Neue Beiträge
Grenzübergang Padang Besar im Bezirk Sadao wegen sechs neuer Coronavirus Fälle geschlossen

Grenzübergang Padang Besar im Bezirk Sadao wegen sechs neuer Coronavirus Fälle geschlossen

Songkhla. Der Gouverneur von Songkhla ordnete am Mittwoch (27. Mai) die Schließung des Grenzkontrollpunkts Padang Besar im Bezirk Sadao an, ...

Weiter lesen

Deutscher Man und eine thailändische Frau sollen einen Australier um 1,2 Millionen Baht betrogen haben

Deutscher Mann und eine thailändische Frau sollen einen Australier um 1,2 Millionen Baht betrogen haben

PATTAYA. Die Polizei in Pattaya verhaftete einen deutschen Mann und eine thailändische Frau, die angeblich einen Australier um 1,2 Millionen ...

Weiter lesen

Unterzeichnung der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Thailand und China im Oktober erwartet

Unterzeichnung der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Thailand und China im Oktober erwartet

BANGKOK. Thailand erwartet, das im Oktober 2020 zwischen Thailand und China die Unterzeichnung der Hochgeschwindigkeitsstrecke Bangkok - Nakhon Ratchasima (Korat) ...

Weiter lesen

Prayuth fordert die staatlichen Behörden auf, daran zu arbeiten, das Leiden der KMU zu lindern

Prayuth fordert die staatlichen Behörden auf, daran zu arbeiten, das Leiden der KMU zu lindern

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat die staatlichen Behörden dazu aufgefordert, sich um die Klein und Mittelständigen Unternehmer (KMU) zu ...

Weiter lesen

Die Wasserversorgung Thailands könnte ab November knapp werden

Die Wasserversorgung Thailands könnte ab November knapp werden

BANGKOK. Das königliche Bewässerungsamt „Royal Irrigation Department“ (RID) warnt davor, dass die Wasserversorgung in Thailand ab November knapp werden könnte. ...

Weiter lesen

Thailands unbesungene Covid-19 Erfolgsgeschichte

Thailands unbesungene Covid-19 Erfolgsgeschichte

BANGKOK. Das thailändische Königreich hat seinen Covid-19 Ausbruch aufgrund einzigartiger thailändischer Faktoren besser eingedämmt als die meisten anderen Länder, aber ...

Weiter lesen

Die thailändische Regierung verlängert den Ausnahmezustand bis Ende Juni

Die thailändische Regierung verlängert den Ausnahmezustand bis Ende Juni

BANGKOK. Unter Berufung auf die Gesundheitssicherheit der Bevölkerung Thailands hat das thailändische Kabinett gestern (26. Mai) den Vorschlag des Zentrum ...

Weiter lesen

Das 3G-Netz und der Nationalismus

Zunächst gab es eine Vorlage von Athueck Asvanund, Vize-Präsident von True Corp, der sagte, zunächst müsse untersucht werden, ob es ausländischen Firmen überhaupt erlaubt sei, bei der Ersteigerung der 3G-Netze in Thailand mitzumischen. Seiner Meinung nach dürfe dies aus Gründen der nationalen Sicherheit nicht möglich sein.

Weiterlesen …

AirAsia kritisiert AoT

Die Tourismusbranche in Thailand habe gegenüber Nachbarn wie Malaysia, Indonesien und den Philippinen stark eingebüßt. Neben einigen anderen Vorwürfen wie die Flughafenblockade durch die PAD vor knapp einem Jahr, machte AirAsia die AoT als Schuldige verantwortlich, weil die Flughafengebühren zu hoch seien.

Weiterlesen …

Böse Ausländer wollen 3G-Lizenzen kaufen

Laut einem Bericht der „Bangkok Post“ will die Ministerin die geplante Auktion zur Versteigerung der Netze so lange wie möglich herauszögern, da diese sonst möglicherweise in ausländische Hände fallen. Ranongruk sagte, daß Global Player mitbieten könnten und nach den nationalen Ressourcen greifen [weil die thailändischen Telekommunikationsunternehmen nicht so viel Geld haben wie ausländische].

Weiterlesen …