Neue Beiträge
Die thailändische Regierung fördert 18 Maßnahmen, um das Ziel von 39 Millionen Touristen zu erreichen

Die thailändische Regierung fördert 18 Maßnahmen, um das Ziel von 39 Millionen Touristen zu erreichen

Bangkok. Das Kabinett der Wirtschaftsminister hat Anfang letzter Woche 18 weitere Maßnahmen zur Förderung des Tourismus gebilligt, von denen die ...

Weiter lesen

Thanathorn sagt, dass die kontroverse Rede von General Apirat den Hass unter Thailändern schüren könnte

Thanathorn sagt, dass die kontroverse Rede von General Apirat den Hass unter Thailändern schüren könnte

Bangkok. Thanathorn Juangroongruangkit der zukünftige Parteivorsitzende der Future Forward Partei (FFP) äußerte am Samstag seine Besorgnis darüber, dass die kontroverse ...

Weiter lesen

Es ist drei Jahre her, dass Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej am 13. Oktober 2016 verstorben ist

Es ist drei Jahre her, dass Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej am 13. Oktober 2016 verstorben ist

Bangkok. Es ist heute auf den Tag drei Jahre her, dass Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej der Große (Rama IX) ...

Weiter lesen

Laut einer Umfrage denken viele Thais, dass die Regierung die Probleme des Landes nicht lösen kann

Laut einer Umfrage denken viele Thais, dass die Regierung die Probleme des Landes nicht lösen kann

Bangkok. Eine Umfrage des National Institute for Development Administration (NIDA Poll) zeigt, dass fast die Hälfte der Befragten der Meinung ...

Weiter lesen

Ein Teilabkommen zwischen den USA und China ist nur ein erster kleiner Schritt

Ein Teilabkommen zwischen den USA und China ist nur ein erster kleiner Schritt

Peking. Ein Teilabkommen zwischen den USA und China ist nur ein erster kleiner Schritt und bietet möglicherweise nur eine vorübergehende ...

Weiter lesen

Prayuth sucht nach Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität der Geringverdiener

Prayuth sucht nach Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität der Geringverdiener

Bangkok. Während des "Government Weekly" -Programms auf der Facebook Seite des thailändischen Khu Fah erklärte Premierminister und Verteidigungsminister Prayuth Chan ...

Weiter lesen

Die Einwanderungsbehörde ist bereit, die Flugverspätungen aus Japan zu bewältigen, wenn sich der Taifun Hagibis nähert

Die Einwanderungsbehörde ist bereit, die Flugverspätungen aus Japan zu bewältigen, wenn sich der Taifun Hagibis nähert

Bangkok / Tokio. Die japanische Wetterbehörde geht davon aus, dass Hagibis, der als Taifun Nr. 19 bezeichnet wird, vom 12. ...

Weiter lesen

Premierminister Samak spielt den Weihnachtsmann

Der 6-Punkte-Plan, der von Premier Samak und Finanzminister Suebwonglee verkündet wurde ist umfassend: Er sieht Steuererleichterungen für Dieselkraftstoff und Ethanol 85 vor, Strom und Wasser werden für kleine Haushalte kostenlos sein, die nichtklimatisierten Busse in Bangkok sind kostenlos, ebenso Zugfahrten in der dritten Klasse.

Weiterlesen …

Wirtschaftsanreiz durch die Regierung

Das Kabinett beschloß, Thailand mit Hilfe eines großangelegten Programms aus der wirtschaftlichen Misere zu führen. Finanzminister Suurapong Suebwonglee kündigte an, man wolle der hohen Inflation durch geeignete Maßnahmen entgegen wirken. Die Ölpreise seien stärker gestiegen als angenommen, gab der Minister zu.

Weiterlesen …

Goldpreis so hoch wie nie zuvor

Säbelrasseln zwischen Israel und Iran im Nahen Osten und ein immer schwächerer Dollar treiben den Goldpreis weiter in die Höhe. Am Nachmittag des 14. Juli verkauften Juweliere ein Baht Gold für 15 650 Baht, angekauft wird das Edelmetall für 14 935 Baht. Es wird erwartet, daß der Goldpreis im Laufe des Jahres auf 16 000 … Weiterlesen …

Inflationsrate im Juni bei 8,9%

Ursprünglich ging man im Wirtschaftsministerium von einem Ölpreis von 105 US-Dollar aus und korrigierte später auf 120 bis 125 US-Dollar. Nun korrigierte man erneut: Auf 142 US-Dollar. Mit diesem Wert wurde eine durchschnittliche Inflationsrate von 7% für das Jahr 2008 ermittelt. Davor schätzte man die Inflationsrate auf 5,5%.

Weiterlesen …

Brummi-Fahrer drohen mit Streik

Der Chef der Land Transport Federation of Thailand, Yu Jienyuenyongpong, stellte der Regierung ein Ultimatum von sieben Tagen: Innerhalb dieser Zeit solle Diesel subventioniert werden, ferner begehrt er staatliche Hilfen für den Umbau von Lastern, die auf Gasantrieb umgestellt werden sollen.

Weiterlesen …