Neue Beiträge
Thailand befreit bis zum Jahresende 21 Nationen von ihren Einreisegebühren bei der Ankunft

Thailand befreit bis zum Jahresende 21 Nationen von ihren Einreisegebühren bei der Ankunft

Bangkok. Um die fallenden Ankünfte, insbesondere die der chinesischen Touristen abzufangen, plant die thailändische Regierung, die Besucher von 21 Nationen ...

Weiter lesen

Thailand soll sich für dieses und nächstes Jahr auf einen Rückgang der Touristen vorbereiten

Thailand soll sich für dieses und nächstes Jahr auf einen Rückgang der Touristen vorbereiten

Bangkok. Wenn man den vorläufigen Zahlen vom Ministerium für Tourismus und Sport Glauben schenken will, dann begrüßte Thailand vom Januar ...

Weiter lesen

Großes Müll Problem an einem wichtigen touristischen Urlaubsort im Nordosten von Thailand

Großes Müll Problem an einem wichtigen touristischen Urlaubsort im Nordosten von Thailand

Nakhon Ratchasima. Die Bewohner des Bezirks Wang Nam Khiao in der nordöstlichen Provinz Nakhon Ratchasima, einem beliebten Touristenziel, das unter ...

Weiter lesen

Der chinesische Tourismus ist in Chiang Mai in den ersten neun Monaten 2018 um 50 % gesunken

Der chinesische Tourismus ist in Chiang Mai in den ersten neun Monaten 2018 um 50 % gesunken

Chiang Mai. Die Reiseveranstalter in Chiang Mai sind über das Ausbleiben der chinesischen Touristen sehr besorgt und haben bei einem ...

Weiter lesen

Prayuth plant lebhafte Gespräche mit der Öffentlichkeit über Facebook Live

Prayuth plant lebhafte Gespräche mit der Öffentlichkeit über Facebook Live

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha ist jetzt auch über seine neue offizielle Facebook Seite zu erreichen und plant dort lebhafte ...

Weiter lesen

Der stellvertretende Generalsekretär der Nationalen Antikorruptionskommission zieht im Straßenverkehr eine Waffe

Der stellvertretende Generalsekretär der Nationalen Antikorruptionskommission zieht im Straßenverkehr eine Waffe

Bangkok. Die nationale Antikorruptionskommission (NACC ) hat einen Untersuchungsausschuss eingerichtet und will innerhalb von 15 Tagen ermitteln, warum ihr stellvertretender ...

Weiter lesen

Ist die universelle Wohlfahrt für die Thailänder nach der Wahl gefährdet?

Ist die universelle Wohlfahrt für die Thailänder nach der Wahl gefährdet?

Bangkok. Zahlreiche Aktivisten sind darüber besorgt, dass die universelle Wohlfahrt für die Thailänder, die immerhin 48 Millionen Menschen betrifft, nach ...

Weiter lesen

Nackter, verwirrter, unter Drogeneinfluss stehender Brite landet im Banglamung Hospital.

Die herbei gerufene Polizei konnte den nackten Mann als den britischen Staatsbürger Richard Ian Hewiti (47) identifizieren. Der Brite hatte sich vor seinem Zimmer aller seiner Kleidung entledigt, und führte Selbstgespräche. Die Polizei versuchte 30 Minuten lang, auf den Briten beruhigend ein zu wirken. Allerdings ohne Erfolg.

Weiterlesen …