Neue Beiträge
Big Joke will die Zahl der illegalen Ausländer in Thailand weiter bei Null halten

Big Joke will die Zahl der illegalen Ausländer in Thailand weiter bei Null halten

Bangkok. Der Chef der thailändischen Einwanderungsbehörde, Polizei Generalmajor Surachate Hakparn, der in den thailändischen Medien auch als Big Joke bekannt ...

Weiter lesen

Die CP Gruppe ist möglicherweise der Spitzenreiter bei der Ausschreibung der Hochgeschwindigkeitsstrecke

Die CP Gruppe ist möglicherweise der Spitzenreiter bei der Ausschreibung der Hochgeschwindigkeitsstrecke

Bangkok / Rayong. Die in Thailand bekannte CP Gruppe ( Charoen Pokphand ), zu der unter anderem CP All, die ...

Weiter lesen

10 Karat Diamantendieb an der Grenze zu Kambodscha verhaftet

10 Karat Diamantendieb an der Grenze zu Kambodscha verhaftet

Bangkok. Am Dienstagnachmittag konnten zwei Diebe einen 10 Karat Diamanten im Wert von 10 Millionen Baht ergaunern, nachdem sie einen ...

Weiter lesen

Thailands digitale Wirtschaft und Datennutzung wird in den nächsten 3 Jahren um das Vierfache steigen

Thailands digitale Wirtschaft und Datennutzung wird in den nächsten 3 Jahren um das Vierfache steigen

Bangkok. Supernap Thailand, einer der größten Datenlieferanten des Landes prognostiziert, dass die Datennutzung in der schnelllebigen digitalen Wirtschaft des Landes ...

Weiter lesen

Wird es Ausländern erlaubt, demnächst in Thailand als Schiedsrichter in Streitfällen dienen?

Wird es Ausländern erlaubt, demnächst in Thailand als Schiedsrichter in Streitfällen dienen?

Bangkok. Ein Gesetzentwurf, der Ausländern erlaubt, in Thailand als Schiedsrichter zu dienen, schreitet weiter voran. Die National Legislative Assembly ( ...

Weiter lesen

Norwegerin fällt aus einem Gebäude und wird stundenlang nicht entdeckt

Norwegerin fällt aus einem Gebäude und wird stundenlang nicht entdeckt

Pattaya. Am Freitagmorgen ( 14. Dezember ) wurde ein lokales Rettungsteam aus Pattaya von einem Wachmann über eine Norwegerin informiert, ...

Weiter lesen

Warnung vor gefälschten 20 Baht Geldscheinen

Warnung vor gefälschten 20 Baht Geldscheinen

Surat Thani. Laut den Angaben der Polizei sind plump gefälschte 20 Baht Banknoten im Umlauf. Eine Ladenbesitzerin in der Provinz ...

Weiter lesen

Online Betrugsfälle verursachen Schäden über 45 Millionen Baht

Online Betrugsfälle verursachen Schäden über 45 Millionen Baht

Bangkok. Die Polizei hat in Zusammenarbeit mit den Einwanderungsbehörden unter der Leitung von Generalmajor Surachate Hakparn in Online Betrugsfällen viele Verdächtige festgenommen. Die Gesamtkosten der durch diese Betrügereien verursachten Schäden werden auf über 45 Millionen Baht geschätzt.

Weiterlesen …

Polizei erwischt zwei verdächtige Ausländer die sich auf Gepäckdiebstahl auf dem Flughafen Suvarnabhumi spezialisiert hatten

Polizei erwischt zwei verdächtige Ausländer die sich auf Gepäckdiebstahl auf dem Flughafen Suvarnabhumi spezialisiert hatten

Bangkok. Am Freitag ( 2. November dieses Jahres ) wurden zwei Verdächtige Ausländer von der Polizei am internationalen Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok festgenommen, die sich möglicherweise auf Gepäckdiebstahl auf dem Flughafen spezialisiert hatten. Dies ist wieder einmal ein perfektes Beispiel dafür, warum Ihre persönlichen Gegenstände niemals sicher sind,

Weiterlesen …

Trotz angeblich „ NULL Overstayer„ setzt Big Joke seine Arbeit fort

Bangkok. Der neu ernannte Chef der Einwanderungsbehörde und Liebling der thailändischen Medien, Generalmajor Surachate Hakparn, der auch als Big Joke bekannt ist, hatte erst vor kurzem bei einer Pressekonferenz erklärt, dass es dank seiner Kampagne ” X-Ray Outlaw Foreigner ” die bereits im Oktober letzten Jahres gestartet wurde, keine Ausländer ohne ein gültiges Visum in Thailand mehr gibt.

Weiterlesen …

Big Joke behauptet, dass die Zahl der Ausländer ohne Visum „ Null „ ist

Big Joke behauptet, dass die Zahl der Ausländer ohne Visum „ Null „ ist

Bangkok. Auf einer Pressekonferenz am Freitag behauptete der Liebling der thailändischen Medien und gleichzeitig auch der Chef der Einwanderungsbehörde, Generalmajor Surachate Hakparn ( Big Joke ), dass die Zahl der Ausländer, die sich in Thailand ohne ein gültiges Visum aufhalten, „ NULL „ ist. Big Joke erklärte dazu, dass nach einer ganzen Reihe von Razzien durch die Polizei und die Einwanderungsbehörden

Weiterlesen …

Big Joke meldet weitere 730 verhaftete Ausländer

Big Joke meldet weitere 730 verhaftete Ausländer

Bangkok. Polizei Generalmajor Surachate Hakparn, – Big Joke – hat auch in dieser Woche wieder Informationen über seine mittlerweile 38. Operation „ X-Ray Outlaw Foreigner „ bekannt gegeben. Auf einer Pressekonferenz am Freitag gegen 13 Uhr gab der Stellvertreter von Big Joke,

Weiterlesen …

Big Joke verspricht dass die korrupten Praktiken in den Einwanderungsbehörden beendet sind

Big Joke verspricht dass die korrupten Praktiken in den Einwanderungsbehörden beendet sind

Bangkok. Thailands Super-Polizist Generalmajor Surachate Hakparn ( Big Joke )“, der Chef der Einwanderungsbehörden hat gegenüber den nationalen Medien erklärt, dass die korrupten Praktiken in den Einwanderungsbehörden beendet sind.

Weiterlesen …

Die Regierung mobilisiert einen neuen Krieg gegen Drogen

Die Regierung mobilisiert einen neuen Krieg gegen Drogen

Bangkok. Die thailändische Regierung hat beschlossen, einen neuen Krieg gegen die Drogen im Land zu führen. Die dafür zuständigen Beamten erklärten gegenüber der nationalen Presse, dass sie „gegen das Rauschgift und die Händler im ganzen Land noch härter vorgehen werden und bereits in drei Monaten mit einem ersten positiven Ergebnis rechnen“.

Weiterlesen …

Thailändische Beamte starten eine große landesweite Anti-Drogen-Operation

Thailändische Beamte starten eine große landesweite Anti-Drogen-Operation

Bangkok. Am heutigen Freitag hat das Amt für Betäubungsmittelkontrolle „ Office of Narcotics Control Board ( ONCB ) „eine große landesweite Anti-Drogen-Operation eingeleitet, bei der 79 Zielorte im ganzen Land nach Drogenverdächtigen durchsucht werden sollen.

Weiterlesen …

Pädophiler Baby Vergewaltiger beschwert sich über „ Folter „ im thailändischen Gefängnis

Pädophiler Baby Vergewaltiger beschwert sich über „ Folter „ im thailändischen Gefängnis

Bangkok / Brisbane. Ein australischer Pädophiler, der die zweijährige Tochter seiner thailändischen Freundin Dutzende Male vergewaltigte und dabei auch noch filmte, beschwert sich über seine angebliche „ Folter „ in einem thailändischen Gefängnis,

Weiterlesen …

Ein weiterer verheerender Schlag gegen den thailändischen Tourismus und die Chinesen

Ein weiterer verheerender Schlag gegen den thailändischen Tourismus und die Chinesen

Chiang Mai. In der nördlichen Hauptstadt der Provinz Chiang Mai kam es am Wochenende erneut zu einem nicht provozierten Angriff eines Thais gegen zwei Chinesen. Die beiden chinesischen Touristen waren in der Innenstadt in einem Touristenviertel, als sie völlig grundlos von einem Thai mit einem Holzknüppel angegriffen wurden.

Weiterlesen …

Mönch bittet eine Frau auf Facebook um Nackt Fotos

Phitsanulok. Ein mittlerweile in Ungnade gefallener thailändischer Mönch wurde am Freitag entlassen und angeklagt, nachdem er einer Frau auf Facebook während eines Chats 1.000 Baht für ihre Nackt Bilder angeboten hatte. Das Opfer hatte mehrere Kopien des Chats gemacht und sie später zusammen mit einer Anzeige bei der Polizei eingereicht.

Weiterlesen …

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

General Prawit soll angeblich den Befehl für eine zwei Millionen Baht Erpressung gegeben haben

Hua Hin. Auf einer Pressekonferenz am Freitag ( 19. Oktober 2018 ) erklärte die Polizei, dass sie einen Erpressungsversuch in Hua Hin untersuche. Dazu wurde ein Senior Polizist befragt, der allerdings die Behauptung abstritt, dass der stellvertretende Premierminister und Verteidigungsminister Prawit Wongsuwan den Beamten angeblich befohlen haben soll, zwei Millionen Baht von Autovermietern in Hua Hin zu erpressen,

Weiterlesen …

Zwei Touristen könnten wegen ihrer Graffiti möglicher Weise zehn Jahre im Gefängnis landen

Zwei Touristen könnten wegen ihrer Graffiti möglicher Weise zehn Jahre im Gefängnis landen

Chiang Mai. Ein britischer und ein kanadischer Tourist wurden in Chiang Mai von der Polizei verhaftet, nachdem der Brite laut seinen eigenen Angaben im betrunkenen Zustand sein Graffiti auf eine historische Stätte und gleichzeitig bekannte Touristen Attraktion gesprüht hatte.

Weiterlesen …

Big Joke – Willkommen zurück in Thailand, du bist verhaftet!

Big Joke – Willkommen zurück in Thailand, du bist verhaftet!

Bangkok. Der neu ernannte  Chef der Einwanderungsbehörde, Generalmajor Surachate Hakparn, besser als „ Big Joke „ bekannt, ließ es sich nicht nehmen und war persönlich am Flughafen, um vier seiner Landsleute mit den Worten: „ Willkommen zurück in Thailand, sie sind verhaftet „! zu begrüßen.

Weiterlesen …

Thailands berüchtigter Jet Set Mönch jetzt auch wegen der Vergewaltigung eines Kindes verurteilt

Thailands berüchtigter Jet Set Mönch jetzt auch wegen der Vergewaltigung eines Kindes verurteilt

Bangkok. Der 39 Jahre alte Wiraphon Sukphon, Thailands berühmt – berüchtigter “ Jet Set Mönch “ verdiente seinen suggestiven Namen, nachdem zahlreiche Aufnahmen von ihm mit Designer Sonnenbrillen und mit einer mit US-Dollar vollgestopften Louis Vuitton Tasche in einem Privatjet in der Presse und in den sozialen Netzwerken erschienen.

Weiterlesen …

Legale Touristen und Expats werden den Vorteil von „ Big Joke „ spüren

Legale Touristen und Expats werden den Vorteil von „ Big Joke „ spüren

Bangkok. Das Team der thailändischen Nachrichten Seite Thai Rath hat einen lobenden Artikel über den neuen Publikums- und Medien Liebling Generalmajor Surachate Hakparn, der mittlerweile landesweit auch als „ Big Joke „ bekannt ist, veröffentlicht.

Weiterlesen …