Neue Beiträge
Am Strand von Hua Hin werden Haifischnetze installiert

Am Strand von Hua Hin werden Haifischnetze installiert

Hua Hin. In der ersten Haie-Abschreckung in Thailand hat die bei Touristen beliebte Küstenstadt Hua Hin angefangen, Haifischnetze mit gelben ...

Weiter lesen

Nutzt Prayuth den Artikel 44, um medizinisches Marihuana zu legalisieren?

Nutzt Prayuth den Artikel 44, um medizinisches Marihuana zu legalisieren?

Bangkok. Der stellvertretende Premierminister Prajin Juntong, der gleichzeitig auch der Justizminister ist, sagte am Freitag, dass das Büro des Betäubungsmittelkontrollrats ...

Weiter lesen

Hongkong Tourist kritisiert die Polizei in Pattaya nach einem Überfall durch eine Gruppe Ladyboys

Hongkong Tourist kritisiert die Polizei in Pattaya nach einem Überfall durch eine Gruppe Ladyboys

Pattaya. Am Dienstag meldete ein Tourist aus Hongkong bei der Polizei in Pattaya einen angeblichen Überfall durch eine Gruppe von ...

Weiter lesen

Prayuth will im nächsten Monat vier Nationen besuchen und an zwei Gipfeln teilnehmen

Prayuth will im nächsten Monat vier Nationen besuchen und an zwei Gipfeln teilnehmen

Bangkok. Am Freitag gab die Regierung bekannt, dass der Vorsitzende der Junta, Premierminister Prayuth Chan o-cha im nächsten Monat vier ...

Weiter lesen

Auch im August war der Rückgang der chinesischen Touristen deutlich zu spüren

Auch im August war der Rückgang der chinesischen Touristen deutlich zu spüren

Bangkok. Laut den Angaben des Ministeriums für Tourismus und Sport ist die Zahl der chinesischen Touristen, die im Oktober Thailand ...

Weiter lesen

Die drei Freunde Gruppe behauptet, die Pheu Thai Partei bei den Wahlen zu schlagen

Die drei Freunde Gruppe behauptet, die Pheu Thai Partei bei den Wahlen zu schlagen

Bangkok. Die Gruppe Sam Mitr ( Drei Freunde oder Verbündete ) die mittlerweile ganz klar als politischer Arm der Militärjunta ...

Weiter lesen

Ford muss 23 Millionen Baht an Autobesitzer zurückzahlen

Ford muss 23 Millionen Baht an Autobesitzer zurückzahlen

Bangkok. Das Zivilgericht in Süd Bangkok hat am Freitag Ford Sales & Service ( Thailand ) zur Zahlung von 23 ...

Weiter lesen

Mord am Khao Khad-Aussichtspunkt

Touristen hatten die Polizei informiert, weil sie am 13. Oktober gegen 8 Uhr morgens am Aussichtspunkt die Leiche eines Mannes fanden. Er hatte einen Kopfschuß und zwei Stichwunden im Rücken. Ein Handy bei der Leiche verriet der Polizei die Identität des Mannes, es handelte sich um einen 31 Jahre alten Bankangestellten, der aus Trang stammte.

Weiterlesen …

Minister trauen sich nicht mehr nach Phuket

Ähnliches galt nun für eine hochkarätig besetzte Sitzung über das Problem der Rauchschwaden in der Region. Singapur, Malaysia, Indonesien und Brunei schickten je einen Minister bzw. Vize-Minister nach Phuket. Doch Gastgeber Thailand war nur durch den Staatssekretär des Ministeriums für Naturressourcen und Umwelt, Nisakon Kositratna, vertreten. Ein thailändische Minister erschien nicht, eine Stellungwurde nicht abgegeben, aber man glaubt, die Minister fürchteten sich vor der PAD…

Weiterlesen …

Neues Reservoir füllt sich

Supinyo Hoonpadungrat, Vorsitzender der Wasserbehörde von Puket, sagte, die Arbeiten seien zu 97% abgeschlossen. Am Ende des Jahres soll das Reservoir mit 3,5 Millionen Kubillitern Wasser gefüllt sein, das sei rund die Hälfte der Kapazität von 7,2 Millionen Kubiklitern. Wen die durchschnittlichen Niederschlagsmengen zugrunde gelegt werden, ist das Reservoir im November kommenden Jahres voll.

Weiterlesen …

TAT: Viele Touristen in Mae Hong Son

Die Saison begann am 6. November mit dem Buatong Flower Festival. Neu ist, daß die Touristen nahe der Blumen in den Bergen in Zelten übernachten können. Die Blumen werden bis Anfang Dezember blühen, und man hofft, daß viele Besucher kommen. Die Hotels in Mae Hong Son seien laut TAT bereits bis zu 90% gebucht, und es wird dringend angeraten, vor der Anreise ein Zimmer zu reservieren.

Weiterlesen …

Auf Frau gewartet, erschossen

Die Polizei wurde zu einem Fotoladen gerufen, weil dort ein Mann erschossen worden war. Er hatte auf den Stufen vor dem Geschäft gesessen, um auf seine Frau zu warten. Augenzeugen berichteten, plötzlich sei ein Mann aufgetaucht, auf das Opfer zugegangen, habe eine Pistole gezogen und wortlos einen Schuß auf den Kopf des Opfers abgefeuert. Der 42jährige Mann war sofort tot.

Weiterlesen …