Neue Beiträge
Alle Gefängnisse sollen in naher Zukunft rauchfrei werden

Alle Gefängnisse sollen in naher Zukunft rauchfrei werden

Bangkok. Das Kabinett in Bangkok hat bereits im letzten Jahr einem Gesetzesentwurf zugestimmt, der unter anderem auch den Verkauf von ...

Weiter lesen

Der Handelskrieg hat kaum Auswirkungen auf die thailändische Wirtschaft, sagt die UTCC

Der Handelskrieg hat kaum Auswirkungen auf die thailändische Wirtschaft, sagt die UTCC

Bangkok. Die Universität der thailändischen Handelskammer ( UTCC ) sagt, dass die Wirtschaft des Landes trotz des anhaltenden Handelskriegs zwischen ...

Weiter lesen

Nationale und internationale Medien diskutieren über die Strafe für die Graffiti Vandalen in Chiang Mai

Nationale und internationale Medien diskutieren über die Strafe für die Graffiti Vandalen in Chiang Mai

Chiang Mai. Der 23 Jahre alte britische Staatsbürger Lee Furlong und die 23 Jahre alte Brittney Schneider aus Kanada, die ...

Weiter lesen

General Prawit glänzt in einer Meinungsumfrage zur nicht formellen Kreditvergabe

General Prawit glänzt in einer Meinungsumfrage zur nicht formellen Kreditvergabe

Bangkok. Bei einer erst vor kurzem durchgeführten Suan Dusit Umfrage zur nicht formellen Kreditvergabe erzielte der stellvertretende Ministerpräsident und Verteidigungsminister ...

Weiter lesen

Ein weiterer verheerender Schlag gegen den thailändischen Tourismus und die Chinesen

Ein weiterer verheerender Schlag gegen den thailändischen Tourismus und die Chinesen

Chiang Mai. In der nördlichen Hauptstadt der Provinz Chiang Mai kam es am Wochenende erneut zu einem nicht provozierten Angriff ...

Weiter lesen

Fast 11.000 Tote bei Verkehrsunfällen auf Thailands Straßen in diesem Jahr

Fast 11.000 Tote bei Verkehrsunfällen auf Thailands Straßen in diesem Jahr

Bangkok. Nach den neuen schweren Verkehrsunfällen am Wochenende zitiert der Vorsitzende der Stiftung zur Förderung der Sicherheit im Straßenverkehr die ...

Weiter lesen

Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung hat 19 Provinzen in Alarmbereitschaft versetzt

Bangkok. Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung und -minderung hat die Behörden von 19 Provinzen aufgefordert, sich auf Hochwasser und andere Folgen ...

Weiter lesen

Behörden auf Ko Phangan warnen an den Stränden vor tödlichen Quallen

Behörden auf Ko Phangan warnen an den Stränden vor tödlichen Quallen

Ko Phangan. An den Touristenstränden auf der Insel ( Ko ) Phangan wurden zahlreiche Warnschilder angebracht. Die Warnschilder sollen die Urlauber warnen und darüber informieren, dass in der Gegend eine tödliche Vielfalt an Quallen gefunden wurde, die innerhalb von 2 Minuten töten können.

Weiterlesen …

12 Tote und 5 Millionen gefährdete Menschen auf den Philippinen durch den Super Taifun Mangkhut

12 Tote und 5 Millionen gefährdete Menschen auf den Philippinen durch den Super Taifun Mangkhut

Manila. Der angekündigte Super Taifun Mangkhut ist bereits auf die Philippinen getroffen und hat dort bis jetzt schon 12 Todesopfer gefordert. Laut den lokalen Medien sind mehr als 5 Millionen Menschen von dem Super Taifun Mangkhut, einer der stärksten Taifune in der Geschichte des Landes, betroffen.

Weiterlesen …

Auf den Philippinen werden tausende Menschen vor dem Super Taifun Mangkhut evakuiert

Auf den Philippinen werden tausende Menschen vor dem Super Taifun Mangkhut evakuiert

Manila. Die Philippinen evakuieren weiterhin Tausende Menschen vor dem Super Taifun Mangkhut. Soldaten und Einsatzkräfte sind pausenlos im Einsatz und bereiten ebenfalls Unterkünfte und Notfallmaßnahmen vor. Der Super Taifun Mangkhut bedroht mehr als vier Millionen Menschen auf der nördlichen Insel Luzon.

Weiterlesen …

Bauern sollen aufgrund der vorgelagerten Stürme Barijat und Mangkhut bis Samstag ihre Ernte einfahren

Bauern sollen aufgrund der vorgelagerten Stürme Barijat und Mangkhut bis Samstag ihre Ernte einfahren

Bangkok. Das Landwirtschaftsministerium rät den Bauern, deren Reisfelder in 12 Becken in sieben zentralen Provinzen liegen, ihre Reisernte zu beschleunigen und bis Samstag zu beenden, da ihre Felder aufgrund der beiden vorgelagerten Stürme Barijat und Mangkhut zu Hochwasserrückhaltegebieten werden.

Weiterlesen …

Die Meteorologische Abteilung warnt vor dem Tropensturm Barijat

Die Meteorologische Abteilung warnt vor dem Tropensturm Barijat

Bangkok. Die Meteorologische Abteilung warnt vor dem Tropensturm Barijat, der sich in Richtung Westen über das Südchinesische Meer bewegt, und voraussichtlich vom 13. bis 14. September Hong Kong und Hainan passieren wird. Der Tropensturm Barijat wird dabei den ohnehin schon starken Monsunregen in ganz Thailand

Weiterlesen …

Regierung will den Bauern helfen, auf ihrem Land einkommensstarkes Holz anzubauen

Regierung will den Bauern helfen, auf ihrem Land einkommensstarkes Holz anzubauen

Bangkok. Am Samstag sagte Landwirtschaftsminister Surasak Karnjanarat, dass die Regierung vorhat, die Bauern mehr zu unterstützen und ihnen helfen will, auf ihrem Land einkommensstarkes Holz anzubauen. Insgesamt, so sagte Landwirtschaftsminister Surasak weiter, plant die Regierung dabei eine Fläche von 26 Millionen rai ein.

Weiterlesen …

Staudämme können die Wochenendstürme bewältigen, behaupten die Behörden

Staudämme können die Wochenendstürme bewältigen, behaupten die Behörden

Bangkok. Das Nationale Wasseramt und das Royal Irrigation Department ( RID ) haben am Freitag bestätigt, dass die Behörden und das Bewässerungssystem während der außergewöhnlichen Regenperiode, die fast jeden Teil des Landes betrifft, große Mengen an Niederschlag erhalten.

Weiterlesen …

Weiterer heftiger Regen in vielen Teilen des Landes an diesem Wochenende

Weiterer heftiger Regen in vielen Teilen des Landes an diesem Wochenende

Bangkok. In seiner dritten Warnung vor heftigen Regenfällen seit gestern hat das Meteorologische Wetteramt erneut die Menschen in vielen Teilen des Landes vor schweren Regen gewarnt, die durch ein gemäßigtes Hochdruckgebiet aus China ausgelöst werden,

Weiterlesen …