„Galaxy“ gewann das Turnier, das 500 000 Baht für bedürftige Kinder in Thailand erbrachte: Von links stehend: „Chancentod“ Pascal (Easy ABC), Raimund alias „Mausi“ (sechsfacher Torschütze), „Eisenfuß“ Steffen (Gastspieler), Jürgen (GoVacation und Käptn); unten: Serafino (60-jähriger italienischer Methusalem), Bodo (Organisator und Clubgründer), David (ausgeliehener Fußballtorwartgott), „Sputnik“ Ronny (Gastspieler). Es fehlt der Münchener Edi.