Ausländische Touristen sind beliebte Überfallopfer, da sie sich nur selten an die Gesichter der Täter erinnern können. Der internationalen Segler Neil Petford wurde auf dem Heimweg nach der letzten King’s Cup Regatta-Party von einer Motorradbande mit Samurai-Schwertern angegriffen und ausgeraubt.