Hochrangige Staatsangestellte bedienen sich an Grundstücken für landlose Bauern