Neue Beiträge
Prayuth ist über die angebliche Verzerrung des Reisgesetzes besorgt

Prayuth ist über die angebliche Verzerrung des Reisgesetzes besorgt

Bangkok. Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha ist über die mutmaßliche Verfälschung des Inhalts des anstehenden Reisgesetzes in einer Weise, ...

Weiter lesen

Kabinett beantragt 6 Milliarden Baht für Zuckerrohr Erntemaschinen, um den Smog zu reduzieren

Kabinett beantragt 6 Milliarden Baht für Zuckerrohr Erntemaschinen, um den Smog zu reduzieren

Bangkok. Das thailändische Finanzministerium sucht die Zustimmung des Kabinetts für 6 Milliarden Baht, die von der staatlichen Bank für Landwirtschaft ...

Weiter lesen

Weitere Informationen vor den Wahlen am 24. März 2019

Weitere Informationen vor den Wahlen am 24. März 2019

Bangkok. In gut einem Monat ist es soweit. Am 24. März finden in Thailand zum ersten Mal seit acht Jahren ...

Weiter lesen

Die Wahlen könnten Thailands Wirtschaftswachstum für 2019 beeinflussen

Die Wahlen könnten Thailands Wirtschaftswachstum für 2019 beeinflussen

Bangkok. Thailands Wirtschaftswachstum stieg im Jahr 2018 im Vergleich der letzten sechs Jahren mit dem besten Tempo, wobei die Erwartungen ...

Weiter lesen

Meteorologen warnen schon jetzt vor einem sehr heißen und trockenen Sommer in Thailand

Meteorologen warnen schon jetzt vor einem sehr heißen und trockenen Sommer in Thailand

Bangkok. Laut der Meteorologischen Abteilung müssen sich die Menschen in Thailand schon ab den kommenden Tagen auf eine extreme Hitze ...

Weiter lesen

Der Baht könnte bei einer reibungslosen Wahl sogar noch an Stärke zulegen

Der Baht könnte bei einer reibungslosen Wahl sogar noch an Stärke zulegen

Bangkok. Finanzexperten haben keine guten Nachrichten für die in Thailand lebenden Expats und die ausländischen Urlauber. Sie erklärten, dass der ...

Weiter lesen

Die Wahlkommission gab am Freitag die Namen von 2.810 Kandidaten bekannt, die für die Wahl qualifiziert sind

Die Wahlkommission gab am Freitag die Namen von 2.810 Kandidaten bekannt, die für die Wahl qualifiziert sind

Bangkok. Die Wahlkommission (EC) gab am Freitag die Namen von 2.810 Kandidaten der Parteiliste bekannt, darunter auch Vertreter der thailändischen ...

Weiter lesen

TAT prognostiziert mehr als 1 Millionen Ankünfte zum chinesischen Neujahr

TAT prognostiziert mehr als 1 Millionen Ankünfte zum chinesischen Neujahr

Bangkok. Während des einwöchigen Urlaubs zum chinesischen Neujahr vom 4. bis zum 10. Februar prognostiziert die thailändische Tourismusbehörde ( TAT ) mehr als 1 Million ausländische Ankünfte in Thailand. Das entspricht einem Anstieg von 8 % gegenüber dem Vorjahr.

Weiterlesen …

Der überschießende Baht stimmt nicht mit den wirtschaftlichen Grundlagen überein und könnte das Wachstum beeinträchtigen

Der überschießende Baht stimmt nicht mit den wirtschaftlichen Grundlagen überein und könnte das Wachstum beeinträchtigen

Bangkok. Während der stärkere Baht das thailändische Wirtschaftswachstum weiter bremst, droht anderen kleinen Schwellenländern das Risiko einer Rezession, warnen die thailändischen Ökonomen. „ Der überschießende Baht stimmt nicht mit den wirtschaftlichen Grundlagen überein und könnte das Wachstum der thailändischen Wirtschaft weiter beeinträchtigen“,

Weiterlesen …

Fast ein Drittel der Expats muss vielleicht aufgrund der neuen Finanzvorschriften wieder nach Hause gehen

Fast ein Drittel der Expats muss vielleicht aufgrund der neuen Finanzvorschriften wieder nach Hause gehen

Bangkok. Das in Thailand gut besuchte und bekannte Forum von Thaivisa hat gleich zwei Umfragen zu den neuen Finanzvorschriften für Rentner bzw. Expats, die von der Regierung bzw. den Einwanderungsbehörden durchgesetzt bzw. kontrolliert werden, gestartet.

Weiterlesen …

Behörden und Internet Nutzer warnen vor gefälschten N 95 Masken auf dem thailändischen Markt

Behörden und Internet Nutzer warnen vor gefälschten N 95 Masken auf dem thailändischen Markt

Bangkok. Aufgrund der Luftqualität in Bangkok empfehlen die Gesundheitsbehörden den Bürgern, sich mit einer Maske vor dem gefährlichen Feinstaub PM 2,5, durch den bereits viele Menschen erkrankt sind, zu schützen.

Weiterlesen …

Laut Transparency International hat die Korruption in Thailand weiter zugenommen

Laut Transparency International hat die Korruption in Thailand weiter zugenommen

Bangkok. In dem von Transparency International veröffentlichte Korruptionswahrnehmungsindex 2018 für 2018, der am Dienstag veröffentlicht wurde, fiel Thailand im Vergleich zum Vorjahr um einen Punkt auf einen niedrigeren Wert von nur noch 36 Punkten.

Weiterlesen …

Pattaya steht ein Überangebot an Eigentumswohnungen gegenüber

Pattaya steht ein Überangebot an Eigentumswohnungen gegenüber

Pattaya. Thailands berühmter und bekannter Urlaubsort Pattaya wurde schon öfter als einer der attraktivsten Orte des Landes für sogenannte High-End Immobilien hervorgehoben. Ein renommierter Berater hat jetzt jedoch davor gewarnt, dass ein übermäßiges Angebot an Häusern und Eigentumswohnungen den Markt in Pattaya in unruhige Gewässer stürzen könnte.

Weiterlesen …

Die Korruption in Thailand ist mit einer Krankheit vergleichbar und muss geheilt werden

Die Korruption in Thailand ist mit einer Krankheit vergleichbar und muss geheilt werden

Bangkok. Die Nationale Antikorruptionskommission „ National Anti-Corruption Commission „ ( NACC ) hat die Korruption in Thailand mit einer Krankheit verglichen, die dringend geheilt werden muss. “ Korruption “ ist ein Problem, das seit langem mit der thailändischen Gesellschaft verbunden ist.

Weiterlesen …

Die Palang Pracharath Partei gibt Ihre sogenannte 7-7-7 Politik bekannt

Die Palang Pracharath Partei gibt Ihre sogenannte 7-7-7 Politik bekannt

Bangkok. Die regierungsfreundliche Palang Pracharath Partei ( PPRP ), die General Prayuth Chan o-cha bei seiner Rückkehr als Premierminister unterstützen will, enthüllte heute ihre ehrgeizige so genannte “ 7-7-7 “ –Politik.

Weiterlesen …

Ausländer und Expats glauben, dass ihr Leben in Thailand nach fünf Jahren schlechter ist als jetzt

Ausländer und Expats glauben, dass ihr Leben in Thailand nach fünf Jahren schlechter ist als jetzt

Bangkok. Eine von Thai Visa auf der sozialen Netzwerk Seite von Facebook gestellte Umfrage hat gezeigt, dass mehr als dreiviertel der befragten Ausländer bzw. Expats der Meinung sind, dass ihr Leben und ihr Aufenthalt in Thailand in fünf Jahren schlechter als jetzt sein wird.

Weiterlesen …

Befreiung der Gebühren für Visum bei der Ankunft bis zum 30. April 2019 verlängert

Befreiung der Gebühren für Visum bei der Ankunft bis zum 30. April 2019 verlängert

Bangkok. Die Regierung hat der Verlängerung der Befreiung der Gebühren für das Visum bei der Einreise bei der Ankunft für Bürger aus 20 Ländern bis zum 30. April 2019 zugestimmt. Die Regierung möchte damit den Tourismus fördern und gleichzeitig auch die Attraktivität Thailands für ausländische Besucher während der Hochsaison erhöhen.

Weiterlesen …