Wie sicher ist das „Gesichtsbuch“ für minderjährige Mädchen?