Neue Beiträge
Reporter, die Prayuth fotografieren wollen, sollen sich vor und nach dem Fotografieren vor ihm verbeugen

Reporter, die Prayuth fotografieren wollen, sollen sich vor und nach dem Fotografieren vor ihm verbeugen

Bangkok. Das Regierungshaus hat eine alte Verordnung erlassen, die Journalisten im Büro des Premierministers, dessen Job Prayuth seit dem Putsch ...

Weiter lesen

Ein Aktivist, der wissen will, wo Prawit seine Luxus Uhren herhat, wurde mit fermentiertem Fisch beworfen

Ein Aktivist, der wissen will, wo Prawit seine Luxus Uhren herhat, wurde mit fermentiertem Fisch beworfen

Bangkok. Herr Ekachai Hongkangwan, ein pro-demokratischer Aktivist, der Druck auf die Nummer 2 der Junta und auf den Luxus Uhren ...

Weiter lesen

Touristen sehen zu wie ihr Schnellboot in Phang Nga in Flammen aufgeht

Touristen sehen zu wie ihr Schnellboot in Phang Nga in Flammen aufgeht

Phang Nga. Am Montag mussten ein paar Dutzend Touristen hilflos mit ansehen, wie ihr Schnellboot, dass sie erst kurz vorher ...

Weiter lesen

Nach dem Bootsunglück vor Phuket wird erneut über die Frage nach einer Reiseversicherung für Ausländer diskutiert

Nach dem Bootsunglück vor Phuket wird erneut über die Frage einer Reiseversicherung für Ausländer diskutiert

Bangkok. Die hohe Entschädigungszahlung nach dem Bootsunglück vor Phuket hat dazu geführt, dass Thailands Touristen-Kompensationsfonds knapp wird und das Geld ...

Weiter lesen

Stürme zwingen die Wasserbehörden zur weiteren Wasserableitung der Staudämme

Stürme zwingen die Wasserbehörden zur weiteren Wasserableitung der Staudämme

Sakon Nakhon. Wie das königliche Bewässerungsamt meldet, hält der Nam Un Staudamm in Sakon Nakhon nun 102% seiner sicheren maximalen ...

Weiter lesen

Pickup rammt einen von nur drei 30 Millionen Baht teuren McLaren in Thailand

Pickup rammt einen von nur drei 30 Millionen Baht teuren McLaren in Thailand

Bangkok / Pattaya. Ein 29 Jahre alter Pickup Fahrer hat sich nach einem Unfall, bei dem er das Heck eines ...

Weiter lesen

Neuseeländischen Reisenden wird geraten, von Elefantenreiten in Thailand abzusehen

Neuseeländischen Reisenden wird geraten, von Elefantenreiten in Thailand abzusehen

Bangkok. Der Intrepid Travel Mitbegründer Geoff Manchester veröffentlichte am Sonntag, dem Weltelefant-Tag schockierende Aufnahmen, um Touristen die dunkle Seite des ...

Weiter lesen

Phuket: Keine Rettungswagen in Nai Han, kein Krankenhaus, keine sanitäre Einrichtungen, Menschen sterben: “Das macht mich wütend!”

steer Phuket. "Seit 15 Jahren lebe ich hier nun ganzjährig, etwa um 1994 war ich das erste Mal am Nai Han Strand im Süden Phukets, damals nur über eine Schotterstraße erreichbar. Heute sind die Straßen fein ausgebaut, was allerdings immer noch fehlt sind JEGLICHE SANITÄREN oder MEDIZINISCHEN NOTFALL Einrichtungen und das macht mich inzwischen mehr als wütend!

In 20 Jahren und nach der Einnahme von MILLIARDEN von Thai Baht und Euros, haben die Verantwortlichen bis heute erfolgreich den Kopf in den Sand gesteckt, wenn es um die Sicherheit von Touristen, der Haupteinnahmequelle auf Phuket, geht.

Ich komme grad mal wieder vom Nai Han Strand zurück, wo ein Menschenauflauf um ein etwa 1,5Jahre altes BABY herumstand welches nicht bei Bewußtsein war. Der von einem Touristen gerufene Krankenwagen traf etwa 40 (!) Minuten später ein. Krankenwagen kommen bei uns aus Phuket Stadt und als ThaiAutofahrer läßt man diese auch mit Blaulicht nicht so einfach durch, könnte ja sein, daß der Fahrer nur vor seiner Freundin angeben will, nicht wahr?

Ich habe vor einigen Jahren ein etwa 12jähriges Mädchen vorm Ertrinken in der Katabeach gerettet, während ihr Vater im knietiefen Wasser stand und tatenlos zusah wie sein Kind ertrank. In meinen Armen ist ein 10jähriger Thaijunge gestorben, den ich noch versuchte zusammen mit einem deutschen Arzt, erfolglos zu reanimieren, während er ertrank, saß seine Familie Whisky trinkend und Karten spielend hundert Meter weiter.

Weiterlesen …