Neue Beiträge
Die neuen biometrischen Flughafensysteme sollen bereits 45.000 Ausländer mit Overstay erfasst haben

Die neuen biometrischen Flughafensysteme sollen bereits 45.000 Ausländer mit Overstay erfasst haben

Bangkok. Der Chef der Einwanderungspolizei, Generalleutnant Sompong Chingduang, gab am Montag (21. Oktober) auf einer Pressekonferenz bekannt, dass mit der ...

Weiter lesen

Die thailändischen Banken verzeichnen im 3. Quartal starke Gewinne

Die thailändischen Banken verzeichnen im 3. Quartal starke Gewinne

Bangkok. Die thailändischen Banken konnten im 3. Quartal starke Gewinne verzeichnen, was wiederum auf eine gesunde Grundkonjunktur und einen gesunden ...

Weiter lesen

Die thailändischen Reiseveranstalter setzen ihre Hoffnungen auf die TAT

Die thailändischen Reiseveranstalter setzen ihre Hoffnungen auf die TAT

Bangkok. Die thailändischen Reiseveranstalter setzen all ihre Hoffnungen auf die neuen Kampagnen der thailändischen Tourismusbehörde (TAT). Dank weniger komplizierter Prozesse ...

Weiter lesen

80 Milliarden Baht Munitionsbudget ist notwendig, sagt Prayuth

80 Milliarden Baht Munitionsbudget ist notwendig, sagt Prayuth

Bangkok. Vor der Teilnahme am Sonntag (20. Oktober) an der Haushaltsdebatte des Repräsentantenhauses für das Haushaltsjahr 2020 betonte Premierminister und ...

Weiter lesen

Die Opposition fordert eine Kürzung des Verteidigungshaushalts

Die Opposition fordert eine Kürzung des Verteidigungshaushalts

Bangkok. Die Oppositionsparteien sind grundsätzlich gegen die Zuweisung von mehr als 233 Milliarden Baht an das Verteidigungsministerium und fordern eine ...

Weiter lesen

Facebook Thailand startet gefälschte Nachrichtenkontrolle

Facebook Thailand startet Kontrolle von gefälschten Nachrichten

Bangkok. Um die Verbreitung von gefälschten Nachrichten in sozialen Medien einzudämmen, die zu Missverständnissen in der Öffentlichkeit führen, hat Facebook ...

Weiter lesen

Mehrwertsteuerrückerstattung für Touristen auf 30.000 Baht angehoben

Mehrwertsteuerrückerstattungen für Touristen auf 30.000 Baht angehoben

Bangkok. Die Steuerbehörde wird die Obergrenze für Mehrwertsteuererstattungen für Touristen in der Innenstadt von derzeit 12.000 Baht auf 30.000 Baht ...

Weiter lesen

Gerichtsmediziner: Carradine beging nicht Selbstmord

Die Brüder des in einem Bangkoker Hotel erhängt aufgefundenen früheren „Kung Fu“-Stars, Keith und Robert Carradine, veröffentlichten am 11. Juni den Bericht des Gerichtsmediziners Michael Baden. Darin heißt es, der 72jährige habe keinen Selbstmord begangen. Zur genauen Klärung würden aber noch weitere Informationen aus Thailand benötigt.

Weiterlesen …

Thai-Armee verstärkt Truppen an burmesischer Grenze

Wie vom TIP berichtet, sollen bereits über 4000 Karen nach Thailand geflohen sein, der größte Flüchtlingsstrom seit zehn Jahren. Die Karen kämpfen seit 60 Jahren gegen die burmesische Militärjunta für einen eigenen Staat – es ist der längste Bürgerkrieg in der Geschichte der Menschheit.

Weiterlesen …

Die Stimme des Volkes

Ein Verband, der sich für Arbeitslose einsetzt, demonstrierte am 9. Juni vor dem Regierungssitz und verlangte, daß der Staat jedem Arbeitslosen 2000 Baht Arbeitslosengeld monatlich zahlt. Ferner soll der Verband staatliche Hilfen in nicht unerheblicher Höhe erhalten, die Gelder sollen einem Fonds zugeführt werden, damit sich der Verband um die Arbeitslosen kümmern kann.

Weiterlesen …

Carradines Familie fordert FBI-Ermittlungen

David Carradine, 72 Jahre alt, Fernsehstar der Siebziger („Kung Fu“), Kultfigur in Quentin Tarantinos „Kill Bill“, wurde wie berichtet in der Suite eines Hotels in Bangkok tot gefunden – erhängt im Kleiderschrank. Sein Hals sei mit einem gelben Nylonband umbunden gewesen, seine Genitalien mit einem schwarzen, sagte ein Mitglied des nach dem Fund alarmierten Rettungsteams dem Nachrichtensender CNN. Seine Hände seien entgegen anderer Berichte nicht auf dem Rücken zusammengebunden gewesen.

Weiterlesen …

David Carradine tot in Bangkok aufgefunden

Sein Name wird nicht nur mit der Kunst der Schauspielerei, sondern immer auch mit der Kunst des meisterhaften Schlags verknüpft sein: Berühmt wurde David Carradine mit der Fernsehserie „Kung Fu“, sein großes Comeback erlebte er in Quentin Tarantinos „Kill Bill“ – in beiden spielte er fernöstlich geschulte Kämpfer.

Weiterlesen …