Rechts: Das Team des Bangkoker BNH-Krankenhauses, vor dem hier Raphael L’Hoest von der Deutschen Botschaft die Schienbeinschützer wechselt, mußte keinen einzigen Verletzten behandeln. Links: Wo es um „Ruamruedi“, also um geteilte Freude geht, durfte der Spaß für die kleinen Zuschauer nicht fehlen.