Neue Beiträge
Die thailändische Polizei konnte gleich zwei britische Drogendealer verhaften

Die thailändische Polizei konnte gleich zwei britische Drogendealer verhaften

Pattaya / Maha Sarakham. Die thailändische Polizei konnte zur gleichen Zeit an zwei verschiedenen Orten gleich zwei britische Drogendealer aufspüren ...

Weiter lesen

Bangkoks Feuerwehrleute verbringen mehr Zeit mit dem Fangen von Schlangen als mit dem Löschen von Bränden.

Bangkoks Feuerwehrleute verbringen mehr Zeit mit dem Fangen von Schlangen als mit dem Löschen von Bränden.

Bangkok. Laut einem Bericht von Thai PBS World verbringen Bangkoks Feuerwehrleute mehr Zeit mit dem Fangen von Schlangen als mit ...

Weiter lesen

Der Ex-Finanzminister ist nicht einverstanden, Steuergelder zur Rettung der hoch verschuldeten THAI einzusetzen

Der Ex-Finanzminister ist nicht einverstanden, Steuergelder zur Rettung der hoch verschuldeten THAI einzusetzen

Bangkok. Der frühere Finanzminister und Demokrat Korn Chatikavanich äußerte sich besorgt über die Finanzkrise von THAI Airways International Plc und ...

Weiter lesen

Die Verkehrspolizei darf ab dem 20. August keine Führescheine mehr beschlagnahmen

Die Verkehrspolizei darf ab dem 20. August keinen Führerschein mehr beschlagnahmen

Bangkok. Seit gestern, dem 20. August 2019, ist die Verkehrspolizei nicht mehr dazu befugt, den Führerschein des Fahrers eines Kraftfahrzeugs ...

Weiter lesen

Tourismusminister möchte die Öffnungszeiten der Bars bis 4 Uhr morgens verlängern

Tourismusminister möchte die Öffnungszeiten der Bars bis 4 Uhr morgens verlängern

Bangkok. Der Gouverneur der Tourism Authority of Thailand (TAT) hat dem Tourismus- und Sportminister Phiphat Ratchakitprakarn vorgeschlagen, dass die Bars, ...

Weiter lesen

Die Zentralbank plant die Aufwertung des Baht zu bremsen

Die Zentralbank plant die Aufwertung des Baht zu bremsen

Bangkok. Die Zentralbank plant, die Regeln für den Kapitalabfluss zu lockern, damit die Aufwertung des Baht gebremst werden kann, sagte ...

Weiter lesen

Wenn THAI Airways neue Flugzeuge für 156 Milliarden Baht kauft, wird sie die am stärksten verschuldete Fluggesellschaft der Welt

Wenn THAI Airways neue Flugzeuge für 156 Milliarden Baht kauft, wird sie die am stärksten verschuldete Fluggesellschaft der Welt

Bangkok. Thai Airways International, die nationale Fluggesellschaft, befindet sich offenbar in einer tiefen Finanzkrise und muss möglicherweise die Rückzahlung von ...

Weiter lesen

Der starke Baht hat bereits negative Auswirkungen auf die Tourismusbranche

Der starke Baht hat bereits negative Auswirkungen auf die Tourismusbranche

Bangkok. Zahlreiche Unternehmer aus der Tourismusbranche fürchten, dass der starke Baht bald noch mehr negative Auswirkungen auf ihre Geschäfte und ihr Einkommen haben wird. Die Unternehmer und Hoteliers befürchten, dass viele Reisende ihr Urlaubsziel Thailand ändern

Weiterlesen …

Nicht schon wieder! Auf dem Konto einer älteren Dame sind spurlos 290.00 Baht verschwunden

Nicht schon wieder! Auf dem Konto einer älteren Dame sind spurlos 290.00 Baht verschwunden

Chachoengsao. Auf der sozialen Netzwerk Seite hat sich ein Mann darüber beschwert, dass das Rentengeld seiner älteren Mutter von ihrem Konto gestohlen wurde. Bei einem Update auf ihren Bankbuch musste die ältere Dame mit Entsetzen feststellen, dass 290.00 Baht spurlos von ihrem Bankkonto abgebucht wurden und verschwunden waren.

Weiterlesen …

Der stärkere Baht wird den thailändischen Landwirten und den Exporteuren schaden

Der stärkere Baht wird den thailändischen Landwirten und den Exporteuren schaden

Bangkok. Die meisten Exporteure und viele Landwirte sind besorgt über die Aufwertung des Baht gegenüber dem US-Dollar. Die Landwirte und die Exporteure befürchten, dass Ihre Einkommen durch die Abschwächung der lokalen und globalen Wirtschaft beeinträchtigt werden.

Weiterlesen …

Thailändische Banken verlangen Gebühren beim Geldabheben von einem Geldautomaten

Thailändische Banken verlangen Gebühren beim Geldabheben von einem Geldautomaten

Bangkok. Die thailändischen Banken haben ihre Taktik geändert und treiben ihre Bemühungen, von ihren Kunden eine Gebühr zu verlangen, wenn sie Bargeld von einem Geldautomaten abheben, weiter voran. Die Banken haben sich offensichtlich dazu entschlossen, Ihren Kunden die Benutzung ihrer eigenen Geldautomaten in Rechnung zu stellen,

Weiterlesen …

Thailändische Banknoten richtig erkennen

Thailändische Banknoten richtig erkennen

Bangkok. Banknoten sind ein gesetzliches Zahlungsmittel für alle öffentlichen und privaten Schulden. Um die Zuverlässigkeit des Tauschmediums aufrechtzuerhalten, müssen Banknoten daher besonders fälschungssicher produziert bzw. hergestellt werden. Banknotenmuster sind speziell mit besonderen Merkmalen entworfen, in der Hoffnung, dass die Menschen sie so leichter erkennen können.

Weiterlesen …

Die verschwunden 480.000 Baht des Schweden wurden für Online Einkäufe abgebucht

Die verschwunden 480.000 Baht des Schweden wurden für Online Einkäufe abgebucht

Chaiyaphum. Ende September haben ein schwedischer Mann und seine thailändische Frau eine Beschwerde bei der Polizei von Chaiyaphum eingereicht, nachdem sie feststellen mussten, dass 480.000 Baht spurlos von ihrem Bankkonto verschwunden waren. Das Paar gab bei seiner Beschwerde an, dass sie zuvor natürlich mit ihrer Bank gesprochen und den Vorfall dort gemeldet hätten.

Weiterlesen …

Fast eine halbe Millionen Baht spurlos von einem Bankkonto verschwunden

Fast eine halbe Millionen Baht spurlos von einem Bankkonto verschwunden

Chaiyaphum. Ein schwedischer Mann und seine thailändische Frau haben eine Beschwerde bei der Polizei von Chaiyaphum eingereicht, nachdem sie feststellen mussten, dass fast eine halbe Million Baht spurlos von ihrem Bankkonto verschwunden waren.

Weiterlesen …

Jeder 7-Eleven landesweit wird ab nächsten Monat zur Bank

Jeder 7-Eleven landesweit wird ab nächsten Monat zur Bank

Bangkok. Rund 20 Millionen Bankkunden der Government Savings Bank werden ab dem 31. Oktober 2018 in der Lage sein, in mehr als 13.000 Convenience Stores des 7-Eleven Riesen  im ganzen Land Geld einzuzahlen und abheben zu können, gab die Bank am Dienstag offiziell bekannt.

Weiterlesen …

Chaos bei den Banken, nachdem einige Banksysteme abgestürzt waren

Chaos bei den Banken, nachdem einige Banksysteme abgestürzt waren

Bangkok. Am frühen Freitagmorgen kam es bei den Kunden und den Angestellten einiger Banken zu Unruhen, nachdem sie feststellen mussten, die die Systeme von gleich drei Banken abgestürzt waren. Laut der thailändischen Nachrichtenagentur beeilten sich die Banken zunächst damit, ihre Kunden über die Panne zu informieren und den Fehler so schnell wie möglich zu beheben.

Weiterlesen …

Krung Sri Ayutthaya Bank überweist eine halbe Millionen Baht auf ein falsches Konto

Krung Sri Ayutthaya Bank überweist eine halbe Millionen Baht auf ein falsches Konto

Chumpon. Am Freitag hatte ein Kunde bei einer Filiale der thailändischen Krung Sri Ayutthaya Bank in Chumpon mehr als eine halbe Millionen Baht auf ein Konto eingezahlt. Am nächsten Tag erklärte die vorgesehene Empfängerin, dass das eingezahlte Bargeld vom Vortag bisher noch nicht auf ihrem Konto gutgeschrieben wurde.

Weiterlesen …

Thailands vier größte Banken verzichten ab dem 1. April auf Transaktionsgebühren

Thailands vier größte Banken verzichten ab dem 1. April auf Transaktionsgebühren

Bangkok. Um ihre Einzelhandelskunden zu halten und noch mehr an die Bank zu binden, haben Thailands Top Banken beschlossen, auf die bisher anfallenden digitalen Transaktionsgebühren zu verzichten. Die vier größten Banken in Thailand haben sich zu diesem Kundenfreundlichen Schritt entschlossen,

Weiterlesen …