Neue Beiträge
Reporter, die Prayuth fotografieren wollen, sollen sich vor und nach dem Fotografieren vor ihm verbeugen

Reporter, die Prayuth fotografieren wollen, sollen sich vor und nach dem Fotografieren vor ihm verbeugen

Bangkok. Das Regierungshaus hat eine alte Verordnung erlassen, die Journalisten im Büro des Premierministers, dessen Job Prayuth seit dem Putsch ...

Weiter lesen

Ein Aktivist, der wissen will, wo Prawit seine Luxus Uhren herhat, wurde mit fermentiertem Fisch beworfen

Ein Aktivist, der wissen will, wo Prawit seine Luxus Uhren herhat, wurde mit fermentiertem Fisch beworfen

Bangkok. Herr Ekachai Hongkangwan, ein pro-demokratischer Aktivist, der Druck auf die Nummer 2 der Junta und auf den Luxus Uhren ...

Weiter lesen

Touristen sehen zu wie ihr Schnellboot in Phang Nga in Flammen aufgeht

Touristen sehen zu wie ihr Schnellboot in Phang Nga in Flammen aufgeht

Phang Nga. Am Montag mussten ein paar Dutzend Touristen hilflos mit ansehen, wie ihr Schnellboot, dass sie erst kurz vorher ...

Weiter lesen

Nach dem Bootsunglück vor Phuket wird erneut über die Frage nach einer Reiseversicherung für Ausländer diskutiert

Nach dem Bootsunglück vor Phuket wird erneut über die Frage einer Reiseversicherung für Ausländer diskutiert

Bangkok. Die hohe Entschädigungszahlung nach dem Bootsunglück vor Phuket hat dazu geführt, dass Thailands Touristen-Kompensationsfonds knapp wird und das Geld ...

Weiter lesen

Stürme zwingen die Wasserbehörden zur weiteren Wasserableitung der Staudämme

Stürme zwingen die Wasserbehörden zur weiteren Wasserableitung der Staudämme

Sakon Nakhon. Wie das königliche Bewässerungsamt meldet, hält der Nam Un Staudamm in Sakon Nakhon nun 102% seiner sicheren maximalen ...

Weiter lesen

Pickup rammt einen von nur drei 30 Millionen Baht teuren McLaren in Thailand

Pickup rammt einen von nur drei 30 Millionen Baht teuren McLaren in Thailand

Bangkok / Pattaya. Ein 29 Jahre alter Pickup Fahrer hat sich nach einem Unfall, bei dem er das Heck eines ...

Weiter lesen

Neuseeländischen Reisenden wird geraten, von Elefantenreiten in Thailand abzusehen

Neuseeländischen Reisenden wird geraten, von Elefantenreiten in Thailand abzusehen

Bangkok. Der Intrepid Travel Mitbegründer Geoff Manchester veröffentlichte am Sonntag, dem Weltelefant-Tag schockierende Aufnahmen, um Touristen die dunkle Seite des ...

Weiter lesen

Büffel statt Traktoren

Wasserbüffel sind ein integraler Bestandteil der thailändischen Kultur und werden von den Bauern seit Jahrhunderten auf den Reisfeldern eingesetzt. Doch in den letzten Jahren ist ihr Bestand drastisch gesunken, weil viele Bauern zunehmend auf effizientere Traktoren setzen. Tausende Büffel sind in der Folge nach Laos und Vietnam verkauft worden.

Weiterlesen …

Industrielle Schadstoffbelastungen weit über Grenzwerten

Die Wasserkontrollabteilung der Organisation hatte Anfang 2010 Proben von Wasser und Sedimenten in den Kanälen der stark industrialisierten Regionen um Samrong, Bang Nangkreng und Bang Plakod gesammelt und diese zu Untersuchungen in Laboratorien geschickt. Die nunmehr vorliegenden Ergebnisse stellen eine erschreckende Kontaminierung mit einer Vielzahl giftiger Stoffe dar.

Weiterlesen …

Pai von großflächigen Abholzungen betroffen

Mehr als 10.000 Rai (über 1600 Hektar) wurden gefunden, die vor allem für landwirtschaftliche oder touristische Zwecke niedergemacht wurden. Dadurch werden vor allem negative Einflüsse auf das Gebiet, welches als Wassereinzugsgebiet gilt, befürchtet. Vermutet wird, daß einflußreiche Investoren Waldflächen aufgekauft hatten, um dort Gebiete für den Tourismus zu schaffen.

Weiterlesen …