Neue Beiträge
Thailands erstes internationales Luxus-Einkaufszentrum kurz vor der Fertigstellung schon wieder gestoppt

Thailands erstes internationales Luxus-Einkaufszentrum kurz vor der Fertigstellung schon wieder gestoppt

Bangkok. Die Airports of Thailand Plc (AoT) haben einen langjährigen Streit mit der Central Pattana Plc (CPN) über ihr neues ...

Weiter lesen

Bande verkauft 2 Jahre lang vollkommen sinnlose angebliche Stromsparer für 50 Millionen Baht

Bande verkauft 2 Jahre lang vollkommen sinnlose angebliche Stromsparer für 50 Millionen Baht

Bangkok. Vier Mitglieder einer betrügerischen Bande haben zwei Jahre lang vollkommen sinnlose angebliche Stromsparer über das Internet verkauft und damit ...

Weiter lesen

Thai bekommt einen Strafzettel für ein "schmutziges Nummernschild" an seinem Motorrad

Thai bekommt einen Strafzettel für ein schmutziges Nummernschild an seinem Motorrad

Bangkok. Ein Benutzer hat seine Erfahrungen mit der Polizei und seinem angeblich verschmutzten Nummernschild an seinem Motorrad am Mittwoch (21. ...

Weiter lesen

Eine Bank zahlt einer Frau nach einem Aufruf in den sozialen Netzwerken 900.000 Baht zurück

Eine Bank zahlt einer Frau nach einem Aufruf in den sozialen Netzwerken 900.000 Baht zurück

Chachoengsao. Eine 36 Jahre alte Frau, bedankte sich bei vielen Nutzern in den sozialen Netzwerken, nachdem sie von ihrer Bank ...

Weiter lesen

Der Tourismus war ein starker wirtschaftlicher Motor in Thailand

Der Tourismus war ein starker wirtschaftlicher Motor in Thailand

Phuket. Der Tourismus ist und war für Thailand ein starker wirtschaftlicher Motor und lockt jedes Jahr Millionen von Besuchern an. ...

Weiter lesen

Immer mehr thailändische Touristen meiden Hongkong

Immer mehr thailändische Touristen meiden Hongkong

Bangkok / Hongkong. Seit rund zwei Monaten gehen die Bürger in Hongkong auf die Straße und protestieren gegen die Regierung ...

Weiter lesen

Google deaktiviert YouTube Kanäle die anscheinend Teil einer koordinierten Einflusskampagne gegen die Proteste in Hongkong waren

Google deaktiviert YouTube Kanäle die anscheinend Teil einer koordinierten Einflusskampagne gegen die Proteste in Hongkong waren

San Francisco / Hongkong. Google hat am Donnerstag eine Reihe von YouTube Kanälen deaktiviert, die anscheinend Teil einer koordinierten Einflusskampagne ...

Weiter lesen

Bangkok Yinglak Chinnawat trifft sich mit Gouverneuren der Hochwassergebiete

pp Bangkok. An dem Treffen nehmen nicht nur die Gouverneure der Provinzen Sukhothai, Phichit, Angthong, Chainat, Nakhon Sawan Ayutthaya, Singburi, Phisanulok und Ubon Ratchathani teil, sondern auch das Ministerium für soziale Entwicklung und menschliche Sicherheit, das Gesundheitsministerium, die Royal Thai Army und weitere betroffene Behörden.

Weiterlesen …

Phitsanulok พิษณุโลก Erneute Überschwemmungen und Plünderungen halten die Polizei in Atem

pp Phitsanulok Im Bezirk Bang Rakam ist der Fluß Yom weiter angestiegen und hat die tiefer gelegenen Gebiete mit einer zwei Meter hohen Dreckbrühe überflutet. Mehr als 100 Häuser mußten erneut evakuiert werden, viele der Anwohner müssen mittlerweile am Straßenrand campieren.

Weiterlesen …

Nakhon Ratchasima นครราชสีมา Illegale Resorts, Problem gelöst. Die „Mai Pen Rai“ Lösung

pp Nakhon Ratchasima. Mehrere Wochen lang haben der ONLINE-TIP und weitere Medien über die illegalen Resorts in den Naturschutzgebieten berichtet. (siehe Fußzeile) Da war merkwürdigerweise von Schmiergeld, Korruption und hochgestellten Persönlichkeiten die Rede.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย Neue Flutwelle im Anmarsch – Schleusentore des Sirikit Damms müssen geöffnet werden

pp Thailand. Die lokale Presse meldet, daß der Nan-Stausee mit dem Sirikit Damm kurz vor dem Überlaufen steht. Die Betreiber haben die Bevölkerung in den Überschwemmungsgebieten vorgewarnt, ihre Habseligkeiten in höhere Etagen oder in höher gelegene Gebiete in Sicherheit zu bringen.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย 1,5 Millionen Menschen in 13 Provinzen vom Hochwasser betroffen – 37 Tote

pp Thailand. Das Katastrophenschutzzentrum gab am 21. August bekannt, daß bisher 37 Menschen den Fluten zum Opfer fielen. Noch immer sind 13 Provinzen überflutet, mehr als 1,5 Millionen Menschen leiden unter dem Hochwasser.

Weiterlesen …

Thailand ราชอาณาจักรไทย Immer noch kein Ende in Sicht! Unwetterwarnung bis einschließlich 21. August

pp Thailand. Die Meteorologen haben für die nächsten drei Tage erneut starke bis sehr starke Regenfälle für den Norden und Nordosten angekündigt. Über der Andamansee und dem Golf von Thailand braut sich ebenfalls ein Unwetter zusammen.

Weiterlesen …

Sukhothai สุโขทัย Premierministerin Yinglak verspricht schnelle Hilfe für die Flutopfer

pp Sukhothai. In der nationalen Presse wird über den Besuch der Premierministerin in den nördlichen Provinzen geschrieben. Yinglak verschaffte sich in Sukhothai einen ersten Überblick über die Folgen der Überschwemmungen, bevor sie weiter nach Phrae und Nan reiste.

Weiterlesen …