Angehörige wollen bei der Tatrekonstruktion die Täter lynchen