Neue Beiträge
Die thailändische Polizei konnte gleich zwei britische Drogendealer verhaften

Die thailändische Polizei konnte gleich zwei britische Drogendealer verhaften

Pattaya / Maha Sarakham. Die thailändische Polizei konnte zur gleichen Zeit an zwei verschiedenen Orten gleich zwei britische Drogendealer aufspüren ...

Weiter lesen

Bangkoks Feuerwehrleute verbringen mehr Zeit mit dem Fangen von Schlangen als mit dem Löschen von Bränden.

Bangkoks Feuerwehrleute verbringen mehr Zeit mit dem Fangen von Schlangen als mit dem Löschen von Bränden.

Bangkok. Laut einem Bericht von Thai PBS World verbringen Bangkoks Feuerwehrleute mehr Zeit mit dem Fangen von Schlangen als mit ...

Weiter lesen

Der Ex-Finanzminister ist nicht einverstanden, Steuergelder zur Rettung der hoch verschuldeten THAI einzusetzen

Der Ex-Finanzminister ist nicht einverstanden, Steuergelder zur Rettung der hoch verschuldeten THAI einzusetzen

Bangkok. Der frühere Finanzminister und Demokrat Korn Chatikavanich äußerte sich besorgt über die Finanzkrise von THAI Airways International Plc und ...

Weiter lesen

Die Verkehrspolizei darf ab dem 20. August keine Führescheine mehr beschlagnahmen

Die Verkehrspolizei darf ab dem 20. August keinen Führerschein mehr beschlagnahmen

Bangkok. Seit gestern, dem 20. August 2019, ist die Verkehrspolizei nicht mehr dazu befugt, den Führerschein des Fahrers eines Kraftfahrzeugs ...

Weiter lesen

Tourismusminister möchte die Öffnungszeiten der Bars bis 4 Uhr morgens verlängern

Tourismusminister möchte die Öffnungszeiten der Bars bis 4 Uhr morgens verlängern

Bangkok. Der Gouverneur der Tourism Authority of Thailand (TAT) hat dem Tourismus- und Sportminister Phiphat Ratchakitprakarn vorgeschlagen, dass die Bars, ...

Weiter lesen

Die Zentralbank plant die Aufwertung des Baht zu bremsen

Die Zentralbank plant die Aufwertung des Baht zu bremsen

Bangkok. Die Zentralbank plant, die Regeln für den Kapitalabfluss zu lockern, damit die Aufwertung des Baht gebremst werden kann, sagte ...

Weiter lesen

Wenn THAI Airways neue Flugzeuge für 156 Milliarden Baht kauft, wird sie die am stärksten verschuldete Fluggesellschaft der Welt

Wenn THAI Airways neue Flugzeuge für 156 Milliarden Baht kauft, wird sie die am stärksten verschuldete Fluggesellschaft der Welt

Bangkok. Thai Airways International, die nationale Fluggesellschaft, befindet sich offenbar in einer tiefen Finanzkrise und muss möglicherweise die Rückzahlung von ...

Weiter lesen

Sirawith “ Ja New “ spricht zum ersten Mal seit dem letzten Angriff öffentlich

Sirawith " Ja New " spricht zum ersten Mal seit dem letzten Angriff öffentlich

Bangkok. Der politische Aktivist Sirawith Seritiwat oder „Ja New“ hat gestern Abend (3. Juli) auf seiner Facebook Seite einen Dank an all diejenigen gerichtet, die sich für Demokratie interessieren und sich um ihn sorgen machen.

Weiterlesen …

Akademiker warnen vor einer Zunahme von Hassreden und Gewalt in Thailand

Akademiker warnen vor einer Zunahme von Hassreden und Gewalt in Thailand

Bangkok. Der angesehene akademische und friedenspolitische Verfechter Chaiwat Satha-anand warnte davor, dass sich die Gewalt aufgrund unterschiedlicher politischer Ideologien aufgrund von Hassreden und aufgrund von gefälschten Nachrichten verschlechtern und weiter zunehmen werde.

Weiterlesen …

Senatoren warnen vor Straßenprotesten, falls die Angreifer von „ Ja New „ nicht gefasst werden

Senatoren warnen vor Straßenprotesten, falls die Angreifer von „ Ja New „ nicht gefasst werden

Bangkok. Die Senatoren erhöhten am Montag (1. Juli) den Druck auf die Behörden, die Schuldigen für den Angriff des Anti-Junta Aktivistin Sirawit Serithiwat „ Ja New „ am vergangenen Freitag zu ermitteln, und warnten davor, dass der Fall  zum politischen Vorteil ausgenutzt werden könnte. Die Senatoren warnten vor möglichen Straßenprotesten der Bevölkerung,

Weiterlesen …

Der Angriff auf den Aktivisten „ Ja New „ schadet der Regierung

Der Angriff auf den Aktivisten „ Ja New „ schadet der Regierung

Bangkok. Seit dem brutalen Angriff auf den Anti-Junta Aktivisten Sirawith “ Ja New “ Seritiwat zeigen viele Finger auf die Regierung und überhäufen sie wegen ihrer Gleichgültigkeit oder Unwissenheit gegenüber der politischen Gewalt im Land mit Anschuldigungen.

Weiterlesen …

Prawit befiehlt der Polizei, den Fall „ Ja New „ zu beschleunigen

Prawit befiehlt der Polizei, den Fall „ Ja New „ zu beschleunigen

Bangkok. Der stellvertretende Ministerpräsident General Prawit hat die Polizei aufgefordert, die Untersuchungen im Fall des brutalen Angriffs auf den pro-demokratischen Aktivisten „ Ja New „ zu beschleunigen. Gleichzeitig forderte er auch die Menschen nachdrücklich dazu auf,

Weiterlesen …

Die thailändische Regierung will jetzt gegen die „ Kuscheltier Mafia „ vorgehen

Die thailändische Regierung will jetzt gegen die „ Kuscheltier Mafia „ vorgehen

Bangkok. Die thailändische Regierung unter der Führung von Premierminister Prayuth Chan o-cha ist bereit, ein weiteres Übel in der thailändischen Gesellschaft zu bekämpfen. Dabei ist von der sogenannten Kuscheltier „ Mafia „ die Rede.

Weiterlesen …

Big Joke wird NICHT zur Royal Thai Police zurückkehren, sagte Prawit

Big Joke wird NICHT zur Royal Thai Police zurückkehren, sagte Prawit

Bangkok. Anfang der Woche hatten zahlreiche thailändische Medien darüber spekuliert, dass der ehemalige Leiter der Einwanderungsbehörde, Generalleutnant Surachate Hakparn, der in den thailändischen Medien auch als „ Big Joke „ bekannt ist, sich auf die Rückkehr zur königlichen thailändischen Polizei (Royal Thai Police) vorbereitet.

Weiterlesen …

Der neue Chef der Einwanderungsbehörde geht weiter gegen Ausländer vor

Der neue Chef der Einwanderungsbehörde geht weiter gegen Ausländer vor

Bangkok. Der neue Chef der Einwanderungsbehörde, Generalleutnant Sompong Chingduang, der dass frühere Aushängeschild der Royal Thai Police (RTP), Generalleutnant Surachate Hakparn (Big Joke) ersetzt, geht weiter gegen Ausländer vor, die sich unangemessen benehmen.

Weiterlesen …

Thaksin Shinawatra in Abwesenheit zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt

Thaksin Shinawatra in Abwesenheit zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt

Bangkok. Der ehemalige Premierminister Thaksin Shinawatra wurde am 6. Juni in Abwesenheit vom obersten Gerichtshof für strafrechtliche Verfolgung von Inhabern politischer Ämter wegen Fehlverhaltens in der zweistelligen und dreistelligen Lotterie zu zwei Jahren Haft verurteilt.

Weiterlesen …

Britischer Drogendealer wurde schon einmal wegen des Todes eines Barmädchens in Pattaya verhaftet

Britischer Drogendealer wurde schon einmal wegen des Todes eines Barmädchens in Pattaya verhaftet

Bangkok. Am Freitag (7. Juni) gab der Chef der Einwanderungsbehörde „ Thai Immigration Police Bureau „, Generalleutnant Sompong Chingdoung, die Verhaftung von Reece Blain Vella bekannt. Der Brite, der erst kürzlich in Bangkok festgenommen und von der britischen Polizei wegen Drogenhandels gesucht wurde, war zuvor wegen des Todes eines Barmädchens in Pattaya festgenommen worden.

Weiterlesen …

Anti-Junta Aktivist Ja New wird erneut von unbekannten Männern angegriffen

Anti-Junta Aktivist Ja New wird erneut von unbekannten Männern angegriffen

Bangkok. Der bekannte Anti-Junta Aktivist Sirawith Seritiwat, alias Ja New, wurde am Sonntagabend von fünf unbekannten Männern an einer Bushaltestelle in der Ratchadapisek Straße in Bangkok angegriffen. Sirawith sagte später, er selber würde den Angriff als einen Angriff auf sein Leben (Mordversuch) beschreiben.

Weiterlesen …

Doppelmord an einem britischen Expat und seiner Frau für 50.000 Baht

Doppelmord an einem britischen Expat und seiner Frau für 50.000 Baht

Phrae. Bei einem Gerichtstermin in Phrae wurde dem Gericht mitgeteilt, dass ein thailändischer Bruder einem Mann 50.000 Baht gezahlt habe, um ihm dabei zu helfen, die Ermordung seiner eigenen Schwester und ihren Ehemann, einen reichen schottischen Geschäftsmannes im vergangenen Jahr zu arrangieren.

Weiterlesen …