Neue Beiträge
100.000 Baht Geldstrafe für die „ Graffiti Künstler „ in Chiang Mai

100.000 Baht Geldstrafe für die „ Graffiti Künstler „ in Chiang Mai

Chiang Mai. Der 23 Jahre alte Kanadierin Brittney Schneider, die am 18. Oktober zusammen mit dem in Großbritannien lebenden Lee ...

Weiter lesen

Krankenhaus sagt, das Säure Opfer wurde nur mit heißem Wasser verbrüht

Krankenhaus sagt, das Säure Opfer wurde nur mit heißem Wasser verbrüht

Bangkok. Frau Wallapha Chaiyamanowong, die Direktorin des Rama II Krankenhauses in Bangkok sagte in einer Erklärung, dass Frau Chorlada Tarawan ...

Weiter lesen

Die mittlerweile weltweit bekannte Tham Luang Höhle wird am 15. November wieder geöffnet

Die mittlerweile weltweit bekannte Tham Luang Höhle wird am 15. November wieder geöffnet

Chiang Rai. Am Donnerstag den 15. November 2018 soll die mittlerweile weltweit bekannte Tham Luang Nang Non Höhle in Chiang ...

Weiter lesen

Die Zweifel über das Abstimmungsdatum für die Wahl am 24. Februar 2019 steigen weiter an

Die Zweifel über das Abstimmungsdatum für die Wahl am 24. Februar 2019 steigen weiter an

Bangkok. Der Generalsekretär der Wahl Kommission ( EG ), Herr Jarungvith Phumma, weigerte sich am Montag ( 12. November 2018 ...

Weiter lesen

Ein Australier wäscht Autos, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und macht 6.000 Baht pro Tag

Ein Australier wäscht Autos, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen und macht 6.000 Baht pro Tag

Rayong. Die thailändische Webseite „ Ban Muang „ berichtet über einen australischen Rentner in Rayong, der jeden Tag Autos putzt, ...

Weiter lesen

Die thailändische CP Gruppe möchte in das Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt einsteigen und bietet 6,8 Milliarden US-Dollar

Die thailändische CP Gruppe möchte in das Hochgeschwindigkeits-Bahnprojekt einsteigen und bietet 6,8 Milliarden US-Dollar

Bangkok. Die multinationale Unternehmensgruppe „ Charoen Pokphand Group „ ( CP Group ) ist ein Milliarden schweres Unternehmen mit Sitz ...

Weiter lesen

Der Gestank der Mülldeponie macht hunderte von Haushalten in Chonburi unbewohnbar

Der Gestank der Mülldeponie macht hunderte von Haushalten in Chonburi unbewohnbar

Chonburi. Die Einheimischen in zwei Bezirken der Provinz Chonburi haben es schwer, in ihren Häusern zu leben. Die örtliche Mülldeponie ...

Weiter lesen

Reinigungskraft findet 280.000 Baht und bringt sie einem jungen Holländer zurück

Reinigungskraft findet 280.000 Baht und bringt sie einem jungen Holländer zurück

Ko Samui. Ein junger Holländer, der zunächst glaubte, dass seine Tasche mit 11.000 australischen Dollar ( rund 280.000 Baht ) und einer Kamera gestohlen wurde, ist überglücklich, dass die Reinigungskraft eines Hotels auf Ko Samui seine Tasche gefunden und ihm zurück gegeben hat.

Weiterlesen …

Ehrlicher Schuljunge bringt eine gefundene Brieftasche zurück

Ehrlicher Schuljunge bringt eine gefundene Brieftasche zurück

Phuket. Am Freitag wurde der 11 Jahre alte Schüler Peerapon Kwaengjan, ein Student der Bang Neaw Municipality School in Phuket Stadt von Regierungsbeamten belohnt, nachdem er Anfang letzter Woche auf dem Markt in Chalong eine Brieftasche gefunden und sie zur Polizei zurück gebracht hatte.

Weiterlesen …

Ehrlicher Thai findet Goldschmuck für 800.000 Baht auf einer öffentlichen Toilette

Ehrlicher Thai findet Goldschmuck für 800000 Baht auf einer öffentlichen Toilette

Nakhon Nayok. Ein Mann aus Nakhon Nayok war auf dem Weg zur Hochzeit seines Enkels in Udon Thani. Auf dem Weg dorthin stoppte er an einer PTT Tankstelle und ging zur Toilette. Dabei nahm er sein Hochzeitsgeschenk, Goldschmuck im Wert von gut 800.000 mit sich.

Weiterlesen …

Polizei Team lehnt eine Belohnung von 100.000 Baht ab

Polizei Team lehnt eine Belohnung von 100.000 Baht ab. (Polizei Inspektor General Panya Mamen )

Samut Songkhram. Ein Team von Polizeibeamten aus einer Station in der Provinz Samut Songkhram wurde am Dienstag für die Lösung eines Betrugsfalles, in dem zwei ältere Menschen Opfer waren, geehrt. Bei der Zeremonie weigerten sich die Offiziere, eine Belohnung 100.000 Baht zu akzeptieren.

Weiterlesen …

Thai-Chinesischer Geschäftsmann spendet zwei Millionen Baht an hilfsbedürftige Thais

Thai-Chinesischer Geschäftsmann spendet zwei Millionen Baht an hilfsbedürftige Thais

Udon Thani. Herr Preecha Chairat, ein reicher Thai-Chinesischer Geschäftsmann, der mehrere Geschäfte in Udon Thani besitzt hat am Samstagvormittag 10.000 rote Briefumschläge mit jeweils 200 Baht an die Menschen in seiner Umgebung verteilt, die, wie er selber sagt, von der Hand in den Mund leben

Weiterlesen …

Ehrlicher Taxifahrer bringt einem deutschen fast 1,4 Millionen Baht zurück

Ehrlicher Taxifahrer bringt einem deutschen fast 1,4 Millionen Baht zurück

Bangkok. Der 39-jährige Taxifahrer Kraisorn Thaponthan meldete sich auf der Polizeistation im Flughafen Suwannaphum und überreichte den erstaunten Beamten eine schwarze Brieftasche mit rund 10.000 Baht in US-Dollarnoten, eine Perlenkette und einen Perlenring im Gesamtwert von rund 40.000 US-Dollar (rund 1,39 Millionen Baht).

Weiterlesen …

Ehrlicher Baht-Bus Fahrer bringt einem Touristen 30.000 Baht zurück

Ehrlicher Taxifahrer bringt einem Touristen 30.000 Baht zurück

Pattaya. Chatupong Wongsuree, der Fahrer eines Baht-Bus (Song-Taeo) in Pattaya meldete sich am Freitag bei der Polizei und brachte den Beamten eine Tasche mit Bargeld und Dokumenten, die ein ausländischer Fahrgast in seiner Taxe vergessen hatte.

Weiterlesen …

Ein thailändischer Fischer rettet norwegische Touristen und ist damit der Held des Tages

Ein thailändischer Fischer rettet norwegische Touristen und ist damit der Held des Tages

Phuket. Der 44 Jahre alte Fischer Chat Ubonchinda hat sich ohne lange zu zögern im wahrsten Sinne des Wortes in den Schlamm geworfen um ein älteres norwegisches Ehepaar zu retten. Seine Heldentat wurde erst bekannt, nachdem ein Hobbyfilmer die Rettungsaktion des Fischers in einem Video in den sozialen Netzwerken veröffentlichte.

Weiterlesen …