Neue Beiträge
Versicherungspflicht auf Eis gelegt - Ministerium will Touristen in sensiblen Zeiten nicht erschrecken

Versicherungspflicht auf Eis gelegt - Ministerium will Touristen in sensiblen Zeiten nicht erschrecken

Bangkok. Die von Thailand angestrebte Versicherungspflicht für ausländische Touristen wurde vorerst auf Eis gelegt. Das Ministerium will die Touristen in ...

Weiter lesen

Der Mangel an europäischen Besuchern ist die Ursache für Thailands Tourismusprobleme sagt ein Hotelier

Der Mangel an europäischen Besuchern ist die Ursache für Thailands Tourismusprobleme sagt ein Hotelier

Bangkok. Dass der thailändische Tourismus unter dem Mangel an europäischen Besuchern leidet, ist heute so offensichtlich wie nie zuvor, sagte ...

Weiter lesen

Die Tourismusbehörde (TAT) hat ihre Marketingpläne für das letzte Quartal dieses Jahres verschärft

Die Tourismusbehörde (TAT) hat ihre Marketingpläne für das letzte Quartal dieses Jahres verschärft

Bangkok. Die Tourismusbehörde „Tourism Authority of Thailand“ (TAT) hat ihre Marketingpläne für das letzte Quartal dieses Jahres verschärft, um den ...

Weiter lesen

Dorfbewohner in Chiang Mai suchen Basislösungen für tödliche Probleme

Dorfbewohner in Chiang Mai suchen Basislösungen für tödliche Probleme

Chiang Mai. In zwei Gemeinden in Chiang Mai, die aus erster Hand gelernt haben, wie kollektives Handeln an der Basis ...

Weiter lesen

Im Nordosten werden in dieser Woche noch weitere Regengüsse erwartet

Im Nordosten werden in dieser Woche noch weitere Regengüsse erwartet

Ubon Ratchathani. Die von Überschwemmungen heimgesuchte Provinz Ubon Ratchathani kommt nicht zur Ruhe und wird in dieser Woche mit weiteren ...

Weiter lesen

Das Kabinett hat 11 Milliarden Baht für sechs Wasserwerk Projekte genehmigt

Das Kabinett hat 11 Milliarden Baht für sechs Wasserwerk Projekte genehmigt

Bangkok. Das Kabinett hat für die sechs im Jahr 2018 genehmigten Wasserwerk Projekte der Provincial Waterworks Authority (PWA) ein Budget ...

Weiter lesen

Kabinett genehmigt Änderungen am TM30 Meldeverfahren für ausländische Arbeitnehmer

Kabinett genehmigt Änderungen am TM30 Meldeverfahren für ausländische Arbeitnehmer

Bangkok. Das Kabinett hat letzte Woche ein Paket gebilligt, damit ausländische Unternehmen mehr in Thailand investieren. Es wird auch berichtet, ...

Weiter lesen

Kanchanaburi: EGAT unter Druck

Am 15. August war der Pegel des River Kwai sprunghaft angestiegen und hatte weiträumig Flächen unter Wasser gesetzt. Daraufhin entschuldigte sich die EGAT, aber Surin Canpian, Vorsitzender des Tourismusverbandes von Kanchanaburi ist über den Vorfall wenig begeistert und meinte, eine Entschuldigung würde nicht ausreichen.

Weiterlesen …

Die Stimme des Volkes

Ein Verband, der sich für Arbeitslose einsetzt, demonstrierte am 9. Juni vor dem Regierungssitz und verlangte, daß der Staat jedem Arbeitslosen 2000 Baht Arbeitslosengeld monatlich zahlt. Ferner soll der Verband staatliche Hilfen in nicht unerheblicher Höhe erhalten, die Gelder sollen einem Fonds zugeführt werden, damit sich der Verband um die Arbeitslosen kümmern kann.

Weiterlesen …

Rote Flut löst Fischsterben aus

Ursache sind Algen, die sich massenhaft vermehren und das Meer rot erscheinen lassen. Der sprunghafte Anstieg der Algen wird durch starke Sonneneinstrahlung begünstigt, Ursache ist aber eine Verschmutzung des Meeres. Der Dreck bietet den Algen Nährstoffe, sie vermehren sich explosionsartig und entziehen dem Wasser Sauerstoff, so daß die Fische ersticken.

Weiterlesen …

Baumpflanzaktion von Toyota

Mehr als 10 000 Freiwillige, darunter Einwohner und Repräsentanten der Provinz Chachoengsao, Toyota-Zulieferer und -Händler wie auch die Werks-Mitarbeiter und deren Angehörige pflanzten gemeinsam rund 100 000 Bäume rund um die Fahrzeug-Produktionsstätte. Die Aktion hat zum Ziel, einen natürlichen Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere zu schaffen. Auf Basis einer Studie zur heimatlichen Flora wurden hierfür 34 Baumarten ausgewählt.

Weiterlesen …