Neue Beiträge
Coronavirus breitet sich weiter aus, Zahl der Opfer auf 80 angestiegen

Coronavirus breitet sich weiter aus, Zahl der Opfer auf 80 angestiegen

WUHAN, CHINA. Die Zahl der Opfer durch den Coronavirus in China ist am Montag auf 80 angestiegen. Trotz beispielloser Quarantänen ...

Weiter lesen

Ein Plan zur Umleitung von Wasser vom Chao Phraya ist nicht praktikabel

Ein Plan zur Umleitung von Wasser vom Chao Phraya ist nicht praktikabel

PATHUM THANI. Ein Plan zur Umleitung von Wasser vom Fluss Chao Phraya in die von der Dürre heimgesuchten Ackerlandschaften und ...

Weiter lesen

Die thailändische Tourismusbehörde überarbeitet ihre Strategie, da die Zweifel für 2020 zunehmen

Die thailändische Tourismusbehörde überarbeitet ihre Strategie, da die Zweifel für 2020 zunehmen

BANGKOK. Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) hat ihre Strategie für 2020 überarbeitet und versucht jetzt, die lokalen Betreiber zu unterstützen, um ...

Weiter lesen

Es ist schwierig, für die Luftverschmutzung in Bangkok eine Lösung zu finden

Es ist schwierig, für die Luftverschmutzung in Bangkok eine Lösung zu finden

BANGKOK. Da sich die Luftverschmutzung in Bangkok in ein bekanntes jährliches Muster einfügt, ist es schwierig, dafür eine Lösung zu ...

Weiter lesen

Das Finanzministerium erwägt die Möglichkeit der Aufnahme von Krediten zur Finanzierung neuer staatlicher Investitionsprojekte

Das Finanzministerium erwägt die Möglichkeit der Aufnahme von Krediten zur Finanzierung neuer staatlicher Investitionsprojekte

BANGKOK. Das Finanzministerium erwägt die Möglichkeit der Aufnahme von Krediten im Rahmen des Gesetzes über das öffentliche Schuldenmanagement zur Finanzierung ...

Weiter lesen

China verlängert seinen gesetzlichen Feiertag zur Eindämmung einer Epidemie des Coronavirus

China verlängert seinen gesetzlichen Feiertag zur Eindämmung einer Epidemie des Coronavirus

PEKING – Die chinesischen Behörden haben die Verlängerung eines Feiertags angeordnet, um eine Epidemie des Coronavirus einzudämmen, bei der bereits ...

Weiter lesen

56 Todesfälle durch den Coronavirus, China verbietet den Handel mit Wildtieren

56 Todesfälle durch den Coronavirus, China verbietet den Handel mit Wildtieren

SHANGHAI Mehr als 2.000 Menschen wurden mit einem neuen Coronavirus infiziert, an dem mittlerweile bereits 56 Menschen gestorben sind, die ...

Weiter lesen

Malaysia und Thailand gegen Menschenhändler

In einem Seminar, das den Titel „Save Our Daughters“ (Rettet unsere Töchter) stattfand, trafen sich thailändische und malaiische Polizisten, um über eine bessere Zusammenarbeit zu beraten. In Betong, Sugai Kolok, Sadao und Hat Yai sowie in weiteren sieben malaiischen Staaten habe die Prostitution in der Vergangenheit stark zugenommen.

Weiterlesen …

Premier: Parlament wird nicht aufgelöst

Premierminister Samak wiederholte, daß er das Parlament nicht auflösen wolle. In seiner wöchentlichen Fernsehsendung sagte er, er könne mit den Problemen in seiner eigenen Partei zurecht kommen, und die People’s Power Party werde eine Legislaturperiode an der Macht bleiben – falls die juristischen Probleme gelöst werden könnten.

Weiterlesen …

Coke gegen Pepsi

Worapot Phetkam, Bantamgewichtsboxer und Silbermedaillengewinner von Athen, steht schon in Thailand vor seinem ersten Kampf in Beiing (Peking) in den Thai-Schlagzeilen. Man schlägt sich aber um ihn bzw. um das Recht, auf dem Grund seines Vaters in Surat Thani ein Zelt aufzubauen aus Werbezwecken. Zuerst kam Pepsi, dann folgte Coca Cola – aber mit dem Anspruch, daß der Konkurrent verschwinde. Papa Thaweep entschied salomonisch, daß entweder beide oder niemand dort Zelte aufbauen. Über das Höchstgebot wurde nichts bekannt, vielleicht pokert Khun Thaweep aber auch nur zu hoch…

Weiterlesen …

Zivilcourage

Das höchste Gericht Thailands lehnte den Antrag zweier Anwälte des zum zweitenmal geflüchteten Ex-Premiers Thaksin Shinawat ab, von den laufenden Fällen gegen ihn und seine Familie zurückzutreten. Sie hatten sogar die Frechheit, das Gericht aufzufordern, diese Fälle ad acta zu legen, weil die Angeklagten nicht greifbar seien.

Weiterlesen …

Parlamentsneubau: Protest von Schülern

Eine Schule am Chao Phraya in Bangkok soll dem neuen Thai-Parlament weichen. Dagegen protestierten etwa 1000 Schüler. Für sie würden zusätzliche Kosten entstehen beim Schulbesuch. Der Führer des Protests fragte, ob denn nun wirklich das Wohl des Landes davon abhängen würde, warum die Schüler nicht vorher informiert worden seien, und verkündete, er sei schon wegen seines … Weiterlesen …

Samak: PPP-Auflösung „ungerecht“

Premierminister meinte, es sei wohl gerechtfertigt nach dem Gesetz, wenn seine Partei nun vielleicht per Gerichtsurteil verboten werde, jedoch sei es ungerecht, wenn eine ganze Partei wegen des Fehlers eines Mitglieds bestraft werden würde. Das ganze politische System würde zusammenbrechen, wenn nun alle Parteien verboten würden.

Weiterlesen …

Raser töteten Verkehrspolizisten

Ein 51jähriger Polizeifeldwebel starb im Krankenhaus an den Folgen von Verletzungen, die ihm von jugendlichen Rasern auf der Vibhavadi Rangsit Road zugefügt worden waren. Das passierte am 13. August, nachts um drei Uhr. Ein Augenzeuge berichtete, daß er den Beamten beobachtete, als dieser eine Gruppe Jugendlicher kontrollierte, die Motorräder von der Ladefläche eines Pick-up luden. … Weiterlesen …

Zwei Rottweiler töteten 2jähriges Mädchen

Auf dem Grundstück eines Holländers und seiner Thai-Frau in Nakhon Rachasima fielen seine zwei Rottweiler, die er als Schutz gegen Einbrecher angeschafft hatte, die kleine Tochter an sowie seine Frau, die zur Rettung eingreifen wollte. Der Holländer ist die meiste Zeit nicht in Thailand.

General Motors baut „Diesel-Hauptquartier“ in Thailand

15 Milliarden Baht – 445 Millionen Dollar – will „General Motors Southeast Asia Operations and Chevrolet Sales (Thailand)“ – bitte den Firmennamen auswendig lernen – in Thailand investieren. Laut Firmenchef Steve Carlisle soll eine neue Fabrik zur Produktion von „grünen“ Turbo-Diesel-Motoren hier entstehen. Die GM-Kunden sollen mit der saubersten und leistungsfähigsten Diesel-Technik beliefert werden, die auf dem Markt ist.

Weiterlesen …

Brandstiftung als Rache für Thaksin?

Khunying Jaruwan Maintak, vom König bestätigte höchste Rechnungsprüferin des Landes und gleichzeitig Chefin der durch die neue Verfassung aufgelösten Vermögenskontrollbehörde, gilt als hartnäckigste Ermittlerin gegen Korruption jeder Art, insbesondere in den mit der Thaksin-Familie verbundenen Fällen. Sie wurde während Thaksins Amtszeit aus dem Amt gemobbt und kam nach dem Militärputsch wieder zu Amt und Würden.

Weiterlesen …

Gesetz fuer Aufzeichnung von Internetdaten tritt in Kraft

Der Sinn und Zweck dieses Gesetzes ist, diese Daten als Beweise zu sichern. Laut Pol Col Yannapol Youngyuen, Bureau of Technology and Cyber Crime at the Department of Special Investigation soll es keine Ausnahmen fuer Firmen geben. Auch Banken, Hotels, Bildungseinrichtungen und Internet Cafes sind verpflichtet aufzuzeichnen.

Weiterlesen …