Samak (rechts) am 25. September bei Gericht