Neue Beiträge
Nachdem die Unruhen weiter eskalieren reduziert jetzt auch Asian Airlines seine Flüge nach Hongkong

Nachdem die Unruhen weiter eskalieren reduziert jetzt auch Asian Airlines seine Flüge nach Hongkong

Hongkong. Wie eine Branchenzeitschrift zeigte, haben bereits mehrere asiatische Fluggesellschaften in den vergangenen Wochen ihre Flüge nach Hongkong reduziert oder ...

Weiter lesen

Thailand und die USA haben einen neuen Vertrag über ein Verteidigungsbündnis für das 21. Jahrhundert unterzeichnet

Thailand und die USA haben einen neuen Vertrag über ein Verteidigungsbündnis für das 21. Jahrhundert unterzeichnet

Bangkok. Premierminister und Verteidigungsminister Prayuth Chan o-cha und der US-Verteidigungsminister Mark Esper haben am Sonntag (17. November) in Bangkok einen ...

Weiter lesen

Das thailändische Wirtschaftswachstum bleibt weiter fragil, da das BIP nur um 2,4 Prozent gewachsen ist

Das thailändische Wirtschaftswachstum bleibt weiter fragil, da das BIP nur um 2,4 Prozent gewachsen ist

Bangkok. Der Nationale Rat für wirtschaftliche und soziale Entwicklung berichtete heute (18. November), dass das thailändische Bruttoinlandsprodukt (BIP) weiter fragil ...

Weiter lesen

Die Mehrheit der Thais beklagt sich über die steigenden Lebenshaltungskosten

Die Mehrheit der Thais beklagt sich über die steigenden Lebenshaltungskosten

Bangkok. Laut einer aktuellen Umfrage (Poll) der Suan Dusit Universität in Bangkok möchte die Mehrheit der befragten Thailänder, dass die ...

Weiter lesen

China und Thailand sind sich einig und werden die militärische Zusammenarbeit verstärken

China und Thailand sind sich einig und werden die militärische Zusammenarbeit verstärken

Bangkok. Der thailändische Ministerpräsident Prayuth Chan o-cha hat sich am Sonntag (17. November) mit dem chinesischen Staatsrat und Verteidigungsminister Wei ...

Weiter lesen

Die Thais müssen ihre beschämende Fahrweise ändern, meint die nationale Presse

Die Thais müssen ihre beschämende Fahrweise ändern, meint die nationale Presse

Bangkok. Diese Woche löste ein Video in den Medien und in den sozialen Netzwerken erneut eine Debatte über die beschämende ...

Weiter lesen

Der Betreiber von Amata City will mit seinen Gewerbegebieten nach Myanmar, Laos und Vietnam expandieren

Der Betreiber von Amata City will mit seinen Gewerbegebieten nach Myanmar, Laos und Vietnam expandieren

Chonburi. Den Angaben von Herrn Aukkares Choochouy, dem Geschäftsführer von Amata Facility Services (AFS) Co Ltd und der Verwalter von ...

Weiter lesen

Zwei Flughäfen weiterhin geschlossen, keine Züge

Eine ähnliche Situation herrscht auf dem Flughafen in Krabi, dort konnten sechs Maschinen seit der Schließung nicht landen. Mitglieder der PAD, die anfangs nur die Straßen zum Flughafen blockierten, stürmten schließlich das Rollfeld. Sie wollen das Flughafengelände erst verlassen, wenn die PAD den Sieg verkündet, d. h. wenn Premierminister Samak zurücktritt.

Weiterlesen …

Thailändische Tourismusindustrie gefährdet

Die Gewerkschaft von Thai Airways International hat es ihren Mitgliedern freigestellt, an den Demonstrationen gegen die Regierung teilzunehmen. Falls die Gewalt eskaliert, soll eine Arbeitsniederlegung sogar befohlen werden! Der Tourismussektor ist währenddessen äußerst besorgt über die Sicherheit von Ausländern und das Image des Landes.

Weiterlesen …

TAT setzt auf chinesische „High-End-Touristen“

Chinesische Medienvertreter wurden eingeladen, das Königreich zu besuchen. Sie werden nach Bangkok, Phuket und Chiang Mai reisen in der Hoffnung, durch Berichte chinesische Touristen für Thailand zu interessieren. Die Kampagne wird durch Thai Airways International und das TAT-Büro in Peking gesponsert. Die eingeladenen Pressevertreter werden in 5-Sterne-Hotels wohnen.

Weiterlesen …

TAT korrigiert Touristenzahlen – nach unten

Ursprünglich schätzte das TAT, daß 2009 mit einer Zuwachsrate von 10% zu rechnen sei. Das Wachstum soll nach neuesten Schätzungen jetzt nur noch 3,3% betragen. In Zahlen ausgedrückt: Anstatt erwarteten 17 Millionen Touristen werden nur 16 Millionen nach Thailand reisen. 2008 werden etwa 15 Millionen Besucher erwartet.

Weiterlesen …

Weniger Touristen: Fluggesellschaften streichen Flüge nach Thailand!

Mehrere große Fluglinien, darunter auch Thai Airways, werden ab nächstem Jahr Langstreckenflüge nach Thailand beschränken, nachdem bekannt wurde, daß die Anzahl der Touristen voraussichtlich um 12% sinken wird. Dies teilte die Vereinigung der thailändischen Reiseveranstalter (Association of Thai Travel Agents, ATTA) mit.

Weiterlesen …