Neue Beiträge
Weitere Updates zum Coronavirus

Weitere Updates zum Coronavirus

BANGKOK. Nach wie vor ist noch kein Ende über den Ausbruch bzw. die Ausbreitung des Coronavirus abzusehen. Zahlreiche Länder sind ...

Weiter lesen

In den großen Einkaufszentren Thailands herrscht eine unbehagliche Stille

In den großen Einkaufszentren Thailands herrscht eine unbehagliche Stille

BANGKOK. In den großen Einkaufszentren Thailands herrscht eine unbehagliche Stille, da viele Einheimische und Touristen die Geschäfte aus Angst vor ...

Weiter lesen

Akademiker sagen, dass die Angriffe der Opposition am ersten Tag sehr flach ausfielen

Akademiker sagen, dass die Angriffe der Opposition am ersten Tag sehr flach ausfielen

BANGKOK. Die Opposition habe es am ersten Tag der Misstrauensdebatte versäumt, das Jugular der Regierung zu wählen, sagte ein Wissenschaftler ...

Weiter lesen

Chevrolet Captiva Besitzer fordern eine Entschädigung von General Motors

Chevrolet Captiva Besitzer fordern eine Entschädigung von General Motors

BANGKOK. Rund 100 Besitzer von Chevrolet Fahrzeugen versammeln sich am Hauptsitz von General Motors (GM) Thailand und Chevrolet Sales (Thailand) ...

Weiter lesen

Rechtsexperten bemängeln die Auslegung des Gesetzes durch das Verfassungsgericht im Fall der Future Forward Partei

Rechtsexperten bemängeln die Auslegung des Gesetzes durch das Verfassungsgericht im Fall der Future Forward Partei

BANGKOK. Rechtsexperten bemängeln die Auslegung des Gesetzes durch das Verfassungsgericht im Fall der Future Forward Partei. Dutzende von Rechtsdozenten an ...

Weiter lesen

Prayuth verteidigt in einer Kritikdebatte einen Grundstücksverkauf seines Vaters

Prayuth verteidigt in einer Kritikdebatte einen Grundstücksverkauf seines Vaters

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan-o-cha verteidigte am Montag einen Grundstücksverkauf seines Vaters und bestand darauf, dass er niemanden begünstigte, nachdem die ...

Weiter lesen

Der frühere stellvertretende Handelsminister Banyin Tangpakorn steht vor einer Anklage wegen vorsätzlichem Mord

Der frühere stellvertretende Handelsminister Banyin Tangpakorn steht vor einer Anklage wegen vorsätzlichem Mord

NAKHON SAWAN. Der frühere stellvertretende Handelsminister Banyin Tangpakorn und fünf weitere Verdächtige stehen vor sechs Anklagen, darunter auch wegen vorsätzlichem ...

Weiter lesen

Ko Tao Mordfall: Neue Beweise sprechen von unfairen Prozess und Fehlurteilen

Ko Tao Mordfall: Neue Beweise sprechen von unfairen Prozess und Fehlurteilen

Ko Tao. Nad Bergman, ein wichtiges Mitglied des Verteidigungsteam der beiden auf Ko Tao verhafteten 22-jährigen Burmesen Zaw Lin und Wai Phyo, hat einen Bericht geschrieben, der auf der thailändischen Justiz-Webseite veröffentlicht wurde.

Weiterlesen …

Ist das die Wende im Ko Tao Mordfall an den beiden Briten?

Ist das die Wende im Ko Tao Mordfall an den beiden Briten?

Ko Samui. Die Leiterin des Justizministeriums und des Forensik-Institut, Frau Dr. Porntip Rojanasunand hat heute Morgen ihre Untersuchungsergebnisse der DNA-Spuren im Ko Tao Mordfall an den beiden Briten dem Gericht vorgelegt.

Weiterlesen …

Angeklagter Burmese im Ko Tao Mordfall berichtet über die Foltermethoden der Polizei

Angeklagter Burmese im Ko Tao Mordfall berichtet über die Foltermethoden der Polizei

Ko Samui. Einer der beiden Angeklagten im Mordfall der beiden britischen Touristen auf Ko Tao, der 22-jährige burmesische Wanderarbeiter Zaw Lin, hat vor dem Gericht auf Ko Samui über die brutalen Foltermethoden der Polizei beim Verhör berichtet.

Weiterlesen …

Das Landgericht auf Ko Samui hat den Verteidigern im Mordfall Ko Tao Zugang zum DNA-Beweismaterial gewährt

Das Landgericht auf Ko Samui hat den Verteidigern im Mordfall Ko Tao Zugang zum DNA-Beweismaterial gewährt

Ko Samui. Das Landgericht auf Ko Samui hat der Verteidigung der beiden Wanderarbeiter aus Myanmar, die des Mordes an zwei britischen Touristen auf Ko Tao beschuldigt werden, den Zugang zum Beweismaterial für weitere DNA-Proben erlaubt, bestätigte am Mittwoch ein Verteidiger.

Weiterlesen …

Es gibt keine weiteren DNA-Beweise im Mordfall Ko Tao

Es gibt keine weiteren DNA-Beweise im Mordfall Ko Tao

Ko Tao. Die Verteidiger der beiden Mordverdächtigen aus Myanmar, die angeblich zwei britische Rucksacktouristen ermordet haben sollen, bekamen am Donnerstag einen Schlag ins Gesicht. Angeblich können keine weiteren DNA-Proben getestet werden,

Weiterlesen …

Der Nationale Polizeichef warnt „Möchtegern Internet Kritiker“ vor falschen Informationen im Ko Tao Fall

pp Bangkok. In den sozialen Netzwerken wurden immer mehr Spekulationen und angebliche Informationen verbreitet, dass der 22-jährige Warot Tuwichian, einer der Söhne des Dorfvorstehers von Ko Tao, möglicher Weise etwas mit den Morden an den beiden Briten zu tun hat.

Weiterlesen …