Neue Beiträge
Umfrage – Die meisten der jungen Thais ziehen die Future Forward Partei der Palang Pracharath Partei vor

Umfrage – Die meisten der jungen Thais ziehen die Future Forward Partei der Palang Pracharath Partei vor

Bangkok. Laut einer aktuellen Umfrage von Super Poll zum Thema Parteien und ihre Beliebtheit befürworten die meisten Thailänder der jüngeren ...

Weiter lesen

Hoteliers machen sich Sorgen um die Dürre im Nordosten

Hoteliers machen sich Sorgen um die Dürre im Nordosten

Nakhon Ratchasima. Die anhaltende Dürre, insbesondere im Nordosten des Landes, hat bei den örtlichen Hoteliers und Resort Betreibern Bedenken hinsichtlich ...

Weiter lesen

Drei Rothemden Anführer müssen 19,3 Millionen Baht für die Schäden während der Proteste im Jahr 2010 zahlen

Drei Rothemden Anführer müssen 19,3 Millionen Baht für die Schäden während der Proteste im Jahr 2010 zahlen

Bangkok. Drei Anführer der Rothemden wurden vom Obersten Gerichtshof dazu verurteilt, insgesamt 19,3 Millionen Baht Schadenersatz für die Schäden zu ...

Weiter lesen

Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschreckt und dem Tourismus schadet

Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschreckt und dem Tourismus schadet

Bangkok. Kritiker befürchten, dass die TM30 Verordnung qualifizierte ausländische Arbeitskräfte abschrecken und dem Tourismus weiteren Schaden zufügen könnte. Die Befürworter ...

Weiter lesen

Die Bank für Landwirtschaft vergibt Darlehen für den Kauf oder die Reparatur einkommensabhängiger Motorräder

Die Bank für Landwirtschaft vergibt Darlehen für den Kauf oder die Reparatur einkommensabhängiger Motorräder

Bangkok. Die Bank für Landwirtschaft und landwirtschaftliche Genossenschaften (BAAC) vergibt Kredite an einkommensschwache Personen, um damit ein Motorrad für maximal ...

Weiter lesen

Wütender Autofahrer bedroht einen anderen Fahrer mit einer Waffe

Wütender Autofahrer bedroht einen anderen Fahrer mit einer Waffe

Nonthaburi. Ein Autofahrer in Nonthaburi ist in den sozialen Netzwerken ins Kreuzfeuer geraten, nachdem er einen anderen Autofahrer, den er ...

Weiter lesen

Starker Regen sorgt für große Überschwemmungen in der Provinz Sakon Nakhon

Starker Regen sorgt für große Überschwemmungen in der Provinz Sakon Nakhon

Sakon Nakhon. Ein plötzlich einsetzender starker Regen sorgte am Freitagabend (23. August) in der nördlichen Provinz Sakon Nakhon für weitreichende ...

Weiter lesen

Thai Airways möchte 38 neue Flugzeuge zum Preis von 145 Milliarden Baht kaufen

Thai Airways möchte 38 neue Flugzeuge zum Preis von 145 Milliarden Baht kaufen

Bangkok. Die verlustreiche Thai Airways International Plc (THAI) hat einen Plan zum Kauf von 38 neuen Flugzeugen im Wert von 156 Milliarden Baht eingereicht Das Verkehrsministerium möchte jedoch, dass die mit immer mehr Verlusten behaftete Thai Airways

Weiterlesen …

Laut einer Studie ist Thailand der dritte Gewinner gegen die Armut

Laut einer Studie ist Thailand der dritte Gewinner gegen die Armut

Bangkok. Gemessen an den letzten 30 Jahren hat Thailand das Einkommen seiner Bevölkerung erfolgreich verbessert und es damit Weltweit zu den Top 3 der großen Länder mit mehr als 50 Millionen Einwohnern geschafft.

Weiterlesen …

Premierminister Prayuth ist über die allgemeine Wirtschaftslage besorgt

Premierminister Prayuth ist über die allgemeine Wirtschaftslage besorgt

Bangkok. Regierungssprecher Naruemon Phinyosinwat gab gestern (14. August) bekannt, dass Ministerpräsident und Verteidigungsminister Prayuth Chan o-cha bei einer Kabinettssitzung seine Besorgnis über die allgemeine Wirtschaftslage zum Ausdruck gebracht habe. Dabei macht er sich insbesondere über den Handelskrieg zwischen China und den Vereinigten Staaten sorgen, der nicht nur die Weltwirtschaft beeinträchtigt sondern auch die thailändische Exporte … Weiterlesen …

Die Grundstückspreise in Thailand sind landesweit um 8,3 Prozent gestiegen

Die Grundstückspreise in Thailand sind landesweit um 8,3 Prozent gestiegen

Bangkok. Laut den Angaben eines Beamten des Finanzministeriums sind die Grundstückspreise in Thailand landesweit um 8,3 Prozent gestiegen. Allerdings, so fügte er weiter hinzu, sind die Grundstückspreise im Östlichen Wirtschaftskorridor (EWG) dagegen sogar um mehr als 10 Prozent gestiegen.

Weiterlesen …

Prayuth will die Auswirkungen der Weltwirtschaft auf die thailändische Wirtschaft genau überwachen

Prayuth will die Auswirkungen der Weltwirtschaft auf die thailändische Wirtschaft genau überwachen

Bangkok. Der thailändische Exportsektor ist seit Anfang 2018 von der Verlangsamung der Weltwirtschaft und des Handelskrieges zwischen China und den USA betroffen. Der Ministerpräsident forderte daher bei einer Erörterung der Angelegenheit mit den Wirtschaftsminister vor kurzem die dafür zuständigen Stellen auf,

Weiterlesen …

Die Lockerung der Geldpolitik wird insbesondere für Thailand immer riskanter

Der weltwirtschaftliche Kontext wird insbesondere für Thailand immer riskanter

Bangkok. Die jüngste Abschwächung des Yuan und die Lockerung der Geldpolitik durch die regionalen Zentralbanken sind die jüngsten Schritte, die die Befürchtungen eines aufkommenden Währungskrieges wecken, wobei Thailand dabei auch noch mitten im Kreuzfeuer steht.

Weiterlesen …

General Prayuth hat nicht vor, wegen seinem unvollständigen Amtseid zurückzutreten

General Prayuth hat nicht vor, wegen seinem unvollständigen Amtseid zurückzutreten

Bangkok. Der stellvertretende Premierminister General Prawit Wongsuwan sagte, Premierminister General Prayuth Chan o-cha habe sich bei seinen Kabinettsmitgliedern für die anhaltende Kontroverse entschuldigt.

Weiterlesen …

Der schwache Yuan und der starke Baht beeinflussen jetzt auch die chinesischen Touristen

Der schwache Yuan und der starke Baht beeinflussen jetzt auch die chinesischen Touristen

Bangkok / Peking. Herr Wichit Prakopkoson, der Chef von ATTA, dem Verband der thailändischen Reisebüros, beantwortete Fragen zur Schwäche des Yuan und zur Stärke des thailändischen Baht. Herr WIchit sagte, dass die Geldmärkte den Tourismus in Thailand direkt beeinflussten

Weiterlesen …

Rückgang des Inlandsverbrauchs und eine schwächere Auslandsnachfrage der thailändischen Wirtschaft

Rückgang des Inlandsverbrauchs und eine schwächere Auslandsnachfrage der thailändischen Wirtschaft

Bangkok. Wie ein Bericht der thailändischen Zentralbank über die wirtschaftlichen und geldpolitischen Bedingungen für den Monat Juni und das zweite Quartal zeigte, schwächte sich die thailändische Wirtschaft im Juni 2019 gegenüber dem Vormonat Mai hauptsächlich aufgrund einer rückläufigen Inlands- und Auslandsnachfrage ab.

Weiterlesen …

Der hartnäckig starke Baht könnte eine weitere Zinssenkung auslösen

Der hartnäckig starke Baht könnte eine weitere Zinssenkung auslösen

Bangkok. Die jüngste Zinssenkung durch die Bank of Thailand (BOT) konnte den Aufwärtstrend des starken Baht nicht eindämmen und die Wahrscheinlichkeit einer weiteren Zinssenkung vor Jahresende um 0,25 Prozentpunkte erhöhen, prognostizieren die Ökonomen.

Weiterlesen …

Das Verkehrsministerium erhöht offiziell den regulären Zuschlag für alle Flughafen Taxis

Das Verkehrsministerium erhöht offiziell den regulären Zuschlag für alle Flughafen Taxis

Bangkok. Bei einem Treffen am Mittwoch den 7. August 2019 zwischen Verkehrsminister Saksiam Chidchob und Taxifahrern wurde vereinbart, den regulären Taxizuschlag für alle Flughafen Taxis von 50 auf 70 Baht zu erhöhen,

Weiterlesen …

NACC beschuldigt Suthep wegen Korruption und hat den Fall an die Generalstaatsanwaltschaft weiter geleitet

NACC beschuldigt Suthep wegen Korruption und hat den Fall an die Generalstaatsanwaltschaft weiter geleitet

Bangkok. Die Nationale Antikorruptionskommission (NACC) hat am Dienstag beschlossen, den ehemaligen stellvertretenden Ministerpräsidenten Suthep Thaugsuban wegen angeblicher Absprachen im Zusammenhang mit dem Bau von landesweit 396 neuen Polizeistationen offiziell zu beschuldigen.

Weiterlesen …