Neue Beiträge
Das Bewässerungsamt weist Berichte über eine Dürre im Chao Phraya Fluss zurück

Das Bewässerungsamt weist Berichte über eine Dürre im Chao Phraya Fluss zurück

Bangkok. Das königliche Bewässerungsamt „ Royal Irrigation Department (RID) hat bestätigt, dass die Wassersituation im Chao Phraya Fluss noch immer ...

Weiter lesen

Bewaffnete Räuber stehlen einem russischen Paar angeblich 100.000 Dollar in Bitcoin

Bewaffnete Räuber stehlen einem russischen Paar angeblich 100.000 Dollar in Bitcoin

Phuket. Ein russisches Ehepaar hat sich am Donnerstag bei der Polizei auf Phuket gemeldet und behauptet, dass sie bei ihrem ...

Weiter lesen

Um Kosten zu sparen schlägt Thailand einen langsameren Hochgeschwindigkeitszug vor

Um Kosten zu sparen schlägt Thailand einen langsameren Hochgeschwindigkeitszug vor

Bangkok. Ist das lang diskutierte Projekt für einen Hochgeschwindigkeitszug von Bangkok nach Chiang Mai schon zu Ende bevor es überhaupt ...

Weiter lesen

Thais kritisieren ihre Landsleute, weil sie einem Krankenwagen keinen Platz machen

Thais kritisieren ihre Landsleute, weil sie einem Krankenwagen keinen Platz machen

Bangkok. In den sozialen Netzwerken ist ein Video über einen Krankenwagen im Einsatz, der von den anderen Verkehrsteilnehmern nicht vorbei ...

Weiter lesen

Pensionierter Bordell König Chuwit sagt, dass die Polizei die falsche Person verhaftet hat

Pensionierter Bordell König Chuwit sagt, dass die Polizei die falsche Person verhaftet hat

Bangkok. Die Razzia in Bangkoks berüchtigten Massagesalon Victoria Secret, bei der den Berichten zufolge dutzende von Frauen zur Prostitution gezwungen ...

Weiter lesen

Drogenpolizei kann bei Razzien innerhalb von acht Tagen 910 Millionen Baht beschlagnahmen

Drogenpolizei kann bei Razzien innerhalb von acht Tagen 910 Millionen Baht beschlagnahmen

Bangkok. Auf einer Pressekonferenz am Donnerstag sagte der Polizeichef Polizei General Chakthip Chaijinda gegenüber der Presse, dass die Drogenpolizei „ ...

Weiter lesen

Prayuth streitet ab, seinen Besuch in Mae Hong Son als Wahl Kampagne zu verwenden

Prayuth streitet ab, seinen Besuch in Mae Hong Son als Wahl Kampagne zu verwenden

Bangkok. Premierminister General Prayuth Chan o-cha verteidigte am Mittwoch seine Exkursion in die nördliche Provinz Mae Hong Son und sagte, ...

Weiter lesen

Gegen Samak und Apirak wird ermittelt

Premierminister Samak und der Governor von Bangkok, Apirak Kosayodhin,sollen zu Vorwürfen Stellung nahmen, wonach eine japanische Firma Schmiergelder in Höhe von 125 Millionen Baht an die Stadtverwaltung (BMA) gezahlt hat, um einen Tunnel bauen zu dürfen. Als die Schmiergelder flossen, war Samak Governor von Bangkok. Ein Mitglied des einberufenen Untersuchungssausschusses will nach Japan fliegen, um … Weiterlesen …

Goldpreis so hoch wie nie zuvor

Säbelrasseln zwischen Israel und Iran im Nahen Osten und ein immer schwächerer Dollar treiben den Goldpreis weiter in die Höhe. Am Nachmittag des 14. Juli verkauften Juweliere ein Baht Gold für 15 650 Baht, angekauft wird das Edelmetall für 14 935 Baht. Es wird erwartet, daß der Goldpreis im Laufe des Jahres auf 16 000 … Weiterlesen …

Die “neue” Politik der PAD

Die fünfköpfige Führung der PAD gab die Devise für eine „Neue Politik“ heraus, die die Macht der politischen Kräfte stärken soll. Um das zu erreichen, sollen zukünftig nach Plänen der PAD nur noch 30% der Parlamentarier vom Volk gewählt werden. 70% der Abgeordneten werden von einer Kommission bestellt. Die stelle sicher, so Suriyasai Katasila, der Sprecher der PAD, daß alle „Gruppen und Klassen“ im Parlament geeignet vertreten werden. Netterweise sagte Suriyasai auch, um welche Gruppen und Klassen es sich handelt:

Weiterlesen …

Innenminister Chalerm von Demonstranten vertrieben

Chalerm wollte am 1. Juli in Phuket den Governor und hochrangige Polizeioffiziere treffen. Als er auf eine von der PAD organisierte Demonstration in Phuket aufmerksam gemacht wurde, flog Chalerm nach Krabi. Aber auch dort warteten etwa 100 Mitglieder der PAD auf ihn. Chalerm schlich sich aus einem Hinterausgang, um eine Konfrontation mit den Demonstranten zu vermeiden.

Weiterlesen …