Neue Beiträge
Millionen von Käfern übernehmen ein Haus in Ratchaburi

Millionen von Käfern übernehmen ein Haus in Ratchaburi

Ratchaburi. Die Bewohner eines Hauses in der Provinz Ratchaburi mussten fliehen, nachdem Millionen von Käfern ihr Haus übernommen hatten. Die ...

Weiter lesen

Das thailändische Bruttoinlandsprodukt hat das langsamste Wachstum seit mehr als vier Jahren

Das thailändische Bruttoinlandsprodukt hat das langsamste Wachstum seit mehr als vier Jahren

Bangkok. Das thailändische Bruttoinlandsprodukt steigt im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 2,8 % und hat damit das langsamste Wachstum ...

Weiter lesen

Die Pheu Thai Partei gibt ihre Nachfrage nach einem Posten für das Amt des Ministerpräsidenten auf

Die Pheu Thai Partei gibt ihre Nachfrage nach einem Posten für das Amt des Ministerpräsidenten auf

Bangkok. In einem letzten Versuch, die Unterstützung der demokratischen und der Bhumjaithai Partei zu gewinnen, um den amtierenden Premierminister Prayuth ...

Weiter lesen

Die Dürre bleibt während des Beginns der Regenzeit weiter bestehen

Die Dürre bleibt während des Beginns der Regenzeit weiter bestehen

Bangkok. Laut den Angaben des Meteorologischen Wetteramtes in Thailand bleibt die derzeitige Dürre auch während des Beginns der Regenzeit weiter ...

Weiter lesen

Die Kosten für den Schulanfang ihrer Kinder bereiten vielen Eltern große Kopfschmerzen

Die Kosten für den Schulanfang ihrer Kinder bereiten vielen Eltern große Kopfschmerzen

Bangkok. In diesem Monat beginnt in Thailand wieder ein neues Schulsemester. Das sorgt bei vielen Eltern für starke Kopfschmerzen, da ...

Weiter lesen

NIDA Poll - Die Mehrheit der Thais würde der Polizei einen Führerschein zeigen …. wenn sie einen hätten

NIDA Poll - Die Mehrheit der Thais würde der Polizei einen Führerschein zeigen …. wenn sie einen hätten

Bangkok. Nachdem Anfang Mai ein hochrangiger Generaldirektor bei einer Verkehrskontrolle seinen Führerschein nicht vorzeigen wollte, erregte die Geschichte in den ...

Weiter lesen

Thailand ist wegen der sich weiter ausbreitenden Schweinepest auf Alarmstufe Rot

Thailand ist wegen der sich weiter ausbreitenden Schweinepest auf Alarmstufe Rot

Bangkok. Thailand, einer der führenden Schweinefleischproduzenten Asiens, ist wegen der drohenden Afrikanischen Schweinepest auf Alarmstufe Rot. Das Königreich bemüht sich ...

Weiter lesen

Die Kosten für den Schulanfang ihrer Kinder bereiten vielen Eltern große Kopfschmerzen

Die Kosten für den Schulanfang ihrer Kinder bereiten vielen Eltern große Kopfschmerzen

Bangkok. In diesem Monat beginnt in Thailand wieder ein neues Schulsemester. Das sorgt bei vielen Eltern für starke Kopfschmerzen, da sie Milliarden von Baht ausgeben müssen, um ihre Kinder auf das neue Semester vorzubereiten.

Weiterlesen …

Die berühmte Maya Bucht „The Beach“ bleibt für weitere zwei Jahre geschlossen

Die berühmte Maya Bucht „The Beach“ bleibt für weitere zwei Jahre geschlossen

Phi Phi. Damit sich die lokalen Ökosysteme in der berühmten Maya Bucht „ The Beach „ wieder erholen können, hat das Ministerium für Nationalparks, Wildtiere und Pflanzenschutz beschlossen, den weltberühmten Strand Maya Bay für zwei weitere Jahre zu schließen.

Weiterlesen …

Der Premierminister wird davor gewarnt, sich in das Gerichtsverfahren mit Philip Morris einzumischen

Der Premierminister wird davor gewarnt, sich in das Gerichtsverfahren mit Philip Morris einzumischen

Bangkok. Der Pheu Thai Politiker und Parteikern Chalerm Yubamrung hat Premierminister Prayuth Chan o-cha davor gewarnt, sich in das laufende Gerichtsverfahren mit Philip Morris einzumischen. Prayuth soll sich von den laufenden Gerichtsverfahren zwischen dem thailändischen Staatsanwalt und dem riesigen US-amerikanischen Zigarettenhersteller Philip Morris fernhalten, da er sonst im Gefängnis landen könnte,

Weiterlesen …

Die thailändischen Behörden sind mit Schuld an der Smog Krise im Norden des Landes

Die thailändischen Behörden sind mit Schuld an der Smog Krise im Norden des Landes

Chiang Mai. Naporn Popattanachai, der Direktor des Zentrums für Rohstoff- und Umweltrecht der Universität Thammasart sagte, dass das Versäumnis der Behörden, die diesjährige Smogkrise im Norden zu kontrollieren, auf einen unangemessenen „ Kommando- und Kontrollansatz “ zurückgeführt werden kann.

Weiterlesen …

Die Steuerbehörde nutzt eine neue Technologie, um den Steuerhinterziehern auf die Spur zu kommen

Bangkok. Die thailändische Steuerbehörde warnt die Steuerzahler, dass sie bereits eine neue Technologie nutzt und dabei auch schon Datenanalysen und ein risikobasiertes Prüfsystem eingeführt hat, mit dem die Genauigkeit von Steuerzahlungen besser nachverfolgt werden kann.

Weiterlesen …

Thais sind bereit ihre Privatsphäre gegen Vergünstigungen einzutauschen

Thais sind bereit ihre Privatsphäre gegen Vergünstigungen einzutauschen

Bangkok. Laut einer Untersuchung von Accenture sind die Thais im Vergleich zu ihren weltweiten Mitbewerbern eher dazu bereit, ihre persönlichen Daten gegen besondere Privilegien wie günstigere Kredite, niedrigere Versicherungsprämien und personalisierte Dienstleistungen auszutauschen.

Weiterlesen …

Die Regierung hat ab Januar erhebliche Steuererhöhungen für Motorräder angekündigt

Die Regierung hat ab Januar erhebliche Steuererhöhungen für Motorräder angekündigt

Bangkok. Die thailändische Regierung hat ab Januar nicht nur erhebliche Steuererhöhungen für alle Motorräder angekündigt sondern will gleichzeitig auch für diejenigen, die Gebrauchtwagen nach Thailand Importieren, strengere Grenzen einführen.

Weiterlesen …

Die asiatischen Märkte stürzen ein, da Trump mit weiteren Zöllen droht

Die asiatischen Märkte stürzen ein, da Trump mit weiteren Zöllen droht

Hongkong. Präsident Donald Trump hat die asiatischen Märkte am Montag nachgeben lassen, nachdem er am Ende der Woche die Zölle auf chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar angehoben hatte, um die stotternden Handelsgespräche zwischen den wirtschaftlichen Supermächten wieder zu beschleunigen.

Weiterlesen …

Die Bank von Thailand verrät, wie viel die Thais auf ihren Bankkonten haben

Die Bank von Thailand verrät, wie viel die Thais auf ihren Bankkonten haben

Bangkok. Die Bank von Thailand hat ihren neuesten Bericht veröffentlicht, in dem offen gelegt wird, wie viel Geld die Thais im ganzen Land auf ihren Sparkonten deponiert haben. Workpoint News berichtet über die Sparkonten und rechnen dabei vor, dass 88 % aller Sparkonten in Thailand weniger als 5.000 Baht haben.

Weiterlesen …

Über 7 Millionen Thais arbeiten mehr als 50 Stunden pro Woche und sind daher anfällig für schweren Stress

Über 7 Millionen Thais arbeiten mehr als 50 Stunden pro Woche und sind daher anfällig für schweren Stress

Bangkok. Mehr als 7 Millionen Thais arbeiteten mehr als 50 Stunden pro Woche und sind daher anfällig für schweren Stress, der nicht nur ihre Arbeitsqualität sondern auch ihre stark Gesundheit beeinträchtigen kann, wenn sie nicht lernen, mit dem Stress richtig umzugehen.

Weiterlesen …

Thailand nimmt den vierten Platz bei chinesischen Käufern und Investoren im Ausland ein

Thailand nimmt den vierten Platz bei chinesischen Käufern und Investoren im Ausland ein

Bangkok. Die Nachfrage aus China nach Eigentumswohnungen in Thailand nach wie vor stark, da die neu gebauten Einheiten in der Nähe von Bildungseinrichtungen und medizinischen Diensten auch eine neue Käuferwelle aus China anziehen.

Weiterlesen …