Neue Beiträge
Der britische Gesetzgeber bezeichnet Facebook als „ digitale Gangster “

Der britische Gesetzgeber bezeichnet Facebook als „ digitale Gangster “

Bangkok / London. Der britische Gesetzgeber hat am Montag einen erschreckenden Bericht herausgegeben, in dem strengere Regeln für Webseiten gefordert ...

Weiter lesen

Die NLA hat es sehr eilig, um das Reisgesetz trotz der Bedenken der Reisbauer zu verabschieden

Die NLA hat es sehr eilig, um das Reisgesetz trotz der Bedenken der Reisbauer zu verabschieden

Bangkok. Die Nationale gesetzgebende Versammlung „ National Legislative Assembly „ ( NLA ) hat es offenbar sehr eilig, und wird ...

Weiter lesen

Enttäuschter Slowene beschädigt acht Wahlplakate

Enttäuschter Slowene beschädigt acht Wahlplakate

Kalasin. Am Wochenende wurde im Stadtbezirk von Kalasin ein 54 Jahre alter Slowene verhaftet, nachdem er insgesamt acht lokale Wahlplakate ...

Weiter lesen

Die thailändische Wirtschaft wird im Jahr 2019 um 4 Prozent wachsen

Die thailändische Wirtschaft wird im Jahr 2019 um 4 Prozent wachsen

Bangkok. Die thailändische Wirtschaft wird im Jahr 2019 trotz den bevorstehenden allgemeinen Wahlen um 4 Prozent wachsen, kalkulieren Wirtschaftsexperten. Dabei ...

Weiter lesen

Private Krankenhauspatienten können ihre Arzneimittel auch außerhalb des Krankenhauses kaufen

Private Krankenhauspatienten können ihre Arzneimittel auch außerhalb des Krankenhauses kaufen

Bangkok. Patienten in privaten Krankenhäusern haben das Recht, nachdem sie von ihren Ärzten ein Rezept erhalten haben, ihre Arzneimittel auch ...

Weiter lesen

Laut einer Umfrage der Rangsit Universität liegt die Palang Pracharath Partei mit 21,5 % an der Spitze

Laut einer Umfrage der Rangsit Universität liegt die Palang Pracharath Partei bei den Wahlen mit 21,5 % an der Spitze

Bangkok. Laut einer gestern veröffentlichten Umfrage der Rangsit Universität liegt die Pro Junta Partei Palang Pracharath bei den kommenden Wahlen ...

Weiter lesen

Prayuth ist über die angebliche Verzerrung des Reisgesetzes besorgt

Prayuth ist über die angebliche Verzerrung des Reisgesetzes besorgt

Bangkok. Der thailändische Premierminister Prayuth Chan o-cha ist über die mutmaßliche Verfälschung des Inhalts des anstehenden Reisgesetzes in einer Weise, ...

Weiter lesen

Bis zu 20.000 Baht pro Tag verdienen die Tierquäler mit einem Gibbon auf Phuket oder den Nachbarinseln

Bis zu 20.000 Baht pro Tag verdienen die Tierquäler mit einem Gibbon auf Phuket oder den Nachbarinseln

Phuket/Ko Phi Phi. Pünktlich zur Hochsaison sind die ersten Touristenabzocker mit ihren exotischen Tieren wieder an den Stränden von Phuket und Ko Phi Phi zu sehen. Dabei gehen sie gezielt auf Touristen los und wollen ihnen ein Foto mit dem „Tierchen“ auf dem Arm schmackhaft machen.

Weiterlesen …

Tierquäler verkaufen gefärbte Küken als Kinderspielzeug

Tierquäler verkaufen gefärbte Küken als Kinderspielzeug

Phuket. Eine Gruppe von Touristen, die am Strand von Ko Lanta spazieren gingen, traute ihren Augen kaum, nachdem dort bunt gefärbte Küken in Plastiktüten als Kinderspielzeug verkauft wurden. Frau Gina Jones und ihr Ehemann schlenderten am Strand von Ko Lanta entlang, als sie dort eine Menge bunt gefärbter Küken entdeckte, die den Touristen als Kinderspielzeug … Weiterlesen …