Neue Beiträge
Der britische Gesetzgeber bezeichnet Facebook als „ digitale Gangster “

Der britische Gesetzgeber bezeichnet Facebook als „ digitale Gangster “

Bangkok / London. Der britische Gesetzgeber hat am Montag einen erschreckenden Bericht herausgegeben, in dem strengere Regeln für Webseiten gefordert ...

Weiter lesen

Die NLA hat es sehr eilig, um das Reisgesetz trotz der Bedenken der Reisbauer zu verabschieden

Die NLA hat es sehr eilig, um das Reisgesetz trotz der Bedenken der Reisbauer zu verabschieden

Bangkok. Die Nationale gesetzgebende Versammlung „ National Legislative Assembly „ ( NLA ) hat es offenbar sehr eilig, und wird ...

Weiter lesen

Enttäuschter Slowene beschädigt acht Wahlplakate

Enttäuschter Slowene beschädigt acht Wahlplakate

Kalasin. Am Wochenende wurde im Stadtbezirk von Kalasin ein 54 Jahre alter Slowene verhaftet, nachdem er insgesamt acht lokale Wahlplakate ...

Weiter lesen

Die thailändische Wirtschaft wird im Jahr 2019 um 4 Prozent wachsen

Die thailändische Wirtschaft wird im Jahr 2019 um 4 Prozent wachsen

Bangkok. Die thailändische Wirtschaft wird im Jahr 2019 trotz den bevorstehenden allgemeinen Wahlen um 4 Prozent wachsen, kalkulieren Wirtschaftsexperten. Dabei ...

Weiter lesen

Private Krankenhauspatienten können ihre Arzneimittel auch außerhalb des Krankenhauses kaufen

Private Krankenhauspatienten können ihre Arzneimittel auch außerhalb des Krankenhauses kaufen

Bangkok. Patienten in privaten Krankenhäusern haben das Recht, nachdem sie von ihren Ärzten ein Rezept erhalten haben, ihre Arzneimittel auch ...

Weiter lesen

Laut einer Umfrage der Rangsit Universität liegt die Palang Pracharath Partei mit 21,5 % an der Spitze

Laut einer Umfrage der Rangsit Universität liegt die Palang Pracharath Partei bei den Wahlen mit 21,5 % an der Spitze

Bangkok. Laut einer gestern veröffentlichten Umfrage der Rangsit Universität liegt die Pro Junta Partei Palang Pracharath bei den kommenden Wahlen ...

Weiter lesen

Prayuth ist über die angebliche Verzerrung des Reisgesetzes besorgt

Prayuth ist über die angebliche Verzerrung des Reisgesetzes besorgt

Bangkok. Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha ist über die mutmaßliche Verfälschung des Inhalts des anstehenden Reisgesetzes in einer Weise, ...

Weiter lesen

Über 1.300 Soldaten und Polizeibeamte riegeln das Victory Monument ab

pp Bangkok. Gestern Nachmittag gegen 15.30 Uhr fuhren Wagenladungen von Soldaten und Polizisten vor dem Victory Monument in Bangkok auf. Rund 1.300 Sicherheitskräfte baten die Fußgänger, Straßenverkäufer Taxifahrer und sonstige Personen, den Bereich zu verlassen. Reporter und Fotografen wurden aufgefordert die Ereignisse aus dem Skywalk der BTS weiter zu beobachten.

Weiterlesen …

Schweizer Botschafterehepaar teilt sich den Job

hmh. Bangkok. Beim Fest zum Jubiläum des 50jährigen Bestehens der evangelischen Gemeinde deutscher Sprache in Thailand fielen sie unter anderem durch ihr entspanntes Lächeln auf: Christine Schraner Burgener und Christoph Burgener vertreten seit fünf Monaten als Botschafterehepaar die Schweiz in Thailand, Laos und Kambodscha.

Weiterlesen …

Watscheln oder Schlurfen?

Diese Geschichte aus dem TIP Führer Bangkok (in Deutschland Bangkok von innen, © Zenos Verlag) erschien in ihrer ersten Fassung im Juni 2006 im TIP. Sie können dazu hier einen Kommentar abgeben: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1504.msg1031410#msg1031410

Weiterlesen …

Trauriges Neujahr – 61 Tote bei Brand in Disco

Die Menschen feierten den Beginn von 2009, als das Feuer im Bangkoker Nachtklub Zantika ausbrach. Das Zantika ist ein beliebtes Lokal für Thais aus der „Hi-Society“, jedoch besuchen auch Studenten und Expats gerne diese Disco. Unter Touristen ist das Zantika in der Ekkamai Straße unbekannt. Gleichzeitig mit der Jahresendfeier wurde auch der Auszug und Umzug der Disco in ein anderes Gebäude gefeiert.

Weiterlesen …