Neue Beiträge
10 Karat Diamantendieb an der Grenze zu Kambodscha verhaftet

10 Karat Diamantendieb an der Grenze zu Kambodscha verhaftet

Bangkok. Am Dienstagnachmittag konnten zwei Diebe einen 10 Karat Diamanten im Wert von 10 Millionen Baht ergaunern, nachdem sie einen ...

Weiter lesen

Thailands digitale Wirtschaft und Datennutzung wird in den nächsten 3 Jahren um das Vierfache steigen

Thailands digitale Wirtschaft und Datennutzung wird in den nächsten 3 Jahren um das Vierfache steigen

Bangkok. Supernap Thailand, einer der größten Datenlieferanten des Landes prognostiziert, dass die Datennutzung in der schnelllebigen digitalen Wirtschaft des Landes ...

Weiter lesen

Wird es Ausländern erlaubt, demnächst in Thailand als Schiedsrichter in Streitfällen dienen?

Wird es Ausländern erlaubt, demnächst in Thailand als Schiedsrichter in Streitfällen dienen?

Bangkok. Ein Gesetzentwurf, der Ausländern erlaubt, in Thailand als Schiedsrichter zu dienen, schreitet weiter voran. Die National Legislative Assembly ( ...

Weiter lesen

Norwegerin fällt aus einem Gebäude und wird stundenlang nicht entdeckt

Norwegerin fällt aus einem Gebäude und wird stundenlang nicht entdeckt

Pattaya. Am Freitagmorgen ( 14. Dezember ) wurde ein lokales Rettungsteam aus Pattaya von einem Wachmann über eine Norwegerin informiert, ...

Weiter lesen

Warnung vor gefälschten 20 Baht Geldscheinen

Warnung vor gefälschten 20 Baht Geldscheinen

Surat Thani. Laut den Angaben der Polizei sind plump gefälschte 20 Baht Banknoten im Umlauf. Eine Ladenbesitzerin in der Provinz ...

Weiter lesen

Ex DSI Chef Tarit wegen Verleumdung von Suthep zu einem Jahr Gefängnis verurteilt

Ex DSI Chef Tarit wegen Verleumdung von Suthep zu einem Jahr Gefängnis verurteilt

Bangkok. Trotz seines Geständnisses wurde am Freitag der ehemalige Generaldirektor der Abteilung für Sonderermittlung ( DSI ), Herr Tarit Pengdit, ...

Weiter lesen

Die Wahlkommission sagt, dass die Sozialhilfe der Regierung kein Trick für die Wahl ist

Die Wahlkommission sagt, dass die Sozialhilfe der Regierung kein Trick für die Wahl ist

Bangkok. Die Wahlkommission ( EC ) hat sich für die Verteidigung des staatlichen Sozialsystems für Einkommensschwache mit niedrigem Einkommen entschieden ...

Weiter lesen

Thailändische Banken verlangen Gebühren beim Geldabheben von einem Geldautomaten

Thailändische Banken verlangen Gebühren beim Geldabheben von einem Geldautomaten

Bangkok. Die thailändischen Banken haben ihre Taktik geändert und treiben ihre Bemühungen, von ihren Kunden eine Gebühr zu verlangen, wenn sie Bargeld von einem Geldautomaten abheben, weiter voran. Die Banken haben sich offensichtlich dazu entschlossen, Ihren Kunden die Benutzung ihrer eigenen Geldautomaten in Rechnung zu stellen,

Weiterlesen …

Thailändische Banknoten richtig erkennen

Thailändische Banknoten richtig erkennen

Bangkok. Banknoten sind ein gesetzliches Zahlungsmittel für alle öffentlichen und privaten Schulden. Um die Zuverlässigkeit des Tauschmediums aufrechtzuerhalten, müssen Banknoten daher besonders fälschungssicher produziert bzw. hergestellt werden. Banknotenmuster sind speziell mit besonderen Merkmalen entworfen, in der Hoffnung, dass die Menschen sie so leichter erkennen können.

Weiterlesen …

Die verschwunden 480.000 Baht des Schweden wurden für Online Einkäufe abgebucht

Die verschwunden 480.000 Baht des Schweden wurden für Online Einkäufe abgebucht

Chaiyaphum. Ende September haben ein schwedischer Mann und seine thailändische Frau eine Beschwerde bei der Polizei von Chaiyaphum eingereicht, nachdem sie feststellen mussten, dass 480.000 Baht spurlos von ihrem Bankkonto verschwunden waren. Das Paar gab bei seiner Beschwerde an, dass sie zuvor natürlich mit ihrer Bank gesprochen und den Vorfall dort gemeldet hätten.

Weiterlesen …

Fast eine halbe Millionen Baht spurlos von einem Bankkonto verschwunden

Fast eine halbe Millionen Baht spurlos von einem Bankkonto verschwunden

Chaiyaphum. Ein schwedischer Mann und seine thailändische Frau haben eine Beschwerde bei der Polizei von Chaiyaphum eingereicht, nachdem sie feststellen mussten, dass fast eine halbe Million Baht spurlos von ihrem Bankkonto verschwunden waren.

Weiterlesen …

Jeder 7-Eleven landesweit wird ab nächsten Monat zur Bank

Jeder 7-Eleven landesweit wird ab nächsten Monat zur Bank

Bangkok. Rund 20 Millionen Bankkunden der Government Savings Bank werden ab dem 31. Oktober 2018 in der Lage sein, in mehr als 13.000 Convenience Stores des 7-Eleven Riesen  im ganzen Land Geld einzuzahlen und abheben zu können, gab die Bank am Dienstag offiziell bekannt.

Weiterlesen …

Chaos bei den Banken, nachdem einige Banksysteme abgestürzt waren

Chaos bei den Banken, nachdem einige Banksysteme abgestürzt waren

Bangkok. Am frühen Freitagmorgen kam es bei den Kunden und den Angestellten einiger Banken zu Unruhen, nachdem sie feststellen mussten, die die Systeme von gleich drei Banken abgestürzt waren. Laut der thailändischen Nachrichtenagentur beeilten sich die Banken zunächst damit, ihre Kunden über die Panne zu informieren und den Fehler so schnell wie möglich zu beheben.

Weiterlesen …

Krung Sri Ayutthaya Bank überweist eine halbe Millionen Baht auf ein falsches Konto

Krung Sri Ayutthaya Bank überweist eine halbe Millionen Baht auf ein falsches Konto

Chumpon. Am Freitag hatte ein Kunde bei einer Filiale der thailändischen Krung Sri Ayutthaya Bank in Chumpon mehr als eine halbe Millionen Baht auf ein Konto eingezahlt. Am nächsten Tag erklärte die vorgesehene Empfängerin, dass das eingezahlte Bargeld vom Vortag bisher noch nicht auf ihrem Konto gutgeschrieben wurde.

Weiterlesen …

Thailands vier größte Banken verzichten ab dem 1. April auf Transaktionsgebühren

Thailands vier größte Banken verzichten ab dem 1. April auf Transaktionsgebühren

Bangkok. Um ihre Einzelhandelskunden zu halten und noch mehr an die Bank zu binden, haben Thailands Top Banken beschlossen, auf die bisher anfallenden digitalen Transaktionsgebühren zu verzichten. Die vier größten Banken in Thailand haben sich zu diesem Kundenfreundlichen Schritt entschlossen,

Weiterlesen …

Ein Thai zahlt 9.000 Baht bei der Krungthai Bank ein und bekommt fast eine Milliarde Baht gutgeschrieben

Ein Thai zahlt 9.000 Baht bei der Krungthai Bank ein und bekommt fast eine Milliarde Baht gutgeschrieben

Phetchaburi. Nachdem ein Thai bei einer Filiale der Krungthai Bank ein neues Konto eröffnet und dabei 9.000 Baht eingezahlt hatte, überprüfte er wenige Tage später seinen Kontostand. Dabei konnte er mit Erstaunen feststellen, dass sein Konto anstatt der erwarteten 9.000 Baht ein Guthaben von 999.999.999 Baht hatte.

Weiterlesen …