Regierungsberater wegen Majestätsbeleidigung zu zwei Jahren Haft verurteilt