Neue Beiträge
Das Klingeln eines Handy vertreibt einen Vergewaltiger

Das Klingeln eines Handys vertreibt einen Vergewaltiger

Phuket. Nur durch das Klingeln ihres Handys blieb einer 20 Jahre alten, im zweiten Monat schwangeren Frau eine mutmaßliche Vergewaltigung ...

Weiter lesen

Französischer Tourist identifiziert Ladyboy als Telefondieb

Französischer Tourist identifiziert Ladyboy als Telefondieb

Phuket. Am Montag den 19. Juni meldete sich ein französischer Tourist bei der Polizei und erklärte den Beamten, dass ein ...

Weiter lesen

Zahlreiche Beschwerden über die unhygienischen Toiletten am internationalen Flughafen Phuket

Phuket. Der in Thailand gut bekannte Schauspieler Krirkphol Masayavanich hat sich auf seiner Facebook Seite massiv über die unhygienischen Toiletten ...

Weiter lesen

Großrazzia durch Armee und Polizei in 16 Massage Salons auf Phuket

Großrazzia durch Armee und Polizei in 16 Massage Salons auf Phuket

Phuket. Eine spezielle Task Force (Einsatztruppe) bestehend aus rund 100 Soldaten der Armee und Polizeibeamten haben am Wochenende in 16 ...

Weiter lesen

Behörden setzen auf Schock Horror Taktik, um das Fahren der unter 15-jährigen auf einem Motorrad zu stoppen

Behörden setzen auf Schock Horror Taktik, um das Fahren der unter 15-jährigen auf einem Motorrad zu stoppen

Udon Thani. Obwohl es natürlich illegal ist, dass Jugendliche unter 15 Jahren mit einem Motorrad fahren dürfen, hält sich in ...

Weiter lesen

Deutsche „Lausbuben“ schießen mit Soft Air Pistole auf den thailändischen König Rama X

Deutsche „Lausbuben“ schießen mit Soft Air Pistole auf den thailändischen König Rama X

Erding. Bei einer Radtour mit seinem Gefolge am Abend des 10. Juni in Erding haben zwei 13 und 14 Jahre ...

Weiter lesen

Französischer Vergewaltiger nach 10 Monaten Haft wegen Overstay abgeschoben

Bangkok. Im vergangenen Jahr wurde in Bangkok ein Franzose wegen Overstay verhaftet und musste für zehn Monate in das Klong ...

Weiter lesen

Ehrlicher Taxifahrer bringt seinem Fahrgast 5.700 US-Dollar zurück

Ehrlicher Taxifahrer bringt seinem Fahrgast 5.700 US-Dollar zurück

Bangkok. Herr Phanuwat Sartchang, ein offensichtlich ehrlicher Taxifahrer, der am internationalen Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok registriert ist, wird für seine Ehrlichkeit gelobt und bewundert. Herr Phanuwat hatte in seiner Taxe 5.700 US-Dollar in bar gefunden und seinen Fund ohne zu Zögern bei der Polizei gemeldet.

Weiterlesen …

Akademiker und Berufsverbände sind besorgt über die Rechenschaftspflicht der Regierung zum Hochgeschwindigkeitsbahn Projekt

Akademiker und Berufsverbände sind besorgt über die Rechenschaftspflicht der Regierung zum Hochgeschwindigkeitsbahn Projekt

Bangkok / Peking. Nachdem gemäß Artikel 44 der Zwischencharta für das thailändisch-chinesische Hochgeschwindigkeitsbahn Projekt mehrere juristische Befreiungen gewährt wurden, zeigen sich Akademiker und Berufsverbände besorgt über die Rechenschaftspflicht der Regierung zu diesem Projekt.

Weiterlesen …

Thai Rath möchte die thailändischen Fahrgewohnheiten ändern

Thai Rath möchte die thailändischen Fahrgewohnheiten ändern

Bangkok. Wer einmal in Thailand versucht hat, einen Zebrastreifen auf einer verkehrsreichen Straße zu überqueren, weiß, wie schwierig wenn nicht sogar aussichtslos das ist, da bei den Fahrgewohnheiten der Thais der Zebrastreifen anscheinend nur zur Verzierung der Straße gehört.

Weiterlesen …

Mysteriöser „ Selbstmord “ eines Franzosen auf Phuket

Mysteriöser „ Selbstmord “ eines Franzosen auf Phuket

Phuket. Laut einem Polizeibericht von Polizei Hauptmann Prasert Thongprom, dem stellvertretenden Inspektor der Polizeistation in Kamala wurden die Ermittler am Donnerstagvormittag gegen 10.45 Uhr zum gemieteten Haus eines französischen Expats in den Bezirk Krathu gerufen, der angeblich Selbstmord gegangen haben soll.

Weiterlesen …

Thailand will in Kürze ein 10-Jahres Visum für Ausländer über 50 Jahre einführen

Thailand will in Kürze ein 10-Jahres Visum für Ausländer über 50 Jahre einführen

Bangkok. Nicht zum ersten Mal will die Regierung für Ausländer im Alter über 50 Jahre ein 10-jähriges mehrfaches Einreise Visum einführen. Das erste Mal wurde dieser Vorschlag im November 2016 gemacht, um Thailand als medizinischen und Wellness Ort zu fördern. Laut Thai Visa wurde diese Woche das 10-Jahres Visum formell von Premierminister Prayuth genehmigt. Das … Weiterlesen …

Behörden gehen gegen die wachsende Zahl von Bettlern auf Phuket vor

Behörden gehen gegen die wachsende Zahl von Bettlern auf Phuket vor

Phuket. Bei einem Treffen der Vize-Gouverneurin von Phuket, Frau Siwaporn Chuasawad, mit betroffenen Beamten und den Vertretern der See Zigeuner wurde das Thema der deutlich wachsenden Bettlern und vor allem der bettelnden Seezigeuner Kinder auf den Straßen von Phuket diskutiert.

Weiterlesen …

Schließung des Bali Hai Hafen sorgt für Chaos in Pattaya.

Schließung des Bali Hai Hafen sorgt für erneutes Chaos in Pattaya.

Pattaya. General Major Popanan Luengpanuwat, der Chef des Nationalen Rates für Frieden und Orden (NCPO) im Bezirk Banglamung sagte am 7. Juni, dass insgesamt 26 Unternehmen von der Entwicklung des Bali Hai Hafens betroffen sein werden. Der geplante Umbau zielt darauf ab, den Hafen für die geplante Internationale Flotte des Militärs zu verbessern.

Weiterlesen …

Prayuth will Artikel 44 einsetzen, um notfalls den Bau einer Hochgeschwindigkeitsbahn zu erzwingen

Prayuth will Artikel 44 einsetzen, um notfalls den Bau einer Hochgeschwindigkeitsbahn zu erzwingen

Bangkok. Thailands Ministerpräsident Prayuth Chan-O-Cha sagte am Dienstag, dass er seine “absoluten Mächte” anrufen würde, um eventuelle Hürden zu klären, die ein Multi-Milliarden-Dollar-Abkommen mit China verhindern, um gemeinsam eine Hochgeschwindigkeitsbahn zu bauen.

Weiterlesen …

Erneut ertrinkt ein jugendlicher Tourist trotz roter Warnflaggen auf Phuket

Erneut ertrinkt ein jugendlicher Tourist trotz roter Warnflaggen auf Phuket

Phuket. In nur zwei Tagen haben die freiwilligen Rettungsschwimmer auf Phuket vier Touristen vor dem Ertrinken gerettet, die trotz der gut sichtbaren aufgestellten roten Warnflaggen ins Meer zum Schwimmen gegangen waren. Für einen 18 Jahre alten chinesischen Touristen kam leider jede Hilfe zu spät.

Weiterlesen …

Kabinett hat erneut 2,3 Milliarden Baht für 34 gepanzerte Personentransporter aus China genehmigt

Kabinett hat erneut 2,3 Milliarden Baht für 34 gepanzerte Personentransporter aus China genehmigt

Bangkok / Peking. Das thailändische Kabinett hat am Dienstag einem Vorschlag der Armee zugestimmt, aus China 34 gepanzerte Personentransporter des Typs ZBL-09 VN-1 zu kaufen. Der gesamte Auftrag beläuft sich auf ein Volumen von 2,3 Milliarden Baht, die von dem Kabinett abgesegnet wurden.

Weiterlesen …