Das Amt für Wasserwirtschaft warnt vor einer Dürre im Mai und will die Felder der Reisbauern künstlich bewässern