Neue Beiträge
Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

Pattayas Walking Street, wie wir sie kennen, ist verschwunden

PATTAYA. Pattayas Vergnügungsviertel, die berühmte Walking Street, wurde nach der Zerstörung durch die Coronavirus Pandemie komplett geändert und für den ...

Weiter lesen

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

Urlaub in Thailand wird 2020 nicht stattfinden, sagt die Tourismusbehörde

BANGKOK. Die thailändische Tourismus Behörde hat für diejenigen, die hoffen, dieses Jahr doch noch nach Thailand reisen zu können, schlechte ...

Weiter lesen

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

Kein Ende für das Flugverbot durch die thailändische Zivilluftfahrtbehörde (CAAT) in Sicht

BANGKOK. Das Verbot internationaler kommerzieller Flüge wird weiterhin in Kraft bleiben, während die Situation der Covid-19 Pandemie in vielen Ländern ...

Weiter lesen

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, die thailändische Wirtschaft anzukurbeln

BANGKOK. Der dezimierte Tourismus hat noch immer das Potenzial, um die thailändische Wirtschaft wieder anzukurbeln, berichten die thailändischen Medien. Der ...

Weiter lesen

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BOI erwartet, dass Mega Messen einen Umsatz von 7 Mrd. Baht generieren werden

BANGKOK. Das thailändische Board of Investment (BOI) hat vom 23. bis 26. August die Ausstellungen Subcon Thailand und Intermach 2020 ...

Weiter lesen

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

Regierungsfeindliche Studenten haben die Grenze überschritten

BANGKOK. Die regierungsfeindliche Kundgebung an der Thammasat Universität am Montagabend (10. August) soll die Monarchie beleidigt und die Befürchtung geweckt ...

Weiter lesen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

Das Ministerium für Tourismus und Sport schlägt vor, einige Inseln für Touristen zu öffnen

BANGKOK. Das thailändische Ministerium für Tourismus und Sport wird die Öffnung von fünf Inseln für ausländische Touristen vorschlagen und dabei ...

Weiter lesen

Weiterer Regen für die nächste Woche prognostiziert

Weitere Regenvorhersagen für nächste Woche

BANGKOK. Obwohl der Sturm Sinlaku das Land bereits schon wieder verlassen hat, und dabei drei Menschen getötet und 13 Provinzen überflutet wurden, wird für die nächste Woche für alle Regionen noch mehr Regen prognostiziert.

Weiterlesen …

Starker Monsun für den größten Teil Thailands prognostiziert

Starker Monsun für den größten Teil Thailands prognostiziert

BANGKOK. Die meteorologische Abteilung von Thailand teilte am Samstag (1. August) mit, dass ein starker Monsun Regen im Südwesten über der Andamanensee und Thailand herrscht, während sich die tropische Depression über dem Südchinesischen Meer durch Hai Nan, China, bewegen wird.

Weiterlesen …

Die Behörden sollen sich auf den saisonalen Dunst im südlichen Teil des Königreichs vorbereiten

Die Behörden sollen sich auf den saisonalen Dunst im südlichen Teil des Königreichs vorbereiten

BANGKOK. Das Department of Pollution Control Department hat davor gewarnt, dass der saisonale Dunst im südlichen Teil des Königreichs in diesem Jahr aufgrund einer Dürre in den Nachbarländern voraussichtlich schlimmer sein wird. Das Department hat das Umweltministerium aufgefordert,

Weiterlesen …

Starke Regenfälle sowie Unwetter für Süden und Osten vorhergesagt

Starke Regenfälle sowie Unwetter für Süden und Osten vorhergesagt

BANGKOK. Thailands schlimmste Dürre seit 40 Jahren ist offiziell vorbei, da die thailändische Wetterbehörde für das gesamte Land anhaltende Regenfälle sowie Unwetter mit möglichen Sturzfluten im Osten und Süden prognostiziert hat.

Weiterlesen …

Stillgelegte Flugzeuge sind beschädigt, wenn die asiatische Sturmsaison beginnt

Stillgelegte Flugzeuge sind beschädigt, wenn die asiatische Sturmsaison beginnt

BANGKOK. Fluggesellschaften, Flughäfen und Versicherer in ganz Asien machen sich zu Beginn der Tropensturmsaison in der Region auf ungewöhnlich hohe Schäden gefasst, da Hunderte von Flugzeugen, die von der Coronavirus Pandemie heimgesucht wurden, nicht so einfach bewegt werden können.

Weiterlesen …

Die Wasserversorgung Thailands könnte ab November knapp werden

Die Wasserversorgung Thailands könnte ab November knapp werden

BANGKOK. Das königliche Bewässerungsamt „Royal Irrigation Department“ (RID) warnt davor, dass die Wasserversorgung in Thailand ab November knapp werden könnte. Das Amt rät den Landwirten, sich mehr auf den Regen als auf die Bewässerung zu verlassen,

Weiterlesen …