Bryan Robson bei einer Pressekonferenz in Bangkok