Neue Beiträge

Future Forward Partei wurde der Verletzung der Monarchie für nicht schuldig befunden

BANGKOK. Das thailändische Verfassungsgericht entschied am Dienstag (21. Januar), dass die Schlüsselfiguren der oppositionellen Future Forward Partei nicht schuldig waren, ...

Weiter lesen

Die Kautschukfarmer werden ein weiteres Jahr mit niedrigen Kautschukpreisen zu kämpfen haben

Die Kautschukfarmer werden ein weiteres Jahr mit niedrigen Kautschukpreisen zu kämpfen haben

BANGKOK. Die Kautschukfarmer werden ein weiteres Jahr mit niedrigen Kautschukpreisen zu kämpfen haben, da die weltweite Unsicherheit und ein starker ...

Weiter lesen

Prayuth beklagt dass es schwierig ist, Gesetze zur Reduzierung von PM 2,5 Staub durchzusetzen

Prayuth beklagt dass es schwierig ist, Gesetze zur Reduzierung von PM 2,5 Staub durchzusetzen

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat sich am Montag (20. Januar) darüber beklagt, wie schwierig es ist, Gesetze zur Reduzierung ...

Weiter lesen

China bestätigt die Ausbreitung eines Coronavirus, der von Mensch zu Mensch übertragen wird

SHANGHAI. Die chinesischen Beamten, die einen Ausbruch einer Lungenentzündung untersuchen, die von einem neuen Coronavirus herrührt, sagen, die Krankheit könne ...

Weiter lesen

Touristenpolizei forderte von einem angeblichen illegalen Touristenführer 2.000 Baht Teegeld

Touristenpolizei forderte von einem angeblichen illegalen Touristenführer 2.000 Baht Teegeld

BANGKOK. Eine Thailänderin ging auf Twitter, um zu behaupten, dass ein Freund, der einen Ausländer zu Besuch in den Wat ...

Weiter lesen

Schulen in Gebieten mit unsicherer Luftqualität dürfen bis zu sieben Tage lang schließen

Schulen in Gebieten mit unsicherer Luftqualität dürfen bis zu sieben Tage lang schließen

BANGKOK. Das Bildungsministerium gab am Montag (20. Januar) bekannt, dass alle Schulen in Gebieten mit einer hohen Luftverschmutzung durch Partikel ...

Weiter lesen

Zuckerrohr Felder brennen weiter und die Behörden sehen weg

Zuckerrohr Felder brennen weiter und die Behörden sehen weg

PHETCHABUN. Das Verbrennen von Zuckerrohr durch die Landwirte führt in mehreren Provinzen zu einer zunehmenden Luftverschmutzung, von der die Anwohner ...

Weiter lesen

Die Stimme des Volkes

Ein Verband, der sich für Arbeitslose einsetzt, demonstrierte am 9. Juni vor dem Regierungssitz und verlangte, daß der Staat jedem Arbeitslosen 2000 Baht Arbeitslosengeld monatlich zahlt. Ferner soll der Verband staatliche Hilfen in nicht unerheblicher Höhe erhalten, die Gelder sollen einem Fonds zugeführt werden, damit sich der Verband um die Arbeitslosen kümmern kann.

Weiterlesen …

Rote Flut löst Fischsterben aus

Ursache sind Algen, die sich massenhaft vermehren und das Meer rot erscheinen lassen. Der sprunghafte Anstieg der Algen wird durch starke Sonneneinstrahlung begünstigt, Ursache ist aber eine Verschmutzung des Meeres. Der Dreck bietet den Algen Nährstoffe, sie vermehren sich explosionsartig und entziehen dem Wasser Sauerstoff, so daß die Fische ersticken.

Weiterlesen …

Baumpflanzaktion von Toyota

Mehr als 10 000 Freiwillige, darunter Einwohner und Repräsentanten der Provinz Chachoengsao, Toyota-Zulieferer und -Händler wie auch die Werks-Mitarbeiter und deren Angehörige pflanzten gemeinsam rund 100 000 Bäume rund um die Fahrzeug-Produktionsstätte. Die Aktion hat zum Ziel, einen natürlichen Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere zu schaffen. Auf Basis einer Studie zur heimatlichen Flora wurden hierfür 34 Baumarten ausgewählt.

Weiterlesen …

Golf von Thailand: Korallen und Meeresschildkröten gefährdet

Die Situation der Korallen im Golf sei besorgniserregend, hieß es, im Vergleich seien die Riffe in der Andamanen See in einem guten Zustand. Diese sind, besonders in der Nähe von Phuket, ein beliebtes Tauchgebiet für Touristen aus aller Welt. Wegen guter Kooperation zwischen einheimischen Reiseveranstaltern und Touristen haben sich deren Zustand jedoch deutlich verbessert.

Weiterlesen …