Neue Beiträge
Big Joke – Willkommen zurück in Thailand, du bist verhaftet!

Big Joke – Willkommen zurück in Thailand, du bist verhaftet!

Bangkok. Der neu ernannte  Chef der Einwanderungsbehörde, Generalmajor Surachate Hakparn, besser als „ Big Joke „ bekannt, ließ es sich ...

Weiter lesen

Big Joke schafft sein Ziel und schmeißt bis Ende des Monats 7.000 Ausländer aus dem Land

Big Joke schafft sein Ziel und schmeißt bis Ende des Monats 7.000 Ausländer aus dem Land

Bangkok. Der neue Chef der Einwanderungsbehörde, Generalmajor Surachate Hakparn, besser als „ Big Joke „ bekannt, hat es geschafft, sein ...

Weiter lesen

Thailands berüchtigter Jet Set Mönch jetzt auch wegen der Vergewaltigung eines Kindes verurteilt

Thailands berüchtigter Jet Set Mönch jetzt auch wegen der Vergewaltigung eines Kindes verurteilt

Bangkok. Der 39 Jahre alte Wiraphon Sukphon, Thailands berühmt - berüchtigter " Jet Set Mönch " verdiente seinen suggestiven Namen, ...

Weiter lesen

Mehr als 52.000 Thais haben letztes Jahr ein Schengen Visa beantragt

Mehr als 52.000 Thais haben letztes Jahr ein Schengen Visa beantragt

Bangkok. Insgesamt haben 52.595 Thailänder im Jahr 2017 ein Schengen Visa in den dafür entsprechenden Botschaften in Thailand beantragt. Die ...

Weiter lesen

Thailand befreit bis zum Jahresende 21 Nationen von ihren Einreisegebühren bei der Ankunft

Thailand befreit bis zum Jahresende 21 Nationen von ihren Einreisegebühren bei der Ankunft

Bangkok. Um die fallenden Ankünfte, insbesondere die der chinesischen Touristen abzufangen, plant die thailändische Regierung, die Besucher von 21 Nationen ...

Weiter lesen

Thailand soll sich für dieses und nächstes Jahr auf einen Rückgang der Touristen vorbereiten

Thailand soll sich für dieses und nächstes Jahr auf einen Rückgang der Touristen vorbereiten

Bangkok. Wenn man den vorläufigen Zahlen vom Ministerium für Tourismus und Sport Glauben schenken will, dann begrüßte Thailand vom Januar ...

Weiter lesen

Großes Müll Problem an einem wichtigen touristischen Urlaubsort im Nordosten von Thailand

Großes Müll Problem an einem wichtigen touristischen Urlaubsort im Nordosten von Thailand

Nakhon Ratchasima. Die Bewohner des Bezirks Wang Nam Khiao in der nordöstlichen Provinz Nakhon Ratchasima, einem beliebten Touristenziel, das unter ...

Weiter lesen

Russische Touristen strömen nach Thailand

pp Thailand. Laut eines aktuellen Berichtes des ATOR Analytical Service besuchten im Januar 2011 fast 122.000 Russen Thailand. Letztes Jahr wurden im gleichen Monat nur 40.000 Besucher verzeichnet. Laut der Analyse hängt die starke Nachfrage im direkten Zusammenhang mit den aktuellen Unruhen in Nordafrika zusammen. Urlauber, die bisher Ägypten als Reiseziel wählten, bevorzugen jetzt, den Urlaub in Thailand zu verbringen.

Weiterlesen …

Bangkok soll sicherer werden – mehr als 120 neue Überwachungskameras geplant

pp Bangkok. Der Bangkok Metropolitan Council (BMC) hat nach Aussage seines Präsidenten der Installation von 123 Überwachungskameras zugestimmt und die Polizei mit der Planung und Umsetzung des Projektes beauftragt. In erster Linie wolle man ein gezieltes Auge auf die Brennpunkte von Raub, Vergewaltigung und Drogenkonsum werfen. Hierbei hob er besonders Gebiete wie Bang Bon, Bang Khae, Bueng Khum, Bang Khun Tiang und auch Chatuchak hervor. Die Verbrechensrate sei einfach inakzeptabel und es bestehe dringender Handlungsbedarf.

Weiterlesen …

Schweizer Touristin wird bei einem Ausflug von einem Elefanten zu Tode getrampelt

pp Phuket. Wie die lokalen Nachrichten in Phuket berichten, kam es bereits am 24. Februar in der Nähe von Phuket zu einem tragischen Todesfall. Die Frau befand sich mit vier weiteren Touristen auf dem Rücken eines Dickhäuters bei einer Touristenführung durch den Dschungel. Plötzlich sind zwei Elefantenbullen aneinander geraten und wurden sehr aggressiv. Die Frau stürzte von dem Elefantenbullen und geriet genau vor seine Füße. Dieser Bulle hatte bereits sein Bein zum Kampf erhoben und anschließend auf die unglückliche Frau getreten.

Weiterlesen …

Russischer Geschäftsmann wird Buddhist

as Sattahip. Wie erst jetzt bekannt wurde, war der Russe bereits vor vier Jahren nach Thailand geflogen, um sich in einem Tempel über das Leben der Mönche zu informieren. Hier hatte er sich dann zwei Jahre lang das Leben und Handeln der Mönche angeschaut und teilweise selber angeeignet. Immer wieder sah er Menschen kommen, die nach einem Gespräch mit den Mönchen glücklich und zufrieden lebten.

Weiterlesen …

Indonesier mit mehr als zweihundertfünfzig seltenen Tieren am Flughafen von Bangkok verhaftet

pp Bangkok. Den wachsamen Augen der thailändischen Zollbeamten kamen die Koffer eines 34jährigen Indonesier bei der Durchleuchtung spanisch vor. Wie die englische Tierschutzorganisation TRAFFICTrade Records Analysis of Flora and Fauna in Commerce” meldet, wollte der Mann mit drei Koffern das Land verlassen. Nach dem Öffnen der Koffer bot sich den Beamten ein nicht alltägliches Bild. Insgesamt hatte der Mann 259 seltene Tiere in die Koffer gepfercht.

Weiterlesen …

Grenzstreitigkeiten zu Kambodscha fordern weitere Tote und Verletzte

pp Bangkok. Wie in den meisten Medien zu lesen ist. kam es am frühen Samstagmorgen gegen 6.20 Uhr erneut zu Kämpfen in der Region um den Prasat Preah Vihear Tempel. In dem seit Jahren schwelenden Streit dreht es sich um ein Gebiet auf kambodschanischem Territorium. Der TIP hat schon mehrmals über die Situation berichtet. Im Zentrum des Areals steht der Prasat Preah Vihear, ein rund 900 Jahre alter Hindu-Tempel der Khmer. Beide südostasiatischen Länder beanspruchen das Territorium für sich.

Weiterlesen …

In Pattaya soll der neue Weltrekord für den längsten Kuß der Welt stattfinden

pp Pattaya. Der aktuelle Rekord laut Guiness Buch der Weltrekorde wurde 2009 von einem deutschen Paar aufgestellt und liegt bei 32 Stunden, sieben Minuten und 14 Sekunden. Wenn man allerdings der Webseite „recordholders.org“ glauben soll, dann liegt der aktuelle Rekord bei 33 Stunden und wird von den beiden schwulen Amerikanern Matty Daley and Bobby Canciello gehalten. Auf ihrer Webseite „mattyandbobbykiss“ berichten die beiden über den neuen Weltrekord.

Weiterlesen …

Verleihung der Manga Awards im Februar 2011

Das thailändische Außenministerium teilte stolz mit, daß sich Herr Duangpla mit seinem Manga Cartoon Ruang Mee Yu Wa (Die Geschichte beginnt mit …) auf der internationaler Bühne in Japan den zweiten Platz erkämpfen konnte, während der Siegerplatz an einen belgischen Zeichner vergeben wurde.
Ruang Mee Yu Wa ist eine Sozialsatire über Thailand aus den Augen eines thailändischen Jungen und eine Zusammenstellung verschiedener, kurzer und lehrreicher Episoden.

Weiterlesen …