Alibaba in die Höhe

Durian Preis schießt nach dem Online Verkauf auf Alibaba in die Höhe

Bangkok. Nach dem Start des Verkaufs von Durian über den Online Supermarkt Alibaba ist der Preis auf den Großhandelsmärkten in ...

Weiter lesen

Taxifahrer am Flughafen Suvarnabhumi erhalten einen kostenlosen Crash-Kurs in englischer Konversation

Taxifahrer am Flughafen Suvarnabhumi erhalten einen kostenlosen Crash-Kurs in englischer Konversation

Bangkok. Die Taxifahrer am internationalen Flughafen Suvarnabhumi ist die erste Gruppe von Taxifahrern in Thailand, die einen kostenlosen Crash-Kurs in ...

Weiter lesen

Indonesier mit mehr als zweihundertfünfzig seltenen Tieren am Flughafen von Bangkok verhaftet

pp Bangkok. Den wachsamen Augen der thailändischen Zollbeamten kamen die Koffer eines 34jährigen Indonesier bei der Durchleuchtung spanisch vor. Wie die englische Tierschutzorganisation TRAFFICTrade Records Analysis of Flora and Fauna in Commerce” meldet, wollte der Mann mit drei Koffern das Land verlassen. Nach dem Öffnen der Koffer bot sich den Beamten ein nicht alltägliches Bild. Insgesamt hatte der Mann 259 seltene Tiere in die Koffer gepfercht.

Weiterlesen …

Grenzstreitigkeiten zu Kambodscha fordern weitere Tote und Verletzte

pp Bangkok. Wie in den meisten Medien zu lesen ist. kam es am frühen Samstagmorgen gegen 6.20 Uhr erneut zu Kämpfen in der Region um den Prasat Preah Vihear Tempel. In dem seit Jahren schwelenden Streit dreht es sich um ein Gebiet auf kambodschanischem Territorium. Der TIP hat schon mehrmals über die Situation berichtet. Im Zentrum des Areals steht der Prasat Preah Vihear, ein rund 900 Jahre alter Hindu-Tempel der Khmer. Beide südostasiatischen Länder beanspruchen das Territorium für sich.

Weiterlesen …

In Pattaya soll der neue Weltrekord für den längsten Kuß der Welt stattfinden

pp Pattaya. Der aktuelle Rekord laut Guiness Buch der Weltrekorde wurde 2009 von einem deutschen Paar aufgestellt und liegt bei 32 Stunden, sieben Minuten und 14 Sekunden. Wenn man allerdings der Webseite „recordholders.org“ glauben soll, dann liegt der aktuelle Rekord bei 33 Stunden und wird von den beiden schwulen Amerikanern Matty Daley and Bobby Canciello gehalten. Auf ihrer Webseite „mattyandbobbykiss“ berichten die beiden über den neuen Weltrekord.

Weiterlesen …

Verleihung der Manga Awards im Februar 2011

Das thailändische Außenministerium teilte stolz mit, daß sich Herr Duangpla mit seinem Manga Cartoon Ruang Mee Yu Wa (Die Geschichte beginnt mit …) auf der internationaler Bühne in Japan den zweiten Platz erkämpfen konnte, während der Siegerplatz an einen belgischen Zeichner vergeben wurde.
Ruang Mee Yu Wa ist eine Sozialsatire über Thailand aus den Augen eines thailändischen Jungen und eine Zusammenstellung verschiedener, kurzer und lehrreicher Episoden.

Weiterlesen …

Ist der Strand von Pattaya in fünf Jahren verschwunden?

Wie die [bp] berichtet, hat der Leiter der Fakultät, Herr Thanawat Jarupongsakul, ein Dokument freigegeben, das die Erosion am Strand von Pattaya als kritisch bezeichnet. Die Erosion wird vor allem durch die Veränderungen im Wellenmuster, durch Ablagerungen von Sand am Strand und durch eine verstärkte Nutzung des Strandes durch die Touristen verursacht.

Weiterlesen …

Notlandung auf Phuket

Der Pilot meldete sich über die Sprechanlage und informierte die Reisenden über Probleme mit der Hydraulik. Man sei aber dabei, das Problem zu lösen. Dennoch sollten sich die Passagiere auf eine Notlandung vorbereiten. Die Flugbegleiter verhielten sich nach Zeugenaussagen vorbildlich, erklärten ausführlich den Umgang mit den Sauerstoffmasken und den Schwimmwesten, beruhigten die Gäste und zeigten ihnen die richtige Sitzhaltung für eine Notlandung.

Weiterlesen …

Großes „Fußball-Familien-Fest“ der Hoffenheim Supporters Bangkok und der Deutschsprachigen Schule Bangkok (DsSB) am 29.01.2011

Beim Charity-Fußball-Turnier ab 10.45 Uhr werden mehrere Mannschaften im sportlichen Wettkampf um den German Ambassador’s Cup gegeneinander antreten. Auch die Deutsche Botschaft ist mit einem Team vertreten und wird den dritten Platz aus dem Vorjahr hoffentlich nicht nur verteidigen, sondern weiter ausbauen! Der Erlös des Turniers kommt diesmal dem Malteser Hilfsdienst und der Pediatric Cardiac Surgery Foundation gemeinsam zugute.

Weiterlesen …

Chinesisches Neujahrfest in Thailand

Für Chinesen handelt es sich übrigens nicht um das Neujahrs-, sondern das Frühlingsfest. Am 3. Februar beginnt nach ihrer Zeitrechnung auch in Thailand das Jahr des Kaninchens (es gibt, wie in ganz Südostasien, keine Hasen in Thailand…) Das größte Ereignis ist der Umzug in Bangkok. Hier werden durch Trommeln und Becken und der Beleuchtung der Feuerdrachen die bösen Geister erschreckt und sollen für das neue Jahr vertrieben werden.

Weiterlesen …