Neue Beiträge
China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

China meldet 98 neue Todesfälle durch das Coronavirus

SHANGHAI / PEKING: Die Zahl der Todesopfer durch den Ausbruch des Coronavirus auf dem chinesischen Festland stieg Ende Montag gegenüber ...

Weiter lesen

Die Schließung des General Motors Werk bringt die Arbeiter in Thailand in die Schwebe

Die Schließung des General Motors Werk bringt die Arbeiter in Thailand in die Schwebe

RAYONG. Nachdem der US-amerikanische Autohersteller General Motors (GM) die Schließung des Werks in Rayong bzw. den Verkauf an China angekündigt ...

Weiter lesen

Thailand drängt darauf, Besuche in Japan und Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben

Thailand drängt darauf, Besuche in Japan und Singapur, aufgrund der Bedrohung durch den Coronavirus zu verschieben

BANGKOK. Das Gesundheitsministerium und die thailändische Regierung drängen seine Bürger darauf, alle Reisen und Besuche nach Japan und nach Singapur, ...

Weiter lesen

Kambodschas Selbstgefälligkeit mit dem Coronavirus könnte eine weltweite Belastung bedeuten

Kambodschas Selbstgefälligkeit mit dem Coronavirus könnte eine weltweite Belastung bedeuten

SIHANOUKVILLE, Kambotscha. Kambodschas Selbstgefälligkeit mit dem Coronavirus könnte eine weltweite Belastung bedeuten, berichten die internationalen Medien. Als der kambodschanische Premierminister ...

Weiter lesen

Die USA evakuieren ihre Bürger aus dem Kreuzfahrtschiff Diamond Princess

Die USA evakuieren ihre Bürger aus dem Kreuzfahrtschiff Diamond Princess

YOKOHAMA. Die USA haben am Montag (17. Februar) ihre Bürger aus dem vor Yokohama mit Coronavirus infizierten Kreuzfahrtschiff Diamond Princess ...

Weiter lesen

General Motors will sich noch in diesem Jahr aus Thailand zurückziehen

General Motors will sich noch in diesem Jahr aus Thailand zurückziehen

BANGKOK. General Motors (GM) kündigte an, den Verkauf von Chevrolet Fahrzeugen in Thailand einzustellen und das Werk in Rayong bis ...

Weiter lesen

Das Wirtschaftswachstum sinkt durch den Ausbruch des Coronavirus auf ein 5-Jahrestief

Das Wirtschaftswachstum sinkt durch den Ausbruch des Coronavirus auf ein 5-Jahrestief

BANGKOK. Thailands Wirtschaftswachstum wuchs 2019 mit dem schwächsten Tempo seit fünf Jahren, da sich sowohl die Exporte als auch die ...

Weiter lesen

Thailand ราชอาณาจักรไทย: 14 Milliarden Baht kosten die Unruhen von 2010 den Staat bisher

pp Bangkok. Wie die Medien berichten, sind laut der Aussage des Finanzministers Korn Chatikavanij bisher über 14 Milliarden Baht an kleinere Unternehmen, entlassene Arbeitnehmer, an Maßnahmen zur Förderung der Tourismusbranche und an Steuererleichterungen für die betroffenen Unternehmen geflossen. Es handelt sich hierbei aber nur um eine vorläufige Zwischenbilanz, betonte der Minister ausdrücklich.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: Gefälschte Ware für fünf Millionen Baht in Mike Shopping Mall beschlagnahmt

pp Pattaya. Wie die lokalen Medien berichten, war die Polizei erneut in Mikes Shopping Mall unterwegs, um gefälschte Markenartikel und deren Händler aus dem Verkehr zu ziehen. Erst im Februar hatten die Inspektoren der Adidas Company erfolgreich zugeschlagen. Der ONLINE-TIP hatte darüber berichtet. Razzia in Mike’s Shopping Mall.

Weiterlesen …

Bangkok กรุงเทพมหานคร / Pattaya พัทยา: Taxikrieg zwischen den verfeindeten Betreibern

pp Bangkok/Pattaya. Bereits seit Monaten berichten die Medien und der ONLINE-TIP immer wieder, wie sich die Lage zwischen den Chauffeuren aus Bangkok und Pattaya weiter zuspitzt. Jeder der beiden Parteien fühlt sich im Recht und keiner möchte nachgeben.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: Liberianer wollte Wechselstube übers Ohr hauen

pp Pattaya. Wie die thailändische Presse berichtet, erschien der Liberianer bei einer Wechselstube auf der Walking Street und wollte einen Stapel 100-Dollarnoten gegen 180.000 Baht eintauschen. Nachdem man sich über den Kurs einig geworden war, wechselten die Scheine den Besitzer.

Weiterlesen …

Phuket ภูเก็ต: Straßenhändler mit gefälschten Markenwaren beschweren sich über die Kontrollen der Polizei

kr Phuket. Wie die thailändischen Medien berichten, haben sich jetzt die Straßenhändler, die unter anderem auch gefälschte Markenartikel verkaufen, zusammengetan und eine Beschwerde an den Gouverneur von Phuket eingereicht.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: „Aufräumaktionen“ gehen weiter – diesmal hat es Jomtien getroffen

pp Pattaya. Bereits seit Wochen berichten nicht nur der ONLINE-TIP, sondern auch weitere lokale Medien über die hervorragende Arbeit der Polizei. Diesmal war selbst der Bürgermeister anwesend, als die erst seit wenigen Jahren illegalen vielen kleinen Bars und Restaurants am Strand von Jomtien inspiziert wurden.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: Schon wieder wurden drei „Oben Ohne“ Tänzerinnen verhaftet

pp Pattaya. Wie die thailändischen Medien berichten, erhielt die Polizei den Hinweis, daß es in der Walking-Street GoGo-Bars geben soll, bei denen Frauen ohne entsprechende Oberbekleidung auftreten. Natürlich mußten die Beamten dem unglaublichen Hinweis nachgehen.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา: Fünfzehn Milliarden Baht Investition geplant

pp Pattaya. Wie die thailändischen Medien berichten, hatte das Ministerium für Tourismus dem Kabinett einen Plan vorgelegt, nach dem in den nächsten zehn Jahren gut fünfzehn Milliarden Baht in verschiedene Projekte und in die Erneuerung der größtenteils veralterten Infrastruktur der Stadt fließen soll. Pattaya wächst unaufhörlich weiter, die allgemeine Infrastruktur ist aber nach wie vor auf dem Stand von vor 10 Jahren. Hier muß laut dem Ministerium dringend nachgebessert werden.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา 60jähriger Bungalowbesitzer verteidigt seine Anlage mit dem Gewehr

pp Pattaya. Wie die lokalen Nachrichten berichten, fühlte sich der 60jährige Besitzer einer Bungalowanlage von einem jungen Mann in Feuerwehruniform und einer jungen Frau belästigt. Die beiden sollen mit ihrem Motorrad laut knatternd durch die Anlage gefahren sein. Darauf, so berichtet der Besitzer, habe er die beiden lästigen Kunden aufgefordert, sein Gelände zu verlassen.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา Verheerendes Feuer in einer russischen Urlaubsanlage

pp Pattaya. Die thailändische Presse berichtet, daß in der dreistöckigen Anlage in einem Zimmer im dritten Stock aus bisher noch ungeklärten Gründen ein Feuer ausbrach. Innerhalb weniger Minuten muß sich das Feuer auch auf benachbarte Zimmer und das Treppenhaus ausgebreitet haben. Dabei entstand eine sehr starke Rauchentwicklung, und die Gäste konnten nur noch über die Feuerleiter entkommen und mußten dabei selbst die wichtigsten Gegenstände auf ihren Zimmern zurücklassen.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา. Polzei greift weiter durch

pp Pattaya. Wie die lokale Presse berichtet, führte die Polizei am frühen Morgen, einer Zeit, in der die meisten Pubs ohne Konzession schon lange geschlossen haben müssen und auch kein Alkohol mehr ausgeschenkt werden darf, in dem T&T Pub in der Soi Yensabai mit zwanzig Beamten der Drogenpolizei eine Razzia durch.

Weiterlesen …

Chiang Mai เชียงใหม่: Mysteriöse Todesfälle

as Chiang Mai. Laut der thailändischen Presse fürchtet Chiang Mai um seinen guten Ruf. Immerhin kommen jedes Jahr bis zu zwei Millionen Besucher in die Stadt. Die offiziellen Stellen melden sich nach und nach zu Wort und versuchen, die Bevölkerung zu beruhigen.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย / Kambodscha: 300-500 Millionen Baht Verlust bei Handel und Wirtschaft in den letzten vier Tagen.

pp Bangkok. Der thai-kambodschanische Grenzhandel wird auf jährlich rund 60 Milliarden Baht geschätzt. Der größte Anteil des grenzüberschreitenden Handels wird über die Grenzen der Sa Kaeo und Trat durchgeführt. Hier wechseln jährlich ca. 40 Milliarden Baht den Besitzer.

Weiterlesen …

Pattaya พัทยา. Royal Thai Navy auf der Suche nach einem Russen.

pp Pattaya. Wie die thailändischen Medien berichten, hatten gut 80 russische Touristen eine Tour zu der ca. drei Seemeilen von Sattahip entfernten Insel Kamnoi gebucht. Hier haben sich die Touristen hauptsächlich im sauberen, seichten Wasser amüsiert und den Tag verbracht.

Weiterlesen …

Thailand / Deutschland: Der Zoll in Deutschland nimmt Postsendungen aus Thailand besonders unter die Lupe

Thailand / Deutschland: Die Anzahl der Postsendungen aus Thailand, Hongkong und China nehmen zu, berichtet die deutsche Presse.
Thailand sei besonders zur letzten WM bei gefälschten Fußball-Fanartikeln aufgefallen.

Weiterlesen …

Bangkok กรุงเทพมหานคร: Nackte Tänzerinnen auf der Silom Road sollen noch minderjährig sein

pp BANGKOK. In der thailändischen Presse sind die drei jungen Mädchen, jetzt allerdings sehr züchtig bekleidet, mitsamt ihren Erziehungsberechtigten zu sehen.
Die Videos und Bilder im Internet wurden offensichtlich vom Nutzer entfernt oder gelöscht, auch hierfür hatten die Behörden drastische Strafen angedroht.

Weiterlesen …

Songkran วันสงกรานต์ Obwohl die Zahl der Unfälle sinkt und es weniger Verletzte gibt, steigt die Anzahl der Toten

pp Thailand: Obwohl die Zahl der Unfälle gesunken ist, gab es im Vergleich zu gestern noch einen Toten mehr. Die meisten Unfälle wurden in Bangkok von betrunkenen Motorradfahrern verursacht.

Weiterlesen …

Songkran วันสงกรานต์ 2.584 Unfälle, 2.786 Verletzte, 188 Tote bis zum 15. April um Mitternacht.

pp Thailand: Jetzt liegen uns die Zahlen bis einschließlich Freitag Nacht vor. In die meisten Unfälle waren wieder einmal die Motorräder verwickelt.

Weiterlesen …