Neue Beiträge
Polizeichef betont erneut, dass er den Red Bull Erben zurück nach Thailand holt

Polizeichef betont erneut, dass er den Red Bull Erben zurück nach Thailand holt

Bangkok. Am Dienstag erklärte Polizeichef Chakthip Chaijinda, dass die Polizei nach wie vor versucht, den Red Bull Erben Vorayuth "Boss" ...

Weiter lesen

Chinese kostet die Umarmung eines Ladyboy 150.000 Baht

Chinese kostet die Umarmung eines Ladyboy 150.000 Baht

Pattaya. In den frühen Morgenstunden am Mittwoch meldete sich ein chinesischer Tourist bei der Polizei in Pattaya und gab den ...

Weiter lesen

Ein Toter nach Bremsversagen am Pratumnak Hügel in Pattaya

Ein Toter nach Bremsversagen am Pratumnak Hügel in Pattaya

Pattaya. Am Dienstagabend kam es in Pattaya zu einem tragischen Unfall, nachdem bei einem mit Touristen besetzen Tourbus bei der ...

Weiter lesen

Chinesische Touristin wird von starken Wellen auf Phuket ins Meer gezogen und stirbt

Chinesische Touristin wird von starken Wellen auf Phuket ins Meer gezogen und stirbt

Phuket. Am Donnerstagmorgen gegen 11.30 Uhr wurden die Rettungskräfte und die Rettungsschwimmer am Strand von Kamala über eine chinesische Touristin ...

Weiter lesen

Die ärmsten Thais erhalten eine Cash-Karte mit monatlich 2.750 Baht

Die ärmsten Thais erhalten eine Cash-Karte mit monatlich 2.750 Baht

Bangkok. Am Dienstag erklärte das thailändische Finanzministerium, dass sie den registrierten einkommensschwachen Thais im Oktober jeden Monat eine Cash-Karte mit ...

Weiter lesen

Yingluck: Premierminister Prayuth sagt nicht die Wahrheit

Yingluck: Premierminister Prayuth sagt nicht die Wahrheit

Bangkok. Die ehemalige Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra bestritt am Mittwoch eine Bemerkung von Premierminister Prayuth Chan-o-cha, dass die Behörden ihre Bankkonten ...

Weiter lesen

Die Siam County Club Straße erstickt im Schlamm

Die Siam County Club Straße erstickt im Schlamm

Pattaya. Die bekannte und beliebte Soi Siam County Club in Pattaya ist nicht mehr wieder zu erkennen und gleicht eher ...

Weiter lesen

Thailand präsentiert sich und ein Tuk-Tuk beim Formel 1 Rennen in Ungarn

Thailand präsentiert sich und ein Tuk-Tuk beim Formel 1 Rennen in Ungarn. Bild: Der "Amazing Thailand Pit Stop" bei der Formel-1 im japanischen Grand Prix im Jahr 2016.

Bangkok / Budapest. Um Thailand auch bei den Formel 1 Fans als Urlaubsziel in Asien besser bekannt zu machen hat sich die thailändische Tourismusbehörde (TAT) dafür entschieden, bei dem nächsten Rennen auf dem Hungaro Ring in Budapest, vom 28. bis zum 30. Juli 2017, mit einem Werbestand, der den Namen „Amazing Thailand Pit Stop“ trägt, teilzunehmen.

Weiterlesen …

Beginnt jetzt der Vermögensverfall von Yingluck Shinawatra?

Beginnt jetzt der Vermögensverfall von Yingluck Shinawatra?

Bangkok. Nachdem das Finanzministerium der Rechtsausführungsabteilung die Details von 12 Bankkonten der ehemaligen Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra mitgeteilt hat, will die Abteilung nun damit beginnen, die Konten zu überprüfen und die Gelder vermutlich zu beschlagnahmen.

Weiterlesen …

Ein Urteil gegen Yingluck könnte sich negativ auf die zukünftige Regierung auswirken

Ein Urteil gegen Yingluck könnte sich negativ auf die zukünftige Regierung auswirken

Bangkok. Thailändische Ökonomen befürchten, dass sich die Anklage und ein entsprechendes Urteil gegen die ehemalige Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra und ihre Ex-Minister negativ auf die künftigen Regierungen und ihre populistische Politik auswirken könnten.

Weiterlesen …

UDD warnt die Regierung vor einer Mobilmachung gegen die Unterstützer von Yingluck

UDD warnt die Regierung vor einer Mobilmachung gegen die Unterstützer von Yingluck

Bangkok. Nächsten Monat, am 25. August, soll das Urteil gegen die ehemalige Premierministerin Yingluck Shinawatra vor Gericht verkündet werden. Ihr wird vorgeworfen, ihre Pflichten bei dem von der Regierung entworfenem Reisprogramm verletzt zu haben.

Weiterlesen …

Polizei ermittelt in den eigenen Reihen wegen Amtsmissbrauch im Fall des Red Bull Erben

Polizei ermittelt in den eigenen Reihen wegen Amtsmissbrauch im Fall des Red Bull Erben

Bangkok. Im Fall des untergetauchten Red Bull Erben Vorayuth “Boss” Yoovidhya hat die Nationale Anti-Korruptions-Kommission (NACC) einen Ermittlungsausschuss eingerichtet, und ermittelt nun in den eigenen Reihen

Weiterlesen …

Prayuth möchte kreative Menschen die das Gesetz gebrochen haben auf den richtigen Weg bringen

Prayuth möchte kreative Menschen die das Gesetz gebrochen haben auf den richtigen Weg bringen

Bangkok. Bei der Einweihung einer Innovationsmesse in Bangkok sagte Premierminister Prayuth vor den Reportern und dem versammelten Publikum, dass er alle kreative Menschen, auch denjenigen, die mit ihren Fähigkeiten die Gesetze gebrochen haben, eine zweite Chance geben will

Weiterlesen …

Bau der Hochgeschwindigkeitsstrecke soll bereits im Oktober beginnen

Bau der Hochgeschwindigkeitsstrecke soll bereits im Oktober beginnen

Bangkok. Der Minister für Verkehr Herr Arkhom Termpittayapaisith erklärte am Mittwoch gegenüber den Medien, dass bei der Vorbereitung für die erste Phase der Hochgeschwindigkeitsstrecke Bangkok – Nakhon Ratchasima bereits erhebliche Fortschritte gemacht wurden.

Weiterlesen …

Regierung will die Mönche in Zukunft mit einer elektronischen ID-Karte überprüfen

Regierung will die Mönche in Zukunft mit einer elektronischen ID-Karte überprüfen

Bangkok. Im Königreich sollen sich etwa rund 300.000 Mönche aufhalten, die ein hohes Ansehen als Wächter der nationalen Religion genießen. Wenn es nach dem Willen der thailändischen Regierung geht, werden die Mönche in Zukunft mit einer elektronischen intelligenten ID-Karte ausgestattet werden,

Weiterlesen …

Wird der ehemalige Jet Set Mönch wirklich nach Thailand ausgeliefert?

Wird der ehemalige Jet Set Mönch wirklich nach Thailand ausgeliefert?

Bangkok / Washington. Nachdem ein US-Gericht einem Auslieferungsantrag für den ehemaligen Jet Set Mönch Luang Pu Nen Kham zugestimmt hat, ist das Amt des Generalstaatsanwalts bereit, ein Team von Anwälten zu bilden, um in die Vereinigten Staaten zu fliegen.

Weiterlesen …

Regierung möchte Thailand in eine medizinische Drehscheibe für ausländische Touristen verwandeln

Regierung möchte Thailand in eine medizinische Drehscheibe für ausländische Touristen verwandeln

Bangkok. Die stellvertretenden Ministerpräsidenten Tanasak Patimapragon und Narong Pipatanasai erklärten auf einer Pressekonferenz, dass sich Thailand durch die Erweiterung des Langzeitvisums für ausländische Besucher in eine medizinische Drehscheibe für ausländische Touristen verwandeln möchte.

Weiterlesen …