Neue Beiträge
Ein Australier wäscht Autos, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und macht 6.000 Baht pro Tag

Ein Australier wäscht Autos, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und macht 6.000 Baht pro Tag

Rayong. Die thailändische Webseite „ Ban Muang „ berichtet über einen australischen Rentner in Rayong, der jeden Tag Autos putzt, ...

Weiter lesen

Die thailändische CP Gruppe möchte in das Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt einsteigen und bietet 6,8 Milliarden US-Dollar

Die thailändische CP Gruppe möchte in das Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt einsteigen und bietet 6,8 Milliarden US-Dollar

Bangkok. Die multinationale Unternehmensgruppe „ Charoen Pokphand Group „ ( CP Group ) ist ein Milliarden schweres Unternehmen mit Sitz ...

Weiter lesen

Der Gestank der Mülldeponie macht hunderte von Haushalten in Chonburi unbewohnbar

Der Gestank der Mülldeponie macht hunderte von Haushalten in Chonburi unbewohnbar

Chonburi. Die Einheimischen in zwei Bezirken der Provinz Chonburi haben es schwer, in ihren Häusern zu leben. Die örtliche Mülldeponie ...

Weiter lesen

Die EU-Delegation in Thailand hat eine Klarstellung zu den Wahlbeobachtern veröffentlicht

Die EU-Delegation in Thailand hat eine Klarstellung zu den Wahlbeobachtern veröffentlicht

Bangkok. Am Sonntag ( 11. November 2018 ) hat die Europäische Union ( EU )eine Klarstellung zu diversen Medienberichten im ...

Weiter lesen

Das Gesetz verbietet Prayuth, sich im Vorfeld der Wahlen für eine politische Partei einzusetzen

Das Gesetz verbietet Prayuth, sich im Vorfeld der Wahlen für eine politische Partei einzusetzen

Bangkok. Das Gesetz verbietet es Premierminister Prayuth Chan o-cha, sich im Vorfeld der Wahlen für eine politische Partei einzusetzen. Das ...

Weiter lesen

Suthep ist in der Politik „ unverkäuflich „ sagen seine Kritiker

Suthep ist in der Politik „ unverkäuflich „ sagen seine Kritiker

Bangkok. Vor fünf Jahren befand sich Suthep Thaugsuban, der ehemalige Protestführer des demokratischen Reformkomitees ( PDRC ) noch auf dem ...

Weiter lesen

Eine Frau musste sterben, nachdem ein Krankenhaus in Bangkok ihre Behandlung abgelehnt ab

Eine Frau musste sterben, nachdem ein Krankenhaus in Bangkok ihre Behandlung abgelehnt ab

Bangkok. Am frühen Samstagmorgen musste eine Frau in Bangkok sterben, nachdem ein Krankenhaus ihre Behandlung abgelehnt und sie einfach fortgeschickt ...

Weiter lesen

Zwei Flughäfen weiterhin geschlossen, keine Züge

Eine ähnliche Situation herrscht auf dem Flughafen in Krabi, dort konnten sechs Maschinen seit der Schließung nicht landen. Mitglieder der PAD, die anfangs nur die Straßen zum Flughafen blockierten, stürmten schließlich das Rollfeld. Sie wollen das Flughafengelände erst verlassen, wenn die PAD den Sieg verkündet, d. h. wenn Premierminister Samak zurücktritt.

Weiterlesen …

TAT setzt auf chinesische „High-End-Touristen“

Chinesische Medienvertreter wurden eingeladen, das Königreich zu besuchen. Sie werden nach Bangkok, Phuket und Chiang Mai reisen in der Hoffnung, durch Berichte chinesische Touristen für Thailand zu interessieren. Die Kampagne wird durch Thai Airways International und das TAT-Büro in Peking gesponsert. Die eingeladenen Pressevertreter werden in 5-Sterne-Hotels wohnen.

Weiterlesen …