Neue Beiträge
Administrator der abartigen LINE Gruppe verhaftet

Administrator der abartigen LINE Gruppe verhaftet

Ratchaburi. Am Donnerstag konnte die Polizei die gesuchte Administratorin der LINE Gruppe verhaften, die Eltern angeblich dazu aufgefordert hatte, ihre ...

Weiter lesen

Betrunkene Autofahrer riskieren über die Feiertage die Beschlagnahme ihrer Fahrzeuge

Betrunkene Autofahrer riskieren über die Feiertage die Beschlagnahme ihrer Fahrzeuge

Bangkok. Um während der Feiertage und zum Jahreswechsel die Verkehrsunfälle in Thailand zu reduzieren, hat die Polizei angekündigt, dass sie ...

Weiter lesen

Erneute Wetterwarnung für den Süden Thailands

Erneute Wetterwarnung für den Süden Thailands

Bangkok. Wie das Meteorologische Wetteramt meldet, soll es vom 16. bis zum 19. Dezember im Süden Thailands zu erneuten starken ...

Weiter lesen

Admin der „Kleinkind Vergewaltiger“ LINE Gruppe noch immer auf freiem Fuß

Admin der „Kleinkind Vergewaltiger“ LINE Gruppe noch immer auf freiem Fuß

Phitsanulok. Der Administrator der geschlossenen LINE Gruppe, in der eine Mutter und ein Stiefvater Videos von ihnen veröffentlicht haben, in ...

Weiter lesen

Zwei Jugendliche prügeln angeblich einen Polizeibeamten zu Tode

Zwei Jugendliche prügeln angeblich einen Polizeibeamten zu Tode

Det Udom. Zwei Jugendliche wurden gestern, am Donnerstag den 14. Dezember von der Provinzpolizei Ubon Ratchathani festgenommen, weil sie angeblich ...

Weiter lesen

Armaturenbrett Kamera überführt eine thailändische Autofahrerin der Lüge

Armaturenbrett Kamera überführt eine thailändische Autofahrerin der Lüge

Bangkok. Ein Autofahrer in Bangkok konnte dank seiner Armaturenbrett Kamera seine Unschuld beweisen, nachdem eine thailändische Autofahrerin gelogen und ihn ...

Weiter lesen

Camper auf dem Doi Inthanon berichten von über 200 Sternschnuppen pro Stunde

Camper auf dem Doi Inthanon berichten von über 200 Sternschnuppen pro Stunde

Chiang Mai. In der Nacht von Donnerstag bis Freitag wurden Millionen Bewohner in Thailand mit einer spektakulären Show durch einen ...

Weiter lesen

Immer noch keine Einigung beim Bank „Irrtum“ zwischen 40 und 80.000 Baht

80.000 Baht Kunde der Kasikorn Bank erhält angeblich Schweigegeld

Chainat. Letzten Monat hatten die Medien über einen Vorfall mit einer Bank berichtet, bei dem ein Angestellter laut den Aussagen 80.000 Baht zu einer Filiale der Kasikorn Bank in Chainat gebracht hatte. Erst später bemerkten der Einzahler und der Inhaber des Kontos, dass die Dame am Schalter tatsächlich aber nur 40.000 Baht dem Konto gutgeschrieben hatte.

Weiterlesen …

Bankangestellte wegen Diebstahl von 40.000 Baht angeklagt

Bankangestellte wegen Diebstahl von 40.000 Baht angeklagt

Chainat. Eine Bankangestellte einer Filiale der Kasikorn Bank soll sich bei der 80.000 Baht Einzahlung eines Kunden die Hälfte des Geldes, 40.000 Baht in die eigene Tasche gesteckt haben. Die Polizei hat den Fall mittlerweile wegen Diebstahl an die Staatsanwaltschaft in Chainat übergeben.

Weiterlesen …

Wer lügt, wenn sie 80.000 Baht in der Bank einzahlen und nur 40.000 gut geschrieben werden?

Wer lügt, wenn sie 80.000 Baht in der Bank einzahlen und nur 40.000 gut geschrieben werden?

Chainat. Die thailändische Nachrichten Seite Thai Rath berichtet über einen ungewöhnlichen Fall in Chainat in Zentral Thailand, bei dem der Angestellte eines Laden für Haustiere von seinem Chef den Auftrag bekam, 80.000 Baht zur Bank zu bringen und sie auf das Firmenkonto einzuzahlen.

Weiterlesen …

Thailändische Einwanderungspolizei überwacht die Bewegungen aller osteuropäischen Männer

Thailändische Einwanderungspolizei überwacht die Bewegungen aller osteuropäischen Männer

Bangkok. Nachdem angeblich von den Geldautomaten der Regierung 12,29 Millionen Baht gestohlen wurden, hat die thailändische Polizei in Zusammenarbeit mit der Einwanderungspolizei eine umfangreiche Jagd auf die vermutlich osteuropäischen Männer in die Wege geleitet.

Weiterlesen …

Die Sparkasse der Regierung hat nach einem Hack-Angriff ihre ATM-Automaten geschlossen

Die Sparkasse der Regierung hat nach einem Hack-Angriff ihre ATM-Automaten geschlossen

Bangkok. Die Sparkasse der Regierung, die Government Savings Bank (GSB) hat ihr gesamtes ATM-System und somit rund 4.000 Geldautomaten auf unbestimmte Zeit geschlossen. Alleine in diesem Monat wurde die Sparkasse mehrfach durch eine Hacker-Malware um 12, 3 Millionen Baht erleichtert.

Weiterlesen …

Diebe in Samut Prakan stehlen gleich einen ganzen Geldautomaten und erbeuten zwei Millionen Baht

Diebe in Samut Prakan stehlen gleich einen ganzen Geldautomaten und erbeuten zwei Millionen Baht

Samut Prakan. Die Polizei im Bezirk Bang Phli wurde am frühen Montagmorgen zu einem leeren Platz von einem Geldautomaten in die King Kaew Straße 22/1 gerufen. Ein Sicherheitsbeauftragter der Bank of Ayutthaya hatte die Polizei alarmiert nachdem er entdeckt hatte, dass der ganze Geldautomat spurlos verschwunden war.

Weiterlesen …