Neue Beiträge
Thailand kontrolliert die sozialen Medien in einem neuen „ Kriegsraum „

Thailand kontrolliert die sozialen Medien in einem neuen „ Kriegsraum „

Bangkok. In einem extra neu eingerichteten sogenannten Kriegsraum „ E-War Room „ kontrollieren Angestellte der Regierung Tausende Seiten in den ...

Weiter lesen

Thailand möchte indische Senioren als neue Touristen gewinnen

Die Tourismusbehörde möchte indische Senioren als neue Touristen gewinnen

Bangkok. Die Tourismusbehörde „ Tourism Authority of Thailand „ ( TAT ) hat ein neues Ziel für eine neue Einnahmequelle ...

Weiter lesen

Die Pheu Thai Partei will mit einer „ Einsparlotterie „ mehr Wähler gewinnen

Die Pheu Thai Partei will mit einer „ Einsparlotterie „ mehr Wähler gewinnen

Bangkok. Die Pheu Thai Partei hat sich noch kurz vor den Wahlen am Sontag ( 24. März ) angeblich etwas neues einfallen ...

Weiter lesen

Die Wasserbewirtschaftung des Chao Phraya braucht 417 Milliarden Baht zur Verbesserung

Die Wasserbewirtschaftung des Chao Phraya braucht 417 Milliarden Baht zur Verbesserung

Bangkok. Die staatlichen Wasserverwaltungsbehörden werden die nächste Regierung um 417 Milliarden Baht bitten, um die Wasserbewirtschaftung im Einzugsgebiet des Chao ...

Weiter lesen

Die Wahlkommission sagt, die Medien können „ mit den Wahlzetteln schlafen „ gehen

Die Wahlkommission sagt, die Medien können „ mit den Wahlzetteln schlafen „ gehen

Bangkok. Die Wahlkommission ( EC ) möchte die Besorgnis der Öffentlichkeit über die Sicherheit der bereits abgegebenen Wahlzettel zerstreuen. Die ...

Weiter lesen

Die Vorauswahl am Sonntag übertrifft alle Erwartungen

Die Vorauswahl am Sonntag übertrifft alle Erwartungen

Bangkok. Bei der Vorauswahl am Sonntag ( 17. März ) warteten landesweit riesige Menschenmassen in langen Warteschlangen darauf, um in ...

Weiter lesen

„ Rambo Isaan „ wechselt von der Pheu Thai zur Palang Pracharath Partei

„ Rambo Isaan „ wechselt von der Pheu Thai zur Palang Pracharath Partei

Nakhon Ratchasima. In seinen letzten Tagen als " Rothemden - Rowdy „ Suporn Attawong " Rambo Isaan " forderte Attawong ...

Weiter lesen

Konjunkturpakete werden bald greifen

Es wird befürchtet, im Laufe dieses Jahres könne es mindestens eine Million Arbeitslose geben. Die Regierung würde aber mit einem „Job-Training-Programm“ gegensteuern. Während der Asienkrise 1997 verloren 1,4 Millionen Thais ihren Arbeitsplatz, nach Zahlen des Nationalen Statistikamtes waren Ende 2008 rund 540.000 Thais ohne Job. (Die Zahlen variieren stark, je nach Quelle. Das Arbeitsamt gab die Zahl der Arbeitslosen per 6. März 2009 mit 223.483 an.)

Weiterlesen …

Jobbörse in Bangkok

Arbeitssuchende auf einer Jobbörse in Bangkok am 15. März. Selbst die Regierung erwartet inzwischen, daß die Wirtschaftskrise in Thailand die von 1997 noch übertreffen wird. Schul- und Universitätsabgänger werden im Sommer und Herbst große Schwierigkeiten haben, einen Job zu finden. Getty