Drei australische Touristen von Schnellboot auf Phi Phi sitzengelassen