Neue Beiträge
Thailand ist weltweit das chinesisch touristisch freundlichste Land der Welt

Thailand ist weltweit das chinesisch touristisch freundlichste Land der Welt

Bangkok. Thailand wurde in einer Umfrage von Hotel.com weltweit als das chinesisch touristisch-freundlichste Land der Welt gewählt. Die Website Hotel.com ...

Weiter lesen

Polizei ermittelt in den eigenen Reihen wegen Amtsmissbrauch im Fall des Red Bull Erben

Polizei ermittelt in den eigenen Reihen wegen Amtsmissbrauch im Fall des Red Bull Erben

Bangkok. Im Fall des untergetauchten Red Bull Erben Vorayuth “Boss” Yoovidhya hat die Nationale Anti-Korruptions-Kommission (NACC) einen Ermittlungsausschuss eingerichtet, und ...

Weiter lesen

Chinesische Touristenfamilie erhält 6 Millionen Baht Entschädigung für zwei bei einem Unfall getötete Familienmitglieder

Chinesische Touristenfamilie erhält 6 Millionen Baht Entschädigung für zwei bei einem Unfall getötete Familienmitglieder

Phuket. Die Versicherung eines Tourbus Unternehmers zahlte einer chinesische Touristenfamilie 6 Millionen Baht Entschädigung, nachdem der Vater und sein 10 ...

Weiter lesen

Prayuth möchte kreative Menschen die das Gesetz gebrochen haben auf den richtigen Weg bringen

Prayuth möchte kreative Menschen die das Gesetz gebrochen haben auf den richtigen Weg bringen

Bangkok. Bei der Einweihung einer Innovationsmesse in Bangkok sagte Premierminister Prayuth vor den Reportern und dem versammelten Publikum, dass er ...

Weiter lesen

Bürger und Touristen sind empört über erneutes Abwasserleck und stinkendes Wasser vor Pattaya

Bürger und Touristen sind empört über erneutes Abwasserleck und stinkendes Wasser vor Pattaya

Pattaya. In den sozialen Netzwerken tauchen erneut Kommentare und Bilder vom Strand von Pattaya und sein stinkendes Wasser auf. Die ...

Weiter lesen

Fußgänger erleidet Elektroschock von herunter hängendem Kabel auf der Straße

Fußgänger erleidet Elektroschock von herunter hängendem Kabel auf der Straße

Pattaya. Am frühen Morgen wurden die Polizei und die freiwilligen Rettungskräfte der Sawang Boriboon Stiftung zu einem Mann gerufen, der ...

Weiter lesen

Starker Regen verursacht Chaos und Überschwemmungen auf Pattayas Straßen

Starker Regen verursacht Chaos und Überschwemmungen auf Pattayas Straßen

Pattaya. Am frühen Mittwochabend versuchte ein starker Sturm und heftiger Regen ein Verkehrschaos auf den Straßen von Pattaya und sorgte ...

Weiter lesen

Mehr Regen und Überschwemmungen in den nächsten 24 Stunden im Norden und Nordosten erwartet

Mehr Regen und Überschwemmungen in den nächsten 24 Stunden im Norden und Nordosten erwartet

Bangkok. Die Meteorologische Abteilung hat für die nächsten 24 Stunden ab Sonntag im oberen Teil des Landes und in einigen Teilen der nordöstlichen Region vermehrten bis starken Regen angekündigt. In einigen Teilen im Süden Thailands soll es ebenfalls zu starken Regen und Gewittern kommen.

Weiterlesen …

Thailand startet das Smart Water Operation Center zur Verhinderung von Dürre und Überschwemmungen

Thailand startet das Smart Water Operation Center zur Verhinderung von Dürre und Überschwemmungen

Bangkok. Das königlich thailändische Amt für die Wasserwirtschaft „Royal Irrigation Department“ (RID), hat das erste „ Smart Water Operation Center “ in der Hoffnung eröffnet, um in Zukunft die Bewirtschaftung der Wasserressourcen zu verbessern und um Dürre und Überschwemmungen zu verhindern.

Weiterlesen …

Die Nopparat Thara Nationalpark Behörde warnt Touristen vor dem Schwimmen während der Monsunzeit

Die Nopparat Thara Nationalpark Behörde warnt Touristen vor dem Schwimmen während der Monsunzeit

Krabi. Der Chef des Nopparat Thara Nationalpark in der Provinz Krabi, Herr Worapot Lormlim, warnt alle Touristen davor, während der Monsunzeit einfach ins Meer zum Schwimmen zu gehen. Die Touristen sollen den Anweisungen der Beamten folgen und nur an extra ausgeschilderten und sicheren Stellen ins Meer gehen.

Weiterlesen …

Ältere Frau kümmert sich selber um einen verstopften Abfluss in der Hauptstadt

Ältere Frau kümmert sich selber um einen verstopften Abfluss in der Hauptstadt

Bangkok. Die sozialen Netzwerke in Thailand haben einen neuen Liebling in der Stadt entdeckt, nachdem ein Internet Nutzer eine ältere Frau dabei gefilmt hatte, wie sie mit einer langen Eisenstange versucht, den Müll aus einem großen Abwasserkanal zu fischen.

Weiterlesen …

Premierminister Prayuth kämpft gegen das Flutchaos in Bangkok

Premierminister Prayuth kämpft gegen das Flutchaos in Bangkok

Bangkok. Ministerpräsident Prayuth Chan-o-cha hat nach den sintflutartigen Regenfällen in Bangkok den Stadtoffizieren der Hauptstadt befohlen, eng mit der Verkehrspolizei zusammenzuarbeiten, um dringend geeignete Wege zu finden, damit die Flut- und Verkehrsprobleme in Bangkok nach dem sintflutartigen starken Regen am Samstag so schnell wie möglich behoben werden können.

Weiterlesen …

Noch mehr starker Regen übers Wochenende angekündigt

Noch mehr starker Regen übers Wochenende angekündigt

Bangkok. Obwohl es bereits seit Tagen in vielen Provinzen zu teils Sintflutartigen Regenfällen und Überschwemmungen gekommen ist, hat das Meteorologische Institut heute um 17 Uhr angekündigt, dass in allen Regionen Thailands, mit Ausnahme des Nordostens, mit weiterem starken bis sehr starkem Regen zu rechnen ist.

Weiterlesen …

Niederschläge in Bangkok dreimal höher als die Entwässerungsfähigkeit der Stadt

Niederschläge in Bangkok dreimal höher als die Entwässerungsfähigkeit der Stadt

Bangkok. Bangkoks Straßen sind wie gelähmt, meldet heute die Bangkok Post, nachdem die Sintflutartigen Niederschläge in den vergangenen Tagen immer wieder für Hochwasser und weitere Überschwemmungen in der Hauptstadt sorgten. Laut den ersten Angaben waren heute Mittag rund 80 Prozent der Hauptstadt und der nahe gelegenen Provinzen durch das Hochwasser wie gelähmt.

Weiterlesen …

Bangkok erlebt die schlimmsten Überschwemmungen seit Jahren

Bangkok erlebt die schlimmsten Überschwemmungen seit Jahren

Bangkok. Nach den schweren Regenfällen in den letzten Tagen war Bangkok wieder einmal von schweren Überschwemmungen betroffen und zahlreiche wichtige Hauptverkehrs Straßen standen unter Wasser. Staus, Umleitungen, Verspätungen und liegen gebliebene Fahrzeuge sorgten in großen Teilen der Stadt für ein Verkehrschaos.

Weiterlesen …