Neue Beiträge

Unerfahrener chinesischer Tourist ertrinkt beim Schnorcheln auf Phuket

Phuket. Am Sonntagnachmittag kam ein unerfahrener chinesischer Tourist bei einem Schnorchel Ausflug auf Koh Racha Yai ums Leben. Der 62 ...

Weiter lesen

Neu gebaute Palmöl Fabrik in Krabi entsorgt seine Abfälle in einem Kanal

Neu gebaute Palmöl Fabrik in Krabi entsorgt seine Abfälle in einem Kanal

Krabi. Mehr als 60 Anwohner in der Nähe einer erst im letzten Jahr gebauten Fabrik für die Herstellung von Palmöl ...

Weiter lesen

Zwei ausländische Touristen auf Phuket zu Unrecht wegen Kreditkartenbetrug verhaftet

Zwei ausländische Touristen auf Phuket zu Unrecht wegen Kreditkartenbetrug verhaftet

Phuket. Die Polizei auf Phuket hat zwei chinesische Touristen verhaftet, weil sie angeblich an einem Kreditkartenbetrug beteiligt gewesen sein sollten. ...

Weiter lesen

Mönch fährt nur wenige Meter hinter seinen Tempel den Wagen seines Kumpels zu Schrott

Mönch fährt nur wenige Meter hinter seinen Tempel den Wagen seines Kumpels zu Schrott

Suphan Buri. Der 31 Jahre alte Mönch Phra Thapanat Chaiyasut hatte nur einen Tag vor seiner Entlassung aus dem Mönchtum ...

Weiter lesen

Mutiger Deutscher stellt ein Lady Boy Taschendieb

Mutiger Deutscher stellt ein Lady Boy Taschendieb

Pattaya. Wie die thailändische Presse berichtet, hat ein 59 Jahre alte Tourist aus Deutschland in einem Baht Bus einen Lady ...

Weiter lesen

Taxifahrer erneut wegen Vergewaltigung einer Touristin verhaftet

Taxifahrer erneut wegen Vergewaltigung einer Touristin verhaftet

Bangkok. Die Polizei hat nur 24 Stunden später, nachdem er von einer 22 Jahre alten brasilianischen Touristin wegen Vergewaltigung angezeigt ...

Weiter lesen

Vater killt seine Tochter und sich selber Live auf Facebook

Vater killt seine Tochter und sich selber Live auf Facebook

Phuket. Ein 21 Jahre alter thailändischer Familienvater hat sich und seine erst elf Monate alte Tochter getötet und dabei die ...

Weiter lesen

Warnung vor mehr Sommerstürmen und starken Regenfällen bis zum 5. April

Warnung vor mehr Sommerstürmen und starke Regenfällen bis zum 5. April

Bangkok. Das Meteorologische Amt gab erneut eine Warnung über mehr Sommerstürme und starke Regenfälle für viele Teile Thailands heraus. Laut der Vorhersage des Meteorologischen Instituts werden die schlechten Wetter Bedingungen noch bis zum 5. April andauern.

Weiterlesen …

3 Tote und 6.000 beschädigte Häuser durch Sommerstürme in 28 Provinzen

Eilmeldung: Acht Provinzen vor Blitzfluten, Überschwemmungen und Schlammlawinen gewarnt

Bangkok. Die Abteilung für Katastrophenvorbeugung und Schutz informierte am Mittwoch die Presse und berichtete, dass nach einer Woche von starken Sommerstürmen in Thailand bisher drei Menschen ums Leben gekommen sind und mehr als 6.000 Häuser in 104 Bezirken von 28 Provinzen beschädigt oder zerstört wurden.

Weiterlesen …

Eine Affenhitze in Thailand

Eine Affenhitze in Thailand

Krabi. Wie vom Meteorologischen Wetteramt angekündigt, sind die Temperaturen in den letzten Wochen stark angestiegen und viele sprechen schon jetzt von einer Affenhitze in Thailand. Dabei ist das Ende des Thermometers noch lange nicht erreicht und die Temperaturen werden laut der Vorhersage des Meteorologischen Wetteramtes noch bis Ende April weiter in die Höhe klettern und … Weiterlesen …

Keine Angst vor einem Wassermangel in diesem Sommer

Keine Angst vor einem Wassermangel in diesem Sommer

Bangkok. Die Meteorologische Abteilung hat vor kurzem angekündigt, dass der Sommer am 3. März begonnen hatte und obwohl es bereits jetzt in vielen Gebieten einen Wassermangel gibt, sind die zuständigen Beamten zuversichtlich, dass die Wasserversorgung ausreichen wird, um die Trockenzeit zu überstehen.

Weiterlesen …

31 Todesopfer und Schäden in Milliardenhöhe durch das Hochwasser im Süden

31 Todesopfer und Schäden in Milliardenhöhe durch das Hochwasser im Süden

Nakhon Si Thammarat. Die Flut und das Hochwasser im Süden des Landes wird von vielen Medien als die schlimmste Hochwasser Katastrophe der letzten 20 bis 50 Jahre bezeichnet. Noch immer sind zahlreiche Provinzen überschwemmt und schon jetzt kamen alleine in diesem kurzen neuen Jahr schon 31 Menschen bei dem Hochwasser im Süden Thailands ums Leben.

Weiterlesen …