Neue Beiträge
Größer als je zuvor, 6-Meter Königskobra in Krabi gefunden

Größer als je zuvor, 6-Meter Königskobra in Krabi gefunden

KRABI. Am Dienstag (25. Februar) wurde im Haus Nr. 1 in Krabi Noi, in der Provinz Krabi eine sechs  Meter ...

Weiter lesen

Rücksichtsloser Opa vertuscht seinen Urlaub in Japan

Rücksichtsloser Opa vertuscht seinen Urlaub in Japan

BANGKOK. Das B.Care Medical Center bestätigt, dass der am 26. Februar bestätigte neue Coronavirus Patient ein Opa ist, der nach ...

Weiter lesen

Covid-19 – Das Gesundheitsministerium warnt vor billigen Auslandsreisen - ist es das Risiko wert?

BANGKOK. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) werden die Thailänder davor gewarnt, billige Auslandsreisen in Anspruch zu nehmen. Sie könnten ...

Weiter lesen

Weitere Updates zum Coronavirus

Weitere Updates zum Coronavirus

BANGKOK. Nach wie vor ist noch kein Ende über den Ausbruch bzw. die Ausbreitung des Coronavirus abzusehen. Zahlreiche Länder sind ...

Weiter lesen

In den großen Einkaufszentren Thailands herrscht eine unbehagliche Stille

In den großen Einkaufszentren Thailands herrscht eine unbehagliche Stille

BANGKOK. In den großen Einkaufszentren Thailands herrscht eine unbehagliche Stille, da viele Einheimische und Touristen die Geschäfte aus Angst vor ...

Weiter lesen

Akademiker sagen, dass die Angriffe der Opposition am ersten Tag sehr flach ausfielen

Akademiker sagen, dass die Angriffe der Opposition am ersten Tag sehr flach ausfielen

BANGKOK. Die Opposition habe es am ersten Tag der Misstrauensdebatte versäumt, das Jugular der Regierung zu wählen, sagte ein Wissenschaftler ...

Weiter lesen

Chevrolet Captiva Besitzer fordern eine Entschädigung von General Motors

Chevrolet Captiva Besitzer fordern eine Entschädigung von General Motors

BANGKOK. Rund 100 Besitzer von Chevrolet Fahrzeugen versammeln sich am Hauptsitz von General Motors (GM) Thailand und Chevrolet Sales (Thailand) ...

Weiter lesen

Thailändische Medien warnen vor der Bezahlung mit Debitkarten an Tankstellen

Thailändische Medien warnen vor der Bezahlung mit Debitkarten an Tankstellen

Bangkok. Ein thailändischer Facebook Nutzer berichtete auf seiner Facebook Seite was ihm passierte, nachdem er an einer Tankstelle eine seiner Debitkarten benutzte, um damit seinen getankten Treibstoff zu bezahlen.

Weiterlesen …

Die Bank von Thailand ist bemüht, den raschen Rückzug des Baht gegen den Dollar einzudämmen

Die Bank von Thailand ist bemüht, den raschen Rückzug des Baht gegen den Dollar einzudämmen

Bangkok. Die thailändische Zentralbank hat sporadisch gegen die Schwäche der lokalen Währung gehandelt, nachdem der Baht ein 7-Monatstief erreicht hat. Die Bank von Thailand hat den US-Dollar verkauft, um die Bewegung des Baht zu glätten,

Weiterlesen …

Krung Sri Ayutthaya Bank überweist eine halbe Millionen Baht auf ein falsches Konto

Krung Sri Ayutthaya Bank überweist eine halbe Millionen Baht auf ein falsches Konto

Chumpon. Am Freitag hatte ein Kunde bei einer Filiale der thailändischen Krung Sri Ayutthaya Bank in Chumpon mehr als eine halbe Millionen Baht auf ein Konto eingezahlt. Am nächsten Tag erklärte die vorgesehene Empfängerin, dass das eingezahlte Bargeld vom Vortag bisher noch nicht auf ihrem Konto gutgeschrieben wurde.

Weiterlesen …

Thailands vier größte Banken verzichten ab dem 1. April auf Transaktionsgebühren

Thailands vier größte Banken verzichten ab dem 1. April auf Transaktionsgebühren

Bangkok. Um ihre Einzelhandelskunden zu halten und noch mehr an die Bank zu binden, haben Thailands Top Banken beschlossen, auf die bisher anfallenden digitalen Transaktionsgebühren zu verzichten. Die vier größten Banken in Thailand haben sich zu diesem Kundenfreundlichen Schritt entschlossen,

Weiterlesen …

Ein Thai zahlt 9.000 Baht bei der Krungthai Bank ein und bekommt fast eine Milliarde Baht gutgeschrieben

Ein Thai zahlt 9.000 Baht bei der Krungthai Bank ein und bekommt fast eine Milliarde Baht gutgeschrieben

Phetchaburi. Nachdem ein Thai bei einer Filiale der Krungthai Bank ein neues Konto eröffnet und dabei 9.000 Baht eingezahlt hatte, überprüfte er wenige Tage später seinen Kontostand. Dabei konnte er mit Erstaunen feststellen, dass sein Konto anstatt der erwarteten 9.000 Baht ein Guthaben von 999.999.999 Baht hatte.

Weiterlesen …

7-Eleven könnte demnächst ihre neue Bankfiliale werden

7-Eleven könnte demnächst ihre neue Bankfiliale werden

Bangkok. Vor einer Woche erklärte eine leitende Angestellte der Bank von Thailand, dass eine bevorstehende Gesetzesänderung den Weg für die Einrichtung von Ein- und Auszahlungsdiensten ebnen würde und demnach auch die 7-Eleven Filialen im Land Bankdienstleistungen anbieten könnten.

Weiterlesen …

Die Banken in Thailand befürchten eine unsichere Zukunft

Die Banken in Thailand befürchten eine unsichere Zukunft

Bangkok. Nach Angaben der Bank von Thailand waren die Banken landesweit im letzten Jahr dazu gezwungen, rund 230 Filialen zu schließen. Das bedeutet einen sehr starken Anstieg gegenüber 2016, als nur 45 Filialen geschlossen wurden.

Weiterlesen …

Unglaublich; 1,5 Millionen Baht in einer Box vor einem Geldautomaten gefunden

Unglaublich; 1,5 Millionen Baht in einer Box vor einem Geldautomaten gefunden

Bangkok. Der 55 Jahre alte Herr Somchai Butrsakhon war am Freitagmorgen auf der Pracharaj Bampen Straße im Huay Kwang Viertel in Bangkok unterwegs, als er vor dem Geldautomaten einer Kasikorn Bank eine Geldkassette entdeckte.

Weiterlesen …

Thailand will Geld von nicht genutzten Konten legal beschlagnahmen

Thailand will Geld von nicht genutzten Konten legal beschlagnahmen

Bangkok. Der Direktor der öffentlichen Finanzen, Herr Suwichon Rotjanawanich, wünscht eine Änderung der Vorschriften, so dass Konten, die mehr als 2.000 Baht enthalten und seit zehn Jahren keine Aktivität mehr haben, legal beschlagnahmt werden können.

Weiterlesen …

80.000 Baht Kunde der Kasikorn Bank erhält angeblich Schweigegeld

80.000 Baht Kunde der Kasikorn Bank erhält angeblich Schweigegeld

Chainat. Ende Juni ging die Meldung durch die thailändischen Schlagzeilen, dass ein Kunde 80.000 Baht bei einer Filiale der Kasikorn Bank in Chainat eingezahlt haben will und ihm die angestellte Kassiererin aber nur 40.000 Baht auf seinem Konto gut schrieb.

Weiterlesen …

Immer noch keine Einigung beim Bank „Irrtum“ zwischen 40 und 80.000 Baht

80.000 Baht Kunde der Kasikorn Bank erhält angeblich Schweigegeld

Chainat. Letzten Monat hatten die Medien über einen Vorfall mit einer Bank berichtet, bei dem ein Angestellter laut den Aussagen 80.000 Baht zu einer Filiale der Kasikorn Bank in Chainat gebracht hatte. Erst später bemerkten der Einzahler und der Inhaber des Kontos, dass die Dame am Schalter tatsächlich aber nur 40.000 Baht dem Konto gutgeschrieben hatte.

Weiterlesen …

Bankangestellte wegen Diebstahl von 40.000 Baht angeklagt

Bankangestellte wegen Diebstahl von 40.000 Baht angeklagt

Chainat. Eine Bankangestellte einer Filiale der Kasikorn Bank soll sich bei der 80.000 Baht Einzahlung eines Kunden die Hälfte des Geldes, 40.000 Baht in die eigene Tasche gesteckt haben. Die Polizei hat den Fall mittlerweile wegen Diebstahl an die Staatsanwaltschaft in Chainat übergeben.

Weiterlesen …

Wer lügt, wenn sie 80.000 Baht in der Bank einzahlen und nur 40.000 gut geschrieben werden?

Wer lügt, wenn sie 80.000 Baht in der Bank einzahlen und nur 40.000 gut geschrieben werden?

Chainat. Die thailändische Nachrichten Seite Thai Rath berichtet über einen ungewöhnlichen Fall in Chainat in Zentral Thailand, bei dem der Angestellte eines Laden für Haustiere von seinem Chef den Auftrag bekam, 80.000 Baht zur Bank zu bringen und sie auf das Firmenkonto einzuzahlen.

Weiterlesen …

Wichtige Information zum Geld abheben an Geldautomaten in Thailand

Bangkok. Jeder Tourist oder Geschäftsmann macht sich kaum Gedanken darüber, dass er unter Umständen beim Geld abheben mit einer deutschen Kreditkarte von einem thailändischen Geldautomaten mit überhöhten Kosten belastet wird.

Weiterlesen …

Preisgekrönter Polizeibeamter wegen bewaffneten Raubüberfall verhaftet

Suphanburi. Am 21. November wurden drei Mitarbeiter der Krung Thai Bank beim Auffüllen eines Geldautomaten an einer PTT Tankstelle in der Provinz Suphanburi das Opfer eines bewaffneten Raubüberfall. Der ganze Überfall wurde von einem einzigen Mann ausgeführt und dauerte noch nicht einmal eine Minute.

Weiterlesen …