Neue Beiträge
Thailand befreit bis zum Jahresende 21 Nationen von ihren Einreisegebühren bei der Ankunft

Thailand befreit bis zum Jahresende 21 Nationen von ihren Einreisegebühren bei der Ankunft

Bangkok. Um die fallenden Ankünfte, insbesondere die der chinesischen Touristen abzufangen, plant die thailändische Regierung, die Besucher von 21 Nationen ...

Weiter lesen

Thailand soll sich für dieses und nächstes Jahr auf einen Rückgang der Touristen vorbereiten

Thailand soll sich für dieses und nächstes Jahr auf einen Rückgang der Touristen vorbereiten

Bangkok. Wenn man den vorläufigen Zahlen vom Ministerium für Tourismus und Sport Glauben schenken will, dann begrüßte Thailand vom Januar ...

Weiter lesen

Großes Müll Problem an einem wichtigen touristischen Urlaubsort im Nordosten von Thailand

Großes Müll Problem an einem wichtigen touristischen Urlaubsort im Nordosten von Thailand

Nakhon Ratchasima. Die Bewohner des Bezirks Wang Nam Khiao in der nordöstlichen Provinz Nakhon Ratchasima, einem beliebten Touristenziel, das unter ...

Weiter lesen

Der chinesische Tourismus ist in Chiang Mai in den ersten neun Monaten 2018 um 50 % gesunken

Der chinesische Tourismus ist in Chiang Mai in den ersten neun Monaten 2018 um 50 % gesunken

Chiang Mai. Die Reiseveranstalter in Chiang Mai sind über das Ausbleiben der chinesischen Touristen sehr besorgt und haben bei einem ...

Weiter lesen

Prayuth plant lebhafte Gespräche mit der Öffentlichkeit über Facebook Live

Prayuth plant lebhafte Gespräche mit der Öffentlichkeit über Facebook Live

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha ist jetzt auch über seine neue offizielle Facebook Seite zu erreichen und plant dort lebhafte ...

Weiter lesen

Der stellvertretende Generalsekretär der Nationalen Antikorruptionskommission zieht im Straßenverkehr eine Waffe

Der stellvertretende Generalsekretär der Nationalen Antikorruptionskommission zieht im Straßenverkehr eine Waffe

Bangkok. Die nationale Antikorruptionskommission (NACC ) hat einen Untersuchungsausschuss eingerichtet und will innerhalb von 15 Tagen ermitteln, warum ihr stellvertretender ...

Weiter lesen

Ist die universelle Wohlfahrt für die Thailänder nach der Wahl gefährdet?

Ist die universelle Wohlfahrt für die Thailänder nach der Wahl gefährdet?

Bangkok. Zahlreiche Aktivisten sind darüber besorgt, dass die universelle Wohlfahrt für die Thailänder, die immerhin 48 Millionen Menschen betrifft, nach ...

Weiter lesen

Polizei deckt Menschenhandel mit rund 500 minderjährigen Mädchen auf

Laut dem Direktor der DSI, Tharit Pengdit, habe man seit mehr als einem Jahr in dem Fall ermittelt und die Fakten zusammengetragen. Eine 45-jährige Frau und ihre beiden männlichen Helfer aus Laos sollen laut den Ermittlungen seit 2007 mehr als 500 minderjährige Mädchen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren aus Laos verschleppt haben.

Weiterlesen …

Nachtrag und Richtigstellung zum Artikel über ein Bordell für Sex mit Tieren

Bei dem oben angeführten Artikel vom 26.11. 2012 wurde von uns ein Foto veröffentlicht, dass den Gründer des thailändischen Tierschutzvereins, „Animal Guardians Association (Thai AGA)“ Roger Lohanan bei der Ausbildung seiner Mitarbeiter zeigt.

Weiterlesen …

Phukets erfindungsreiche Taxifahrer lassen sich schon wieder was Neues einfallen, um die Touristen weiter abzuzocken

Wie die lokale Presse auf Phuket meldet, haben die Beschwerden der Touristen erneut zugenommen. Nicht ein Tag vergeht, an dem nicht irgendwelche Betrügereien der Taximafiosos bekannt werden. Jetzt geht man den Touristen bereits auf der Fahrt vom Flugplatz zu ihrer Unterkunft an den Geldbeutel.

Weiterlesen …

Brite rettet sich vor wütenden Thais mit einem Sprung ins Meer und ertrinkt

Wie die Presse meldet, ist bisher noch nicht genau geklärt, wie es zu dem tragischen Unfall kommen konnte. Fest steht bisher nur, dass die drei Briten bei einem Besuch auf der Walking Street mit einer Gruppe Thais in Streit geraten waren. Offenbar waren die drei Briten angetrunken und fühlten sich den Thais unterlegen.

Weiterlesen …

Verletzungen und Todesfälle zu Loy Krathong neben von Jahr zu Jahr zu

Über alle Unfälle und Todesfälle während der Loy Krathong Feierlichkeiten zu berichten, würde hier den Rahmen sprengen und vermutlich Tage dauern. Dazu kommt noch erschwerend hinzu, dass nur ein Bruchteil der Unfälle mit den Feuerwerkskörpern überhaupt von den Behörden erfasst wird.

Weiterlesen …

Mutter will mit ihrem 5-jährigen Sohn in den Tod springen

Zufällig konnte ein Beamter bei der Kontrolle eines Kanals beobachten, wie eine 34-jährige Frau zusammen mit ihrem erst fünf Jahre jungen Sohn von einer Brücke ins Wasser sprang. Ohne lange zu zögern sprang der Mann hinterher und konnte den Jungen glücklicherweise gesund ans Ufer bringen. Die Mutter überlebte den Sprung nicht. Ihre Leiche wurde erst einen Tag später durch die Polizei gefunden und geborgen.

Weiterlesen …