Kultusminister Chinnaworn: Mit schulischen Leistungen unzufrieden