Neue Beiträge
Reporter, die Prayuth fotografieren wollen, sollen sich vor und nach dem Fotografieren vor ihm verbeugen

Reporter, die Prayuth fotografieren wollen, sollen sich vor und nach dem Fotografieren vor ihm verbeugen

Bangkok. Das Regierungshaus hat eine alte Verordnung erlassen, die Journalisten im Büro des Premierministers, dessen Job Prayuth seit dem Putsch ...

Weiter lesen

Ein Aktivist, der wissen will, wo Prawit seine Luxus Uhren herhat, wurde mit fermentiertem Fisch beworfen

Ein Aktivist, der wissen will, wo Prawit seine Luxus Uhren herhat, wurde mit fermentiertem Fisch beworfen

Bangkok. Herr Ekachai Hongkangwan, ein pro-demokratischer Aktivist, der Druck auf die Nummer 2 der Junta und auf den Luxus Uhren ...

Weiter lesen

Touristen sehen zu wie ihr Schnellboot in Phang Nga in Flammen aufgeht

Touristen sehen zu wie ihr Schnellboot in Phang Nga in Flammen aufgeht

Phang Nga. Am Montag mussten ein paar Dutzend Touristen hilflos mit ansehen, wie ihr Schnellboot, dass sie erst kurz vorher ...

Weiter lesen

Nach dem Bootsunglück vor Phuket wird erneut über die Frage nach einer Reiseversicherung für Ausländer diskutiert

Nach dem Bootsunglück vor Phuket wird erneut über die Frage einer Reiseversicherung für Ausländer diskutiert

Bangkok. Die hohe Entschädigungszahlung nach dem Bootsunglück vor Phuket hat dazu geführt, dass Thailands Touristen-Kompensationsfonds knapp wird und das Geld ...

Weiter lesen

Stürme zwingen die Wasserbehörden zur weiteren Wasserableitung der Staudämme

Stürme zwingen die Wasserbehörden zur weiteren Wasserableitung der Staudämme

Sakon Nakhon. Wie das königliche Bewässerungsamt meldet, hält der Nam Un Staudamm in Sakon Nakhon nun 102% seiner sicheren maximalen ...

Weiter lesen

Pickup rammt einen von nur drei 30 Millionen Baht teuren McLaren in Thailand

Pickup rammt einen von nur drei 30 Millionen Baht teuren McLaren in Thailand

Bangkok / Pattaya. Ein 29 Jahre alter Pickup Fahrer hat sich nach einem Unfall, bei dem er das Heck eines ...

Weiter lesen

Neuseeländischen Reisenden wird geraten, von Elefantenreiten in Thailand abzusehen

Neuseeländischen Reisenden wird geraten, von Elefantenreiten in Thailand abzusehen

Bangkok. Der Intrepid Travel Mitbegründer Geoff Manchester veröffentlichte am Sonntag, dem Weltelefant-Tag schockierende Aufnahmen, um Touristen die dunkle Seite des ...

Weiter lesen

Über 100 Beamte sperren in Chiang Mai einen Unterhaltungskomplex

Über 100 Beamte sperren in Chiang Mai einen Unterhaltungskomplex

Chiang Mai. In der Nacht von Donnerstag zu Freitag waren mehr als 100 Polizeibeamte und Beamte der Touristenpolizei zu einer Razzia im „Zoe in Yellow“ Unterhaltungskomplex unterwegs. Allerdings riegelten hier die Beamten den gesamten Komplex mit einem dicken Seil und einem Absperrband ab.

Weiterlesen …

30 Ausländer bei Razzia in Pattayas Nachtclubs verhaftet

30 Ausländer bei Razzia in Pattayas Nachtclubs verhaftet

Pattaya. Mehr als 100 Polizei und Ordnungsbeamte der Stadtverwaltung waren am frühen Freitagmorgen zu einer Razzia der Nachtclubs in der Walking Street unterwegs. Dabei wurden nicht nur die Thais, sondern vor allem auch alle Ausländer kontrolliert.

Weiterlesen …

Erneute Großrazzia auf der Beach Road in Pattaya

Erneute Großrazzia auf der Beach Road in Pattaya

Pattaya. Wie von der Polizei und der Stadtverwaltung bereits mehrfach angekündigt, wollen die Ordnungshüter vor dem Beginn der Hauptsaison auf Pattayas Straßen und vor allem auf der Strandpromenade für mehr Ruhe und Ordnung sorgen. Besucher und Touristen sollen sich in der Stadt sicher und wohl fühlen.

Weiterlesen …

Polizei startet Software Groß Razzia im November

Erst kürzlich fand man bei einer Razzia auf mehr als 100 Computern weit über 600 unlizenzierte Software-Produkte. Die Kampagne richtet sich gezielt gegen Unternehmen und Organisationen, die nicht lizenzierte Software benutzen und gegen das thailändische Urheberrechtsgesetz verstoßen. Einige dieser Unternehmen nutzen gezielt Raubkopien, während andere einfach nicht genügend Lizenzen für die ein gesetzten Software-Produkte verwenden, sagte die Polizei.

Weiterlesen …