Neue Beiträge
Die Pheu Thai Partei will mit einer „ Einsparlotterie „ mehr Wähler gewinnen

Die Pheu Thai Partei will mit einer „ Einsparlotterie „ mehr Wähler gewinnen

Bangkok. Die Pheu Thai Partei hat sich noch kurz vor den Wahlen am Sontag ( 24. März ) angeblich etwas neues einfallen ...

Weiter lesen

Die Wasserbewirtschaftung des Chao Phraya braucht 417 Milliarden Baht zur Verbesserung

Die Wasserbewirtschaftung des Chao Phraya braucht 417 Milliarden Baht zur Verbesserung

Bangkok. Die staatlichen Wasserverwaltungsbehörden werden die nächste Regierung um 417 Milliarden Baht bitten, um die Wasserbewirtschaftung im Einzugsgebiet des Chao ...

Weiter lesen

Die Wahlkommission sagt, die Medien können „ mit den Wahlzetteln schlafen „ gehen

Die Wahlkommission sagt, die Medien können „ mit den Wahlzetteln schlafen „ gehen

Bangkok. Die Wahlkommission ( EC ) möchte die Besorgnis der Öffentlichkeit über die Sicherheit der bereits abgegebenen Wahlzettel zerstreuen. Die ...

Weiter lesen

Die Vorauswahl am Sonntag übertrifft alle Erwartungen

Die Vorauswahl am Sonntag übertrifft alle Erwartungen

Bangkok. Bei der Vorauswahl am Sonntag ( 17. März ) warteten landesweit riesige Menschenmassen in langen Warteschlangen darauf, um in ...

Weiter lesen

„ Rambo Isaan „ wechselt von der Pheu Thai zur Palang Pracharath Partei

„ Rambo Isaan „ wechselt von der Pheu Thai zur Palang Pracharath Partei

Nakhon Ratchasima. In seinen letzten Tagen als " Rothemden - Rowdy „ Suporn Attawong " Rambo Isaan " forderte Attawong ...

Weiter lesen

Abhisit könnte mit der Palang Pracharath Partei zusammen arbeiten, wenn die Regierung nicht korrupt ist

Abhisit könnte mit der Palang Pracharath Partei zusammen arbeiten, wenn die Regierung nicht korrupt ist

Bangkok. In einem Exklusiv Interview mit der Bangkok Post sagte der Führer der Demokraten, Herr Abhisit Vejjajiva, dass er mit ...

Weiter lesen

30 Haushalte in Phang Nga haben seit über einem Monat kein Wasser mehr

30 Haushalte in Phang Nga haben seit über einem Monat kein Wasser mehr

Phang Nga. Über 30 Haushalte im Dorf Bang Sak im Bezirk Ta Kua Pa in der südlichen Provinz Phang Nga ...

Weiter lesen

Einem Thai droht eine lange Haftstrafe wegen der Beleidigung des Hundes von seiner Majestät König Bhumibol

Wegen Beleidigung des Königshunds droht einem Thailänder eine lange Haftstrafe

Bangkok. Thanakorn Siripaiboon wurde wegen eines „satirischen“ Facebook-Eintrags der Majestätsbeleidigung beschuldigt, erklärte seine Anwältin gegenüber der Nachrichtenagentur AFP in Bangkok. Er hatte im Internet ein manipuliertes Foto vom Hund des 88-jährigen Monarchen mit „Gefällt mir“ markiert.

Weiterlesen …

30 Jahre Gefängnis wegen Majestätsbeleidigung auf Facebook

30 Jahre Gefängnis wegen Majestätsbeleidigung auf Facebook

Bangkok. Ein Militärgericht in Bangkok hat am 7. August einen Mann zu einer Gefängnisstrafe von 30 Jahren verurteilt. Der Mann wurde wegen angeblicher Beleidigung der thailändischen Monarchie auf Facebook zu 60 Jahren Gefängnis verurteilt.

Weiterlesen …

Grundsatzdebatte der neuen Regierung auf Dienstag den 30.12. verschoben

Chai sagte weiter, eine Sicherheit der Abgeordneten könne zur Stunde nicht gewährleistet werden. Die Demonstranten hatten vorher angekündigt, den Abgeordneten die Passage zu erlauben – allerdings nur einzeln und zu Fuß. Aufgrund der Erfahrungen vom 15. Dezember sei dies keine Option, verkündete Chai.

Weiterlesen …